Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 04.06.2017 09:35 - Belgischer Bischof Amoris laetitia öffnet in der Tat eine Tür für remarried Geschiedenen zu den Sakramenten "
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Belgischer Bischof Amoris laetitia öffnet in der Tat eine Tür für remarried Geschiedenen zu den Sakramenten "
DURCH CRUSADER AUF 2017.05.29 • ( 6 KOMMENTARE )

Foto: Cathobel.be



Am 24. Mai war während einer Pressekonferenz in Mechelen der neuen Hirtenbrief von den belgischen Bischöfen über Amoris Laetitia vorgeschlagen. Mit drei Themen diskutiert: die Ehevorbereitung, Beratung von Familien und mit zerbrochenen Beziehungen zu tun.

Vor allem der dritte Teil von ihrem Schreiben fordert Aufmerksamkeit. „Wir sind dankbar für die vielen Initiativen, die dies in unseren Diözesen bereits begonnen. Wir wollen ins Detail gehen, hier zu einer bestimmten Frage, vor allem auf der Nachfrage und den Wunsch der wieder geheiratet Geschiedenen zu dürfen Gemeinschaft während der Eucharistie empfangen. "

Die Bischöfe zugeben, dass sie es nicht wert sind zu Kommunion gehen sollte: „Al ist die Eucharistie als etwas sehr ernst in der apostolischen Zeit betrachtet zu empfangen. Schon bemerkt Paulus in seinem ersten Brief an die Christen von Korinth: „Wer trinkt isst unwürdig das Brot oder den Kelch des Herrn Sünden gegen den Leib und das Blut des Herrn. Jeder sollte sich von dem Brot untersuchen aus dem Becher zu essen und trinken. „(1 Kor 11,27-28).“

Aber sie zitieren Bergoglio und weichen sie von den Lehren der Kirche: „Im achten Kapitel des Amoris Laetitia paus Franciscus ausdrücklich auf diese Frage. Die Unauflöslichkeit der Ehe ist eine der grundlegenden und onopzegbare Glauben der Kirche. An diesem späten paus Franciscus keinen Zweifel in Amoris laetitia. Aber er sagt auch , dass wir nicht alle Situationen mit der gleichen Bürste kann rasieren. „Daher sollte man Urteile vermeiden , die keine Rücksicht auf die Komplexität der verschiedenen Situationen nehmen und man sollte auch Aufmerksamkeit Menschen ihre Situation auf die Art und Weise bezahlen wahrnehmen und unter Leiden.“ (AL 296) wieder geheiratet Geschiedenen zur Kirche gehören weiterhin: " niemand wird für immer verurteilt werden, denn das ist nicht die Mentalität des Evangeliums ist. „(AL 297) Gott erinnern sie nicht seine Liebe. Sie bleiben aufgerufen , mit ganzem Herzen und den Nächsten wie sich selbst , Gott zu lieben. Sie bleiben auf das Evangelium zu bezeugen gesandt und ihre Sendung in der Kirche zu verteidigen. „Sie dürfen nicht nur nicht exkommuniziert fühlen, sondern müssen auch als lebende Mitglieder der Kirche leben und zu wachsen und die Kirche als Mutter erfahren , die sie begrüßt, für sie viel Zuneigung zu geben und sie ermutigt die Straße des Lebens . „(AL 299) “ Die Kirche verfügt über eine solide Vision von Faktoren und Umstände zu mildern. Folglich ist es nicht mehr möglich , dass diejenigen , zu argumentieren , die in einer irregulären Situation in einem Zustand der Todsünde und heiligmachende Gnade verloren hat. „(AL 301)
https://restkerk.net/2017/05/29/belgisch...1/#comment-4146



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Belgischer Bischof Amoris laetitia öffnet in der Tat eine Tür für remarried Geschiedenen zu den Sakramenten "" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz