Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.05.2017 00:15 - Das Privileg, in Medjugorje zu bekennen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Das Privileg, in Medjugorje zu bekennen
16/05/2017


Bekenntnisse in Medjugorje

Unter den ersten Pilger nach Medjugorje, erinnert sich der Priester Don CL Baptist Gorla seine Erfahrung auf einer Reise im Jahr 1983. Das einfache Vertrauen „in dem, was ich sah, so dass ich nie Conversions dank der Botschaften der Muttergottes der Erscheinungen getrennt“ und Freude. Dann in den letzten 15 Jahren, die Erfahrung der Beichte in Medjugorje, dass „baut und stärkt den Glauben der Priester.“

Don Battista, der seine erste Begegnung mit den Erscheinungen von Medjugorje war?

Ich ging in Weihnachten 1983 nach Bosnien , weil einige von CL Priestern, darunter Peretti, nach Medjugorje gegangen waren , sogar unter dem Druck von don Giussani und kehrte glücklich. gehen gerade beschlossen, ich vorgeschlagen , einige Freunde und füllte einmal einen Trainer. Nicht zu wissen , wo bleiben ich die bosnische staatliche Agentur genannt , ein Hotel zu fragen, ich deutete auf einen in Mostar. Es war eine tolle Erfahrung und, soweit ich konnte sagen, ich war begeistert: Menschen waren glücklich, machten die Sitzungen wurden erbauliche und Erfahrung der Erscheinungen zu den sechs tiefen Kindern. Auch wenn ich kam nicht wieder zurück bis 2002, als ein Mädchen wieder Einladung an mich , und ich vereinbart , nachdem sie über das Denken. Seitdem waren die Pilger Anfragen kontinuierlich und ich habe immer akzeptiert. Heute werden mehr als 40 Pilger , die ich gemacht.

Was schlägt Ihnen am meisten in diesen 15 Jahren Medjugorje reisen?

Es war wie Cl Eingabe , die von vielen kritisiert wurde, ist einer der Gründe , die mich faszinierte die Inkonsistenz der Einwände, die ich gehört habe. Sie standen nicht. diejenigen , die von den großen Theologen selbst, der sagte , dass die Madonna war zu viel reden, dass die Erscheinungen nicht genehmigt wurden oder dass die Seher haben reich geworden. wenn es geht, kam es nie natürlich , mich zu überprüfen , ob Unsere Liebe Frau erschienen ist oder nicht. Ich ging von einem einfachen Pilger von Madonna, unprätentiös. Ich denke , dass es ein Segen ist , diese Position zu haben und ohne Widerstand gegen die Erscheinungen zu glauben: Ich habe nie die positiven Aspekte, wie Umwandlungen, die Erscheinungen geteilt. Für mich sind sie untrennbar miteinander verbunden, ein. Obwohl oft zu intellektuell Argumentation, die Welle von den vielen guten Früchten zu trennen. Wenn die Worte Unserer Lieben Frau Millionen von Menschen wandeln, wie sie immer wieder erfunden werden?

Das größte Wunder , das gesehen hat?

Die Fakten schockierendsten Ich habe sie gesehen und bekannte: Ich habe außergewöhnliche Umbauten erlebt, mir vor Rührung weinen. Conversions Schnappschüsse , die meinen Glauben an den Sieg Gottes getankt haben. Menschen mit sexuellen Problemen mit Sucht oder Eheprobleme vollständig durch die Begegnung mit der Madonna geändert. Aber auch Menschen , die begonnen haben , Ruhe zu bringen kreuzen , dass vor dem Pressen. So verstehe ich , warum Giovanni Paolo II sagte, wenn es nicht gewesen war Papst nach Medjugorje gehen würde , zu bekennen. Ich habe als eine Herausforderung für viele Priester vorgeschlagen: „Try“. Die Priester, in der Tat haben das Privileg, die Frucht der Kraft der Gnade zu berühren.

Was denken Sie über die Kontroverse , die nach Aussage der Rückkehr von Fatima Pope entstanden?

Das bleibt seine persönliche Meinung , die ich nicht zustimmen. Jetzt ist es mir nicht in Polemik einzutreten Medjugorje in der gleichen Ebene zu verteidigen , in dem es angebracht ist. Ich werde auch weiterhin sagen , was mir passiert ist , was passiert , und ich folge die pastoralen Bestimmungen der Kirche in Bezug auf die Pilger ich tun, um eine offizielle Verlautbarung der Kirche warten
http://lanuovabq.it/it/articoli-il-privi...gorje-19859.htm



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Das Privileg, in Medjugorje zu bekennen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz