Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 18.05.2017 00:01 - Wie man ein Gebetsleben entwickelt, das sich verwandelt
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wie man ein Gebetsleben entwickelt, das sich verwandelt



Gebet
Am Aschermittwoch sagte ein weiser Priester: "Um Himmels willen, gib nichts für die Fastenzeit, wenn du nur an Schokolade, Kaffee, Alkohol oder Facebook denkst. Wende dein Herz zu Gott! Befreien Sie sich von der Verschlimmerung, dem Zorn, der Eifersucht und dem Hass, der Sie von ihm trennt. Aber wie können Sie fragen? Durch Gebet, tägliches Gebet. "

Fasten ist eine Zeit für uns alle, um einen guten harten Blick auf unsere persönliche Regime des Gebets zu nehmen. Haben wir einen? Ist es stabil und bestellt, oder nur spontan, wann immer wir uns so fühlen? Einige von uns könnten uns zugeben, dass wir uns nie wirklich entwickelt haben. In einer Welt, die mit ständigen Ablenkungen der verwirrenden Vielfalt gefüllt ist, werden in einer Kultur, die sich leidenschaftlich der Akquisition, der Berühmtheit, der Unterhaltung und der Therapie verpflichtet fühlt, die Christen umso mehr zur Gemeinschaft mit Gott durch Gebet gerufen.

"Wir beten, während wir leben, weil wir leben, während wir beten." Diese kluge Aussage vom Katechismus der katholischen Kirche (# 2725) ist nur eine von vielen, die in Teil Vier gefunden wird, was das christliche Gebet betrifft. In prägnanten Paragraphen erklärt der Katechismus alle wesentlichen Aspekte dessen, was Gebet ist und wie und warum und wo wir uns engagieren sollten. Der Text ist jedoch beschreibender und erklärter als präskriptiv, wie es sein sollte. Ein Gebetsregime passt nicht alle. "Um sicher zu sein, es gibt so viele Pfade des Gebets, wie es Personen gibt, die beten, aber es ist derselbe Geist, der in allen und mit allen wirkt." (# 2673)

Wenn Sie interessiert sind, lassen Sie mich vorschlagen, ein grundlegendes Regime des täglichen Gebets, vor allem für diejenigen, die noch nicht entwickelt haben.

Nach einer der frühesten christlichen Praktiken, versuche, den Vater Vater dreimal am Tag zu beten, vorzugsweise zu regelmäßigen Zeiten, wenn du eine kurze Pause von den Pflichten des Tages nehmen kannst und dein Herz, Geist und Seele zu Gott heben kannst, wenn auch nur für Eine Minute zu einer Zeit. Auf der Grundlage der täglichen drei unsere Väter bauen bis zu den sechs täglichen Gebete auf, die unten umrissen werden. Sie sind lose an die Liturgie der Stunden gebunden, sagte von der Morgendämmerung bis zur Dämmerung: Lauds, Terce, Sext, Keine, Vesper und Compline.

1. Beim Aufwachen aufstehen, nach Osten gehen und beten. Die Christen in den ersten Jahrhunderten beteten gewöhnlich nach Osten, die den Glauben an Christus an das Universum bindet. Im Osten kommt die Morgendämmerung, das Zeichen der Hoffnung und Gottes Versprechen für die Menschheit. Auch die Linie des Horizonts und die vertikale Trajektorie der aufgehenden Sonne bilden das Kreuz Christi in der Natur und dem Kosmos geschrieben. Verliere deinen Dank an den Herrn für den neuen Tag mit deinem ganzen Körper, Herz, Verstand und Seele. Begebe dich, dein Wesen und deine Taten zu Gott. Biete ihm den Tag an. Bete den Vater sehr langsam, ein Wort oder eine Phrase pro Atem.

2. Am frühen Morgen, nehmen Sie eine kurze Pause von Ihren Aktivitäten. Setzen Sie sich in Gottes Gegenwart, nach der Lehre von St. Francis de Sales. Nehmen Sie sich einen Moment, um sich daran zu erinnern, dass Sie Gottes Schöpfung sind, sein Kind, und dass ohne ihn Sie nicht existieren würden. Wisst, dass er bei euch ist, über euch im Himmel, der unten schaut, lebendig in deinem schlagenden Herzen und um dich herum im Leben und in der Natur. Sein unendliches, liebevolles, transzendentes Wesen schließt und umgibt dich. Bete ein Hagel Maria. Die Gesegnete Jungfrau ist ein Wegweiser zu Gott, und sie tritt in unserem Namen ein. Beten Sie ein Jahrzehnt des Rosenkranzes, wenn die Zeit es erlaubt.

3. Beim Mittagessen einen ruhigen Moment zu sichern, um den Vater sehr langsam zu beten , ein Wort oder eine Phrase pro Atem. Denken Sie daran, dass der Tag sein ist, und dass das Ziel des christlichen Lebens ist, Ihre Seele zu Christus zu vereinen, damit er in und durch Sie lebt.

4. Am Nachmittag nehmen Sie eine fünfminütige Pause von der Arbeit und beten den Angelus. Wenn Sie einen Spaziergang für frische Luft und Bewegung machen können, dann beten Sie es dann. Wenn du es während des Pendels beten kannst, tu es. Detox und machen Sie sich bereit, zu Ihrem Haus zurückzukehren, die heimische Kirche.

5. Beim Abendessen, wenn Sie eine Familie haben, achten Sie darauf, als eins zu beten, kurz, am Tisch. Bitten Sie alle ihren Lieblingsmoment des Tages. Oder fragen Sie, was jeder am meisten dankbar ist.

6. Nachts gegen Gesicht Ost. Untersuche dein Gewissen. Sei ehrlich über deine Fehler an diesem Tag. Lege deine Hoffnung auf Christus, die Quelle aller Hoffnung, für morgen. Bete den Vater sehr langsam. Machen Sie mit allen Familienmitgliedern vor dem Schlafengehen wieder gut.

Auch dies ist nur ein Anfang, aber es ist ein überschaubarer, geordneter Plan, den Herrn in deinem Tag regelmäßig einzuschließen.

Der nächste Schritt ist, in lectio divina zu arbeiten . Nachdem die sechs täglichen Gebete so natürlich geworden sind, dass du sie vermisst, wenn du zufällig dich überspringst, füge eine besondere Zeit hinzu, um dein Herz auf Gottes Wort zu öffnen. Lectio Divina ist meditativ, gebetsvolles Lesen der Schrift, Teil des religiösen Lebens für mehr als tausend Jahre. Einmal pro Tag, beten Sie einen Psalm oder lesen Sie eine Passage aus dem Evangelium Gebet. Sie können auch die Massenwerte des Tages verwenden. Bereite dich vor Bitten Sie Gott, mit Ihnen zu sprechen: "Ihr Diener hört zu." Dann lesen Sie laut oder in einem langsamen Flüstern, atmen jedes Wort oder Phrase. Befreie den Geist, um auf ein Wort oder ein Bild oder eine Passage zu wohnen. Lassen Sie den inspirierten Text mit Ihrer Seele sprechen. Mediate auf dem Text, betrachten die Szene. Sei mit Christus da.

Auch wenn du bereit bist, kann das endgültige Gebet des Tages zu einer Untersuchung des Gewissens entwickeln. Setz dich in Gottes Gegenwart und erforsche den Tag, seine Tugenden und Sünden. Erinnere dich, wo du getan hast, was Gott von uns erwartet und wo du nicht warst. Basierend auf diesen Beobachtungen, machen Sie einen Plan für morgen, um näher zu Gott zu bleiben, als Sie heute waren.

Das Regime oben spezifiziert nicht Zeiten für Wünsche und Wünsche an Gott, die Jesus uns ermutigt hat, in einem Geist des Liebens, des kindlichen Vertrauens zu machen. Das Gebet der Petition kann jederzeit gemacht werden - der Vater hat sieben - aber sie können gefährlich sein. Wir sollten nicht die Dinge Gottes bitten, um zu testen und zu sehen, ob er sie hört und auf unsere Zufriedenheit antwortet. Im Gegenteil, anstatt ungeduldig auf Resultate zu warten, sollten wir in erster Linie prüfen, ob irgendwelche unserer Gebete für Gott erfreulich und akzeptabel sind! Er ist Vater und Erlöser, kein Mittel zur persönlichen Zufriedenheit.

Ich treibe nicht für einen Augenblick eine geistige Autorität, aber ich kann einfach sagen, dass ein Regime des täglichen Gebets wunderbare Gnaden in mein Leben, Familie und Arbeit gebracht hat. Es gibt keine andere überzeugende, rationale Erklärung. Diejenigen, die die Wirksamkeit des Gebetes leicht entlassen haben, sollten es selbst im Glauben, in der Demut und in der Nächstenliebe ausprobieren. Sie könnten angeneh
m, positiv überrascht sein.
http://www.crisismagazine.com/2012/how-t..._pos=0&at_tot=1

[/b]



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wie man ein Gebetsleben entwickelt, das sich verwandelt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz