Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.05.2017 00:34 - Dr. Anna Silvas, Professor und weltweit anerkannter Experte auf dem Gebiet der Väter, Bergoglio fegt den Mantel aus über Amoris Laetitia
von esther10 in Kategorie Allgemein.

BERGOGLIO KRITISIERT

Dr. Anna Silvas, Professor und weltweit anerkannter Experte auf dem Gebiet der Väter, Bergoglio fegt den Mantel aus über Amoris Laetitia


silvas

In der Reihe der immer größer werdenden "Bergoglio Kritiker reiht sich nun ein Professor an der University of New England und der Australian Catholic University, mit Dr. Anna M. Silvas auch Experte in Kirchenväter. Sie gab in Melbourne, in einer Rede vor einer großen Menschenmenge, darunter Bischöfe und Priester, kritisierte Rake Bergoglio umstrittene Schreiben Amoris Laetitia.

Der prominente italienische Journalist Sandro Magister erneut veröffentlicht die ganze Rede auf seiner Website Chiesa und nannte es ein „must-read; briliant, touch, professionell, direkt auf den Punkt. Ein leuchtendes Beispiel kühn zu sprechen, das ist die Pflicht eines jeden Getauften. "

Silvas schrieb , dass die Lehre der Kirche Amoris Laetitia Kardinal Kasper Vorschlag untergräbt in ehebrecherisch Beziehungen unter Umständen auf die heilige Kommunion leben diejenigen , die umarmen lassen. Sie kritisierte die Mehrdeutigkeit und Subjektivität des Dokuments; „Emotionale Sprache“ von Bergoglio, desto mehr wird die „Mentalität der populären Medien“ steht für die Kirchenväter; und die langen Bahnen von „ hausgemachten Rat von einem Zucker Onkel, der von einer säkularen Journalisten könnten , ohne Glauben ,“ und das ist oft völlig von jeder Erwähnung Christi beraubt.

„Selbst die fromme Lektüre von‚Amoris Laetitia‘kann nicht die Mehrdeutigkeit vermieden hat gesagt werden“, sagte Silvas.

Sie dissecteerde führte auch Amoris Laetitia auf der Vorstellung, dass jemand in einer objektiven Situation der Sünde der Tod und das Leben ist immer noch in der Gnade Gottes leben und wachsen. Der Katechismus der Katholischen Kirche lehrt, dass Todsünde „führt zum Verlust der Liebe und die Entbehrung der heiligmachenden Gnade, die der Zustand der Gnade ist. Wenn es nicht durch Buße und Vergebung Gottes erlöst wird, verursacht es den Ausschluß von Christi Reich und dem ewigen Tod in der Hölle. „(KKK, 1861)

Silvas schrieb: „Die neue Lehre , dass Franziskus kurz zuvor signalisiert hat, wiederholt und bestätigt er nun eine Person kann objektiv Zustand der Todsünde zu sein - denn das ist , was er spricht - und nach wie vor in der Gnade Gottes leben und wachsen, „ während sie die Hilfe der Kirche bekommen“ , das besagt , dass ‚in einigen Fällen‘ sowohl Beichte und die heilige Kommunion umfassen, nach der berühmten Fußnote 351 . Ich bin sicher , es gibt viele , die damit beschäftigt sind , versuchen zu „interpretieren“ all dies nach der „Hermeneutik der Kontinuität“ zu zeigen , dass es in Harmonie mit, ich nehme an , die Tradition. Ich würde das in Fußnote 305 zitierte paus Franciscus sich viermal hinzufügen. In der Tat scheint es , dass paus Franciscus' am meisten zitierten Referenzen in ganz Amoris Laetitia, immer sein, und das ist an sich bemerkenswert ist . "

„Ich glaube, dass wir alle festen Boden verloren haben, und wie Alice in einem parallelen Universum fiel, wo nichts ist, wie es scheint.“

Silvas zitierte dann die Worte Jesu Ehe in Bezug auf: „Wer seine Frau entlässt und eine andere heiratet, begeht Ehebruch gegen sie“ (Markus 10.11.) Und der Apostel Paulus: „Sie sollen eine Ehebrecherin genannt werden, wenn sie mit einem lebt ein anderer Mann, während ihr Mann noch am leben ist „(Röm. 7: 3).

Das Fehlen bestimmter Schlüssel

„Solch ein ohrenbetäubendes Schweigen, der Begriff“ Ehebruch „völlig fehlt im Glossar des Amoris Laetitia‘. Stattdessen haben sie etwas „irreguläre Gruppen“ oder „irreguläre Situationen“ genannt, mit unregelmäßiger in Anführungszeichen, so dass es auch scheint, als ob der Autor selbst von diesem distanziert. "

„‚Wenn du mich liebst“ , sagt unser Herr,‚meine Gebote folgen‘(Joh. 14,15) und das Evangelium und Briefe des Johannes wiederholen Sie die Mahnung unseres Herrn auf unterschiedliche Weise. Es bedeutet nicht , dass unser Handeln durch unsere subjektiven Gefühle gerechtfertigt, sondern vielmehr , dass unsere subjektive Neigung in unserem Handeln gesteuert wird, die Tat zu gehorchen. Wenn wir bei Amoris Laetitia, so finden wir auch , dass „Gebot“ auch im Wörterbuch vollständig abwesend ist, und „Gehorsam“. Stattdessen haben wir etwas namens „Ideale“ und gibt immer wieder auf das Dokument. "

" Weitere wichtige Worte vermisse ich die Sprache dieses Dokuments: die Furcht des Herrn . Sie wissen , dass die Angst vor der Souverän Wirklichkeit Gott der Anfang der Weisheit ist, eine der Gaben des Heiligen Geistes in Bestätigung. Aber in die Tat diese heilige Furcht war lange von dem großen „sweep“ des modernen katholischen Denkens weg. "

„Ein weiterer Rekord von Worten , die fehlen“ Amoris Laetitia „ist , dass der ewigen Heil. Es sind keine unsterblichen Seelen in diesem Dokument gespeichert werden ! Es ist wahr, wir nicht „ die ewige Leben“ und „Ewigkeit“ haben. 166 und Nr. 168, als die scheinbar unausweichliche „Erfüllung“ des Schicksals eines Kind, aber ohne Hinweis darauf , dass die Notwendigkeiten der Gnade und kämpfen Sie für die das ewige Heil, beteiligt sind dort zu erhalten.

Die wirklichen Pharisäer: Kardinal Kasper und seine Gefährten

„Der ganze Ton des Kapitels acht problematisch ist, nicht nur Nr. 304 und Fußnote 351,“ Silvas schrieb über das umstrittenste Stück Papier. „Einmal habe ich es las, dachte ich mir: es wie das Tageslicht so klar ist: Franziskus von Anfang an eine Form von Kasper Vorschlag wollte .“

„Hier ist es. Kasper gewonnen „Silvas weiter. „Es all würzigen Kommentare von Paus Franciscus am Ende der Synode erklärt im Jahr 2015, als er die“ engstirnigen Pharisäer zum Schweigen gebracht - natürlich diejenigen , die ein besseres Ergebnis nach ihrer Agenda erwartet hatten. „Pharisäer? Die Schlampigkeit seiner Sprache! Sie waren in einer Art und Weise Moder des Judentums, die Meister von zehntausend Nuancen, und am deutlichsten, jene klammerten wild auf die Praxis der Scheidung und Wiederverheiratung. Die wahren Analoga der Pharisäer in dieser ganzen Angelegenheit ist Kasper und seine Begleiter. "

„Während seines Pontifikats paus Franciscus, die‚engstirnig‘,‚steif‘Katholiken kritisiert. In seiner Abschlussrede nach der Synode der Familie, verurteilte Paus Franciscus ‚Katholiken hinter Kirchenlehre versteckt‚und‘in Moses sitzt‘ Sitz und manchmal Überlegenheit und Oberflächlichkeit, schwierige Fälle und Urteile verwundete Familien. ‚‘

Silvas endete die Bischöfe warnen , dass sie müssen für die Verfolgung hergestellt werden, die der Verteidigung des Glaubens aus der Kirche, im Interesse kommen kann: " Sind Sie bereit für die Wimpern, in übertragener Art und Weise, dass können Sie bekommen? Sie können als eine Gruppe von Menschen , die illusorische Sicherheit konventionellen oberflächlichen und flach freudigen Lob, eine großen Versuchung des Klerus natürlich wählen. Aber ich denke , es ist nicht. Die Zeiten sind ernst, vielleicht ernster als wir uns das vorgestellt. Wir getestet. Der Herr ist da und ruft dich. "
https://restkerk.net/2016/06/16/dr-anna-...moris-laetitia/
Quelle: Leben Site News



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Dr. Anna Silvas, Professor und weltweit anerkannter Experte auf dem Gebiet der Väter, Bergoglio fegt den Mantel aus über Amoris Laetitia" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz