Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 16.04.2017 00:27 - Es ist mit großer Traurigkeit, dass wir Nachrichten vom Tod von Monsignore Ignacio Barreiro-Carambula erhalten haben.
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Eine Laieninitiative zur Unterstützung der katholischen Lehre über die Familie

MONSIGNORE IGNACIO BARREIRO: 1947 - 2017
15. April 2017


Es ist mit großer Traurigkeit, dass wir Nachrichten vom Tod von Monsignore Ignacio Barreiro-Carambula erhalten haben. Monsignore starb um 2:00 Uhr am Morgen des Heiligen Donnerstag, nach vielen Jahren mutiger Kampf gegen Krebs. Er hatte lange an der Front des Kampfes für den Schutz des menschlichen Lebens und der Familie gekämpft und diente seit vielen Jahren als Direktor des Rom-Büros von Human Life International. Monsignore Barreiro war ein enger Freund und starker Unterstützer der Arbeit der Stimme der Familie, und wir sind zutiefst dankbar für die Weisheit, die er mit uns so frei und vor allem für die unerschütterliche Unterstützung seiner Gebete geteilt hat.

John Smeaton, Chief Executive der Gesellschaft für den Schutz der ungeborenen Kinder, und Mitbegründer der Stimme der Familie, hat die folgende Reflexion geteilt:

"Ich bin zutiefst traurig über den Tod von Monsignore Barreiro zu hören - einer der größten Diener der katholischen Kirche und der Pro-Life-Bewegung, die ich privilegiert habe, sowie einen wunderbaren persönlichen Freund.

"In seiner Rolle als Direktor des Rom-Büros von Human Life International, unter zahlreichen anderen Verantwortlichkeiten als Priester und Pro-Life-Führer, war er ein Berater und Freund der Gesellschaft für den Schutz der ungeborenen Kinder von höchster Qualität. Seine langjährige Erfahrung, seine Gelehrsamkeit, seine unerschütterliche Wohltätigkeitsorganisation, die sich gut verliebt hatte, war in all seinen Mitarbeitern auf professioneller und persönlicher Ebene immer präsent. Vor allem war seine priesterliche pastorale Wohltätigkeit immer im Dienst der anderen - gezeigt durch das tiefe Interesse zeigte er in all den Problemen und Herausforderungen, die an seine Tür gebracht wurden. In den Tagen vor seinem Tod hatte SPUCs Internationaler Direktor das Privileg, Zeit mit ihm zu verbringen und ihm die tiefe Dankbarkeit und das Versprechen der Gebete zu übermitteln.

"Möge Monsignore Barreiro, der große Apostel Christi und der große Verfechter der ungeborenen Kinder und der Familie, in Frieden ruhen!"
http://voiceofthefamily.com/monsignor-ig...eiro-1947-2017/



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs