Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.06.2017 00:46 - Erzbischof Chaput: Katholische Führer sollten besser wissen, als zu sagen, dass der Teufel nicht real ist
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Erzbischof Chaput: Katholische Führer sollten besser wissen, als zu sagen, dass der Teufel nicht real ist

Katholische Lehre , Charles Chaput , Teufel , Hölle , Jesuits , Satan



8. Juni 2017 ( LifeSiteNews ) - Weniger als eine Woche nach dem Kopf der Jesuitenordnung behauptete der Teufel ist "symbolische Figur", die das Böse repräsentiert, Philadelphia Erzbischof Charles Chaput schrieb eine Spalte, die erklärt, dass der Teufel tatsächlich existiert - und Mangel an Der Glaube an den Teufel ist das, was zum Mangel an Glauben an Jesus führt.

Chaput begann mit der Erzählung einer Vorlesung, die Gelehrter Leszek Kolakowski an der Harvard University mit dem Titel "Der Teufel in der Geschichte" gab.

"Das Publikum war verblüfft, dass ein urbane öffentlicher Intellektueller, fließend in fünf Sprachen, wirklich an" religiösen Unsinn "wie den Teufel und die ursprüngliche Sünde glauben könnte", schrieb Chaput.

"Kolakowski sah, dass wir unsere Kultur nicht ganz verstehen können, wenn wir den Teufel nicht ernst nehmen", fuhr er fort. Zu anderen Zeiten schrieb Kolakowski:

"Das Böse ist in der menschlichen Erfahrung ununterbrochen, der Punkt ist nicht, wie man einen immun gegen ihn macht, aber unter welchen Bedingungen kann man den Teufel identifizieren und zurückhalten."
und

"Wenn eine Kultur ihren heiligen Sinn verliert, verliert sie alle Sinne."
"Der Teufel und das Böse sind Konstanten in der menschlichen Geschichte und in den Kämpfen jeder menschlichen Seele", erklärte Chaput . "Und merken Sie, dass Kolakowski (im Gegensatz zu einigen unserer eigenen katholischen Führer, die es besser wissen sollten) nicht das Wort" Teufel "als Symbol der Dunkelheit in unseren eigenen Herzen oder eine Metapher für die schlechten Dinge, die in der Welt passieren. "

"Er sprach über das geistige Wesen, das Jesus" der Böse "und" der Vater der Lügen "genannt hat - der gefallene Engel, der unermüdlich arbeitet, um Gottes Mission und Gottes Erlösungsheft zu vereiteln", schrieb Chaput.

"Die moderne Welt macht es schwer, an den Teufel zu glauben", fuhr er fort, und es macht es auch schwer, an Jesus Christus zu glauben. "Das ist der Punkt."

Chaput wies auf einen Ausdruck, den die mittelalterlichen Theologen nutzten, Nullus diabolus, nullus redemptor . Es bedeutet "kein Teufel, kein Erlöser".

"Ohne den Teufel ist es sehr schwer zu erklären, warum Jesus in die Welt kommen musste, um zu leiden und für uns zu sterben", erarbeitete Chaput. „Was genau hat er erlöse uns aus ?“

Fr. Arturo Sosa Abascal, Oberer General der Jesuiten, machte seine Bemerkungen über Satan in einem Mai-31-Interview mit El Mundo .

"Wir haben symbolische Figuren wie den Teufel geschaffen, um das Böse auszudrücken ", sagte Abascal und antwortete auf eine Frage, ob er glaubt, dass das Böse ein Prozess der menschlichen Psychologie ist oder aus einem höheren Wesen kommt. "Die soziale Konditionierung stellt auch diese Zahl dar."

"Gott hat keine Teufel geschaffen, aber herrliche Engel", mein katholischer Glaube , eine 1949er Version des Baltimore-Katechismus, erklärt. "Die rebellen Engel verwandelten sich in die Teufel durch ihre Sünde ... Unser Herr selbst wurde vom Teufel versucht."

"Die Schrift spricht von einer Sünde dieser Engel, dieser" Fall "besteht in der freien Wahl dieser geschafften Geister, die Gott und seine Herrschaft radikal und unwiderruflich verworfen haben", erklärt die neuere Version des Katechismus .

"Die Schriftsache zeugt von dem katastrophalen Einfluß des einen, den Jesus von Anfang an einen Mörder nennt", der sogar versuchen würde, Jesus von der von seinem Vater empfangenen Mission abzulenken ", fährt er fort. "Der Grund, warum der Sohn Gottes erschien, war, die Werke des Teufels zu zerstören." In ihren Konsequenzen war der Ernst dieser Werke die verlogene Verführung, die den Menschen dazu veranlasste, Gott zu gehorchen. "
https://www.lifesitenews.com/news/archbi...hinking-the-dev



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Erzbischof Chaput: Katholische Führer sollten besser wissen, als zu sagen, dass der Teufel nicht real ist" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz