Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.07.2017 00:33 - Bergoglio kann niemals gültig Papst sein, weil er exkommuniziert wurde, bevor er „gewählt“ wurde...Er war mit der Mafia von Sankt Gallen beteiligt, , der die Wahl des neuen Papstes beeinflussen wollte.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Bergoglio kann niemals gültig Papst sein, weil er exkommuniziert wurde, bevor er „gewählt“ wurde
DURCH CRUSADER AUF 2017.07.05 • ( 2 KOMMENTARE )



Benedikt ist immer noch deine Sachen, wie laut es auch, dass selbst bestreiten kann.

und wie oft Bergoglio kann sagen, dass er der Papst ist. Wenn Benedikt stirbt, ist der Heilige Stuhl vakant. Bergoglio ist der Papst nicht aus vielen Gründen. Erstens, weil er vor dem Konklave 2013 exkommuniziert worden.

Nach der Enzyklika Universi Dominci Grecis von Paus Johannes Paulus II gegen den Papst verschworen, und einen Nachfolgers ohne sitzenden Papst Planung über ein Verbrechen zu informieren , die durch die automatische Exkommunikation bestraft werden kann:

die Regeln meines Vorgängers in Bezug auf , bewahre mir zu gut , jeder, auch wenn er ein Kardinal ist, während das Leben des Papstes konsultiert und ohne ihn mit Plänen über die Wahl seines Nachfolger zu machen, oder Stimmen oder Entscheidungen versprechen machen ihn in privaten treffen. Der Kardinal Wähler wird ferner von jeder Form des Paktes, Abkommen oder anderer Verpflichtung irgendeine Art enthalten , die sie verpflichten könnten , ihre Stimme zu geben , oder an einer Person oder Personen zu verweigern. Sollte dies effektiv, auch unter Eid geschehen, erkläre ich , dass eine solche Verpflichtung für null und nichtig sein würde und dass niemand auf die Beobachtung der folgenden gebunden sein; und ich hiermit Strafe der Exkommunikation Tatstrafe (automatische =) auf diejenigen , die gegen dieses Verbot verstoßen . Es ist aber nicht meine Absicht frei in der Zeit des Vorsitzenden zu einem Meinungsaustausch über die Wahl.

Wie hat sich Bergoglio dazu verpflichtet? Er war mit der beteiligten Mafia von Sankt Gallen , der die Wahl des neuen Papstes beeinflussen wollte.




Die sieben Mitglieder der Verschwörung (die als Modernisten bezeichnet werden kann) sind Dr. Ivereigh in seinem Buch " The Great hervormer- paus Franciscus und die Entstehung eines radikalen Papstes erwähnt namentlich: Kardinal Jorge Mario Bergoglio , Kardinal Cormac Murphy-O'Connor, Kardinal Godfried Danneels , Kardinal Karl Lehman, und Kardinal Walter Kasper, Kardinal André Armand Vingt-Trois, Cardinal Santos Abril y Castello, und Kardinal Christoph Schönborn; und sind besser bekannt unter dem Namen „Team Bergoglio.“



Dies ist auf der Grundlage der Universi Dominic Grecis verboten, so dass jede Person , die daran beteiligt war, automatisch exkommuniziert wird. Die Papstwahl von Bergoglio wäre gültig , wenn der gewählte ‚Papst‘ würde sich nicht beteiligt gewesen sein. Weil nach dem Kirchenrecht verbietet jedermann, nicht Übung ordinierte Amt exkommuniziert wird; deshalb kein Papst:

Canon 1331:

§ 1. Es ist verboten, exkommuniziert:

nur Ministerium in der Feier der Opfer der Eucharistie oder anderer Kultzeremonien auch auszuführen;
begehen und Sakramenten Sakramenten oder Sakramentalien empfangen;
kirchliche Ämter oder Ministerien oder eine Pflicht zur Ausübung oder Maßnahmen der Regierung zu verzögern.
§ 2. Wenn eine Exkommunikation verhängt oder erklärt:

der Täter muß, wenn sie gegen die Forderung in § handeln will 1, No. 1, sind ausgeschlossen oder die liturgische Handlung beendet werden soll, es sei denn, ein wichtiger Grund in der Art und Weise ist .;


der Täter darstellt ungültig ist, die Management-Operationen, die 1 § entsprechend, No. 3, unzulässig sind .;
es ist verboten, die Täter der Privilegien ihm früher gewährt zu genießen;

der Täter kann eine gültige Würde, ein Ministerium oder eine andere Funktion in der Kirche nicht erhalten ;

Der Täter erhält nicht die Vorteile einer Würde, ein Büro von jedem Job und eine Rente er in der Kirche hat.

Lesen Sie auch: Die Inthronisation Bergoglio - ein falsches und ein falsches Spiel

Daher St. Franz von Assisi im Jahr 1226 sagte, dass in einer Zeit der Not gewählt würde eine Anti-Papst nicht-kanonische Weise, und dass er deshalb anti-Papst sein würde. Die kanonische Weise, dass der Heilige Geist hat freien Lauf und alle Kardinäle an den Regeln.

Darüber hinaus sagte der Herr in einer Nachricht im Buch der Wahrheit, die der Papst nach Papst Benedikt oder von den Mitgliedern in der Kirche gewählt werden, würde er immer noch der falsche Prophet sein. Er ist der falsche Prophet, weil die Wahl ungültig war und die Mitglieder der Verschwörung, einschließlich Bergoglio, exkommuniziert werden.



Der Papst kann auch von den Mitgliedern innerhalb der katholischen Kirche gewählt werden, aber er wird immer noch der falsche Prophet sein. Seine Wähler sind Wölfe im Schafspelz, und sind Mitglieder der geheimen und korrupten Freimaurerei Gruppe, angeführt von Satan. Auf diese Weise versucht Satan meine Kirche zu zerstören. Leider er, der falsche Prophet, eine große Fangemeinde für sich gewinnen. Diejenigen , die ihm entgegenstellen wird strafrechtlich verfolgt. (12. April 2012)

Er hat auch mit okkulten Praktiken beteiligt, nämlich die Hunderte spiritistischen Sitzungen taoistischen Mönch Liù Ming . Dies ist öffentlich bekannt, und dies ist ein Schritt vom wahren Glauben entfernt Zuflucht bei den Heiden zu suchen. Das ist eine Form des Götzendienstes. Die Schrift sagt:

Offenbarung 21: 8: „All die Feiglinge, die untreu, Missetäter und Mörder, Unzüchtige, Zauberer und Götzendiener und Lügner. Sie haben ihren Teil in dem See , der mit Feuer und Schwefel brennt! Und das ist der zweite Tod.
"


TAO - von Liu Ming, orientalischem Arzt von Papst Franciscus.
Das kanonische Recht ist dies nicht klar. Jemand, der das Heil außerhalb der katholischen Kirche (mit einem taoistischen Arzt, „heilt“ durch Handauflegen) sucht, ist das erste Gebot „Neben mir du sollst keine anderen Götter haben (Dtn 5,7).“ Verletzt Dies ist eine Todsünde (weil es Gottes heiligmachende Gnade verliert wissentlich verletzen sie, es folgt dann der Tod der Seele). Taoismus ist eine Form des Okkultismus. Todsünde verbietet Teilnahme (und feiert) die Eucharistie.

Was ist von entscheidender Bedeutung ist die Tatsache, dass Bergoglio eine unbestreitbare Modernist ist; Moderne und wird als eine Form der Ketzerei gesehen. Laut Canon Law Ketzer laufen auf einer automatischen Exkommunikation. Im November 1907 erteilte Pius X seine motu proprio Praestantia Scripturae von denen jede modernistischen Exkommunikation bestraft werden.




Welche können wir erkennen , dass Bergoglio ein modernistischer ist? Studieren Sie nur zu Fuß um und Handel Bergoglio unserem Archiv ... Im Oktober 2013 erklärte Mgr. Fellay : „Bergoglio ist ein echter modernistischen“

„Die Situation in der Kirche ist eine echte Katastrophe. Und der gegenwärtige Papst macht 10.000 - mal schlechter. Zu Beginn des Pontifikats von Paus Benedictus XVI sagte , dass ich mich auf die Krise in der Kirche gehen würde, aber dass der Papst will die Bremsen auf sie setzen. Wie zu sagen, wird auch weiterhin die Kirche fallen, aber mit einem Fallschirm. Paus Franciscus schneiden die Seile und schnappt sich eine Rakete nach unten zu gehen. "

Georg Neumayr schrieb in seinem kürzlich erschienenen Buch The Political Papst :

Bergoglio ist ein „Produkt der politischen Linken und der theologischen Moderne“. Sein Geist „wurde von allen Häresien und Ideologien der nachaufklärerischen gebildet, von Marx bis Freud nach Darwin. Es ist die Realisierung von Kardinal Carlo Martini Vision einer modernistischen Kirche , die zu den Irrlehren der Aufklärung beugt. „Auf fast alle Fronten intellektueller Bergoglio war“ ein Anhänger der modernistischen Schule. Er ist Student der Modernen Bibelwissenschaft, die von seinem dummen interpetaties bestimmte Passagen des Evangeliums zu sehen ist, wie wenn er beschrieb das Wunder der Vermehrung der Brote und Fische als Metapher und kein Wunder. "

Bergoglio ist Ihre gültige Papst in keiner Weise. Er ist ein unehelicher Besetzer des Heiligen Stuhls; jemand, der als Papst gekleidet ist. Wenn der wahre Papst, Papst Benedikt stirbt, ist der Heilige Stuhl vakant

. Daraus folgt , dass die Prophezeiung von St. Malachy , einem aus dem 12. Jahrhundert irischer Mönch, erfüllt werden. Er prophezeite richtig alle Päpste , um das Datum und die 111. Papst nach dem damaligen Papst würde nennen ‚Benedikt‘; „Ruhm der Oliven“; unter Bezugnahme auf die Olive - Indianer, einen Zweig des Benediktinerordens. Der letzte Papst Nummer 112, wäre „Petrus Romanus“, der seine Herde durch die Prüfungen führen. Dies kann unmöglich Bergoglio sein. Angesichts der dann frei gewordene Sitz sein, wird der letzte Papst höchstwahrscheinlich der Apostel Petrus (die erste und auch der letzte Papst, dann die Kirche Christi wird vom Himmel begleiten).

„In der letzten Verfolgung der Heiligen Römischen Kirche Petrus Romanus sitzen wird, der seine Schafe in vielen Leiden führen wird, und wenn diese Dinge fertig sind, die Stadt der sieben Hügel (Rom) wird zerstört und wird der schreckliche Richter Richter sein Volk. Ende. "

Im ersten Vatikanischen Konzil wurde das Dogma festgestellt, dass der Papst unfehlbar ist, wenn er ex cathedra spricht. Dieser Gott wurde gebunden zu verhindern, selbst wenn ein gültiger Papst wollte konnte er nie ex cathedra einen Fehler predigen. Wenn jetzt würde Bergoglio eine Lüge ex cathedra verkündet, wird es ungültig, wenn „Papst“ noch einmal zeigen.



Bergoglio ist der Papst, doch
er wird nie der Papst sein.


Und er macht deutlich, zu denen, die sehen wollen: er keinen päpstlichen Ring hat, kein päpstliches Brustkreuz, nicht in der päpstlichen Wohnung lebt, etc ... wenn er will, schreien: „Hey, Jungs, ich bin nicht der Papst!“

https://restkerk.net/2017/07/05/bergogli...-werd-verkozen/
Bergoglio kann niemals gültig Papst sein, weil er exkommuniziert wurde, bevor er „gewählt“ wurde

Weitere Artikel:
https://valseprofeet.files.wordpress.com...o-paus-werd.pdf



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Bergoglio kann niemals gültig Papst sein, weil er exkommuniziert wurde, bevor er „gewählt“ wurde...Er war mit der Mafia von Sankt Gallen beteiligt, , der die Wahl des neuen Papstes beeinflussen wollte." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz