Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 10.05.2017 00:04 - NEWS KATHOLISCHE KIRCHE , HOMOSEXUALITÄT Mi 12.04.2007
von esther10 in Kategorie Allgemein.

NEWS KATHOLISCHE KIRCHE , HOMOSEXUALITÄT Mi 12.04.2007

Vatikanische Namen pro-gay Fr. James Martin als Kommunikationsberater

Katholisch , Homosexualität , James Martin , Lgbt , Franziskus , Vatikan

12. April 2017 ( LifeSiteNews ) - Der Vatikan hat einen prominenten LGBT-schiebenden Jesuitenpriester ausgewählt, um ein Berater für sein Kommunikationsbüro zu sein.

Der Priester ausgewählt ist Pater James Martin, ein progressiver Jesuit, der Editor-at-large von ist Amerika Magazin. Das neue Buch von Martin heißt das Bau einer Brücke: Wie die katholische Kirche und die LGBT-Gemeinschaft in eine Beziehung von Respekt, Barmherzigkeit und Empfindlichkeit eintreten können .

Darin argumentiert Martin, dass Kirchenangestellte nicht gelassen werden sollten, um gegen die kirchliche Lehre zu gehen, indem sie homosexuelle Handlungen oder offene Homosexualität behaupten, weil "solche Zündungen selektiv auf LGBT-Leute zielen". Er sagt auch, "Kirchenführer sollten LGBT-Leute mit dem Begriff ansprechen, den sie sich nennen."

Mehrere Papst Franziskus-ernannte Kardinäle unterstützten das Buch zusammen mit weit-links Dissident Nonne Schwester Jeannine Gramick , die sagte, dass "zeigt, wie der Rosenkranz und die Regenbogenfahne friedlich einander treffen können."

Die Kongregation für die Glaubenslehre hat Gramick von "irgendein pastoraler Arbeit mit homosexuellen Personen" verboten.

Im Jahr 2016 nahm Martin eine Auszeichnung von New Ways Ministry , eine pro-gay Gruppe, die von der Kongregation für die Glaubenslehre und die US-katholischen Bischöfe verurteilt wurde. New Ways Ministry beschreibt sich als "ein Homosexuell-positives Ministerium für Interessenvertretung und Gerechtigkeit für lesbische, schwule, bisexuelle und transgender (LGBT) Katholiken und Versöhnung in den größeren christlichen und zivilen Gemeinden." Ein Teil seiner Mission ist es, "persönliche und strukturelle Homophobie zu identifizieren und zu bekämpfen" und "für Veränderungen in den Einstellungen zu arbeiten und die Akzeptanz von LGBT-Menschen als volle und gleichberechtigte Mitglieder von Kirche und Gesellschaft zu fördern".

Während seiner Rede an die schwulen Aktivisten auf dem New Ways Ministry-Event sagte Martin, dass die Kirche die "Sondergeschenke" der Homosexualität umarmen sollte, lobte ein 17-Jähriger für "Auskommen" auf einem Rückzug und setzte sexuelle Neigungen mit Rasse und Alter ein . Er sagte, die Kirche sollte ihre Sprache über die "objektiv ungeordnete" Natur der homosexuellen Neigungen und Handlungen "ruhen".

Die Sprache des Katechismus ist "unnötig grausam" und "unnötig schmerzhaft", behauptete er, "denn einer der tiefsten Teile eines Menschen - der Teil, der die Liebe gibt und empfängt - ist an sich" ungeordnet ".

Viele Katholiken, die gleichgeschlechtliche Anziehungskraft fühlen, folgen doch den Lehren der Kirche, stimmen nicht mit Martin und diesem reduktionistischen Ansatz überein .

Nachdem Präsident Trump die Obama-Transgender-Badbestellung aufgehoben hatte, trieb Martin den über 100.000 Follern seine Unterstützung von Jungen mit dem Mädchenbadezimmer und umgekehrt an.

Martin sagte Amerika, er ist "sehr glücklich, der Kirche auf diese neue Weise zu dienen" und dass er die Nachrichten über Twitter gelernt hat.

Das Vatikanische Sekretariat für Kommunikation, das Büro Martin wird zusammenarbeiten, betreibt den offiziellen Twitter-Account des Papstes, das Vatikan Radio und TV und die Website des Heiligen Stuhls.

Michael Warsaw, Vorstandsvorsitzender der EWTN, wurde zum Berater des Sekretariats für Kommunikation ernannt. So waren ein anderer Jesuiten- und Dominikanerpriester, mehrere andere Priester und Fakultät der Päpstlichen Universitäten.

Dr. Dino Cataldo Dell'Accio, Chief ICT Auditor bei den Vereinten Nationen, wird auch ein Berater des Vatikanischen Kommunikationsbüros sein.
https://www.lifesitenews.com/news/pope-f...-communications



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "NEWS KATHOLISCHE KIRCHE , HOMOSEXUALITÄT Mi 12.04.2007" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz