Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 09.05.2017 00:35 - Der Heilige und die Dame, die ihn gerettet hat: Johannes Paul II. Und Fatima...Johannes Paul II. War tief der Dame von Fatima gewidmet. (Franciscus Instagram)
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Johannes Paul II. War tief der Dame von Fatima gewidmet. (Franciscus Instagram)
KANN. 6, 2017

Der Heilige und die Dame, die ihn gerettet hat: Johannes Paul II. Und Fatima

Vater Raymond J. de Souza
1982 wurde der Marienheiligtum, den Johannes Paul II. Besuchen wollte, die Schwarze Madonna von Czestochowa, die Königin von Polen. Stattdessen ging er nach Fatima.

Als er vom Tod gerettet wurde, verknüpfte er ihn mehr mit Fatima, als seine polnische Geburt ihn mit Czestochowa verband. 1982 markierte der Schrein der Schwarzen Madonna sein 600-jähriges Jubiläum. Johannes Paul II. Wollte sehr anwesend sein, aber sein 1979er Besuch in Polen zum 900. Jahrestag des Martyriums von St. Stanislaus hatte das kommunistische Regime so destabilisiert, dass sie dem Heiligen Vater nicht erlauben würden, für ein noch bedeutungsvolleres Jubiläum zu besuchen . (Der Besuch würde schließlich 1983 erlaubt sein.)

In Polen aufgewachsen, war Karol Wojtyla von den Fatima-Erscheinungen bewusst und wusste von ihrer antikommunistischen Dimension, wie die Gottesmutter über die "Umwandlung von Rußland" sprach. Dennoch war es in seiner Frömmigkeit nicht herausragend.

"Der Heilige Vater interessierte sich nicht besonders für diese Erscheinungen, bis der Attentat auf sein Leben im Jahre 1981", sagte seine langjährige persönliche Sekretärin, Kardinal Stanislaw Dziwisz, dem Register. "Die Fatima-Hingabe war in der Krakauer Erzdiözese anwesend, und er unterstützte sie, aber sie [die Erscheinungen] waren keine Priorität in seinem Dienst. Fatima wurde ihm am 13. Mai 1981 sehr nahe, als er die Bedeutung dieser Erscheinungen erkannte, die er dann mit dem Versuch seines Lebens verknüpfte, als er begriff, dass es am Jubiläum der ersten Erscheinungen stattfand. Er war so nahe am Tod, dass er überzeugt war, dass die Heilige Mutter sein Leben gerettet hatte. "

Johannes Paul II. Besuchte Fatima dreimal - am ersten Jubiläum des Attentats, 13. Mai 1982; Zum 10. Jahrestag, 13. Mai 1991; Und schließlich während des Großen Jubiläums von 2000, als er die Kindervisionäre, Jacinta und Francisco, am 13. Mai seligstellte. (Sie werden von Papst Franziskus am 13. Mai in Fatima kanonisiert werden.)

Der letzte Fatima-Besuch war für John Paul am bedeutendsten. Während des Großen Jubiläums, um alle besonderen Ereignisse in Rom unterzubringen, hat der Heilige Vater keine ausländischen Reisen geplant, außer für eine große biblische Pilgerfahrt, zuerst nach Ägypten und dann ins Heilige Land. Die einzige andere Reise war nach Fatima, ein Hinweis darauf, dass das, was dort passierte, entscheidend für das Verständnis der Geschichte unserer Zeit war.

Am Ende der Seligsprechungsmesse wurde angekündigt, dass das "Dritte Geheimnis" von Fatima offenbart würde, das von einem "Bischof in Weiß" sprach, der auf einem großen Berg der Märtyrer getötet wurde. Johannes Paul II. Interpretierte das Geheimnis als Bezug auf seinen Attentat von 1981, an welchem ​​Punkt unsere Dame intervenierte, um seine Tötung zu verhindern.

Ein patriotischer Pole, Wojtyla las Geschichte in einer Providence, von dem unwahrscheinlichen Überleben des Czestochowa-Schreins gegen die schwedischen Eindringlinge im Jahre 1655 bis zum "Wunder der Weichsel" im Jahr 1920, als ein neu unabhängiges Polen die sowjetische Rote Armee besiegte.


"Es ist unmöglich, die Geschichte Polens zu verstehen, von Stanislaus in Skalka bis Maximilian Kolbe in Oswiecim, wenn man nicht auf sie zutrifft, auch dieses einzigartige und grundlegende Kriterium, das den Namen Jesu Christi trägt", predigte Johannes Paulus II auf diesem epischen ersten Besuch in Polen im Jahr 1979.

Nach dem Schießen 1981 begann der Heilige Vater die Geschichte des 20. Jahrhunderts durch das Objektiv von Fatima zu lesen. Die Erscheinungen dort waren ungewöhnlich historisch und betonten die mütterliche Dimension der Vorsehung in der Geschichte.

Die Gesegnete Mutter sprach mit den Hirtenkindern über Weltereignisse, von denen sie kein Verständnis hatten - der große Krieg, der dann den Aufstieg des Kommunismus in Rußland, den kommenden Zweiten Weltkrieg und den eventuellen Triumph ihres Unbefleckten Herzens über den Kommunismus wütete.

Am selben Tag, als Maria zuerst in Fatima erschien - 13. Mai 1917 - wurde Eugenio Pacelli ein Bischof in der Sixtinischen Kapelle geweiht. Er würde Papst Pius XII. Werden und die Welt dem Unbefleckten Herzen weihen, wie Maria in Fatima fragte. Nachdem er gesehen hatte, dass sein eigenes Überleben mit dem Geheimnis von Fatima verknüpft war, nahm Johannes Paul II. Die gleiche Ursache auf und formte die ganze Welt dem Unbefleckten Herzen Mariens am 25. März 1984 offiziell. Die Schwester Lucia, die überlebende Fatima-Visionärin, Bestätigte, daß die Weihe die Bitte von Unserer Lieben Frau von Fatima im Jahre 1917 erfüllte.

Geschichte beschleunigt. Innerhalb eines Jahres der Weihe wurde Michail Gorbatschow zum Führer der Sowjetunion, und innerhalb von fünf Jahren wurde der Kommunismus durch freie Wahlen in Polen besiegt und die Mauer wurde verletzt.

Johannes Paul II. Widerstand immer den apokalyptischen - sogar abergläubischen - Elementen, die mit der Hingabe an Fatima verbunden waren. Also seine Entscheidung, das Geheimnis von Fatima direkt in das Große Jubiläum einzutragen - ähnlich dem, was er tat, als er die St. Faustina Kowalska heilig machte und den göttlichen Barmherzigkeitssonntag auch im Jahr 2000 einführte, spiegelte seine Schlussfolgerung wider, dass die Geschichte unserer Zeit nicht sein könnte Lesen Sie in seiner vollen Providence Tiefe ohne Bezug auf Fatima.

Hingabe an die göttliche Barmherzigkeit und das Unbefleckte Herz Mariens ist die grundlegende Antwort der Kirche auf das 20. Jahrhundert, der Schlachthof der Geschichte.

"Ich schien in der Übereinstimmung der Termine einen besonderen Aufruf zu diesem Ort zu erkennen", sagte Johannes Paul II. Während seiner Fatima-Pilgerfahrt im Jahr 1982. "Und so, heute bin ich hier. Ich bin gekommen, um der göttlichen Vorsehung an jenem Ort zu danken, den die Mutter Gottes in einer bestimmten Weise zu wählen scheint. ... Das Geheimnis der geistigen Mutterschaft Maria wurde in der Geschichte grenzenlos verwirklicht. Die Dame der Botschaft [von Fatima] scheint mit besonderer Einsicht die "Zeichen der Zeit", die Zeichen unserer Zeit, gelesen zu haben. "

Eine der am meisten zitierten Zeilen von Johannes Paul II. Ist, dass "in den Entwürfen der Vorsehung gibt es keine bloßen Zufälle." Er sagte es in Fatima im Jahr 1982, überzeugt, dass zu verstehen, was passiert ist das Jahr zuvor in der Dreharbeiten, die Nachricht von Fatima musste voll geschätzt werden. Die Geschichte ist nicht nur an Orten wie Washington und Moskau oder auf Konferenzen von Großmächten wie in Jalta gemacht.

Gott schreibt auch in der Geschichte, in dunklen Orten wie Nazareth und Fatima - Orte, wo die Mutter Gottes auf das Wort Gottes hört und ihn in der Geschichte sichtbar macht.
Vater Raymond J. de Souza
http://www.ncregister.com/daily-news/the...y-who-saved-him
+
Fatima und Faustina bieten auffallende, erschreckende Visionen der Hölle
KOMMENTAR: Zu den Kindern in Fatima vor 100 Jahren, St. Faustina und Millionen von Katholiken weltweit, ist die Hölle real. Und, beängstigend wie solche Visionen sind, sie widerhallen einer positiven Dringlichkeit zur Barmherzigkeit.


hier geht es weiter, einfach Link anklicken.

http://www.ncregister.com/daily-news/fat...visions-of-hell



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der Heilige und die Dame, die ihn gerettet hat: Johannes Paul II. Und Fatima...Johannes Paul II. War tief der Dame von Fatima gewidmet. (Franciscus Instagram)" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz