Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.07.2017 00:37 - Wenn Jesuiten und Päpste mit dem Teufel tanzen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Montag, 17. Juli 2017
Wenn Jesuiten und Päpste mit dem Teufel tanzen

Frankand isis



Vor Jahren wurde ich als Priester in eine Krankenstation in einem VA-Krankenhaus gebracht, um mit einem selbstmörderischen Vietnam-Veteran zu arbeiten. Seine Familie war überzeugt, dass die Wurzel seines Problems nicht nur geistig, sondern teuflisch war. Nachdem ich einige Zeit mit dem gequälten Veteran verbracht hatte, stimmte ich zu, dass etwas teuflisches bei der Arbeit war. Eines erinnere ich mich an den Veteranen, dass er "mit dem Teufel getanzt habe." Ich schaudere bei dem Gedanken!

So betete ich den Rosenkranz mit ihm, lehrte ihn das Gebet an den Heiligen Michael, den Erzengel und schrieb ihn im Schulterblatt an. Für eine Weile schien er besser, aber eines Tages hängte er sich im Krankenhaus. Er wurde gerettet, bevor er starb, und als er weggezogen war, bemerkte ein Priester das Schulterblatt und gab ihm Absolution. Der Veteran starb kurz darauf und ich hoffe, dass die Gesegnete Mutter seine arme Seele vom Teufel gerettet hat.

Wir sollten die unübertroffene Macht des Gebets und der Sakramente nicht unterschätzen, aber wir sollten auch nicht die mächtige vornatürliche Tätigkeit der Dämonen unterschätzen. Wenn dieser Veteran in der Tat teuflisch besessen war, dann ist es kein Wunder, dass er so selbstmörderisch war und die Absicht hatte, sich selbst zu zerstören. Aber nicht alle Menschen glauben an den Teufel. Nehmen wir zum Beispiel Die jüngste Bemerkung des Oberen Generals der Jesuiten:

"Wir haben symbolische Figuren wie den Teufel gebildet, um das Böse auszudrücken. Die soziale Konditionierung kann auch diese Figur darstellen, denn es gibt Menschen, die [in einem bösen Weg] handeln, weil sie in einer Umgebung sind, in der es schwierig ist, im Gegenteil zu handeln. "Vorhersehbar drehen die Jesuiten seine Verleugnung. Schlecht genug, dass ein Oberer General nicht an den Teufel glaubt, aber denken Sie daran, dass ein anderer prominenter Jesuit die Verdammnis verleugnete: "Es gibt keine Strafe, sondern die Vernichtung dieser Seele. Alle anderen werden an der Seligkeit des Lebendigens in Gegenwart des Vaters teilnehmen. Die Seelen, die vernichtet werden, werden nicht an diesem Bankett teilnehmen; Mit dem Tod des Körpers ist ihre Reise beendet. "So sagte Franz von Rom. Kein Wunder, dass sich das vatikanische Regime jetzt so eng mit diabolisch getriebenen Selbstmordattentaten, einschließlich seiner Obsession mit einer massiven islamischen Einwanderung - Dschihad-Invasion - einer radikalen Religion, deren Anhänger entschlossen sind, über den endgültigen Untergang der westlichen Kultur und des Christentums vorzusehen, ausgerichtet ist.

Können wir nicht sagen, daß diese rücksichtslosen Befürworter einer solchen Selbstmordursache "mit dem Teufel tanzen"? Wie können wir sonst die teuflische Desorientierung erklären, die die institutionelle Kirche und die westliche Gesellschaft so vollständig befallen hat ? Wie sonst können wir die Selbstmordstrategie der kirchlichen und politischen Führer verstehen, um die westliche Kultur und das Christentum durch eine überwältigende islamische Invasion zu kollabieren? Betrachten Sie diese Liste der dokumentierten islamischen Terroranschläge, die in den vergangenen Jahren in Europa aufgetreten sind: Einschließlich ihrer Obsession mit massiven islamischen Einwanderung - Dschihad-Invasion - einer radikalen Religion, deren Anhänger sind entschlossen, über den endgültigen Niedergang der westlichen Kultur und des Christentums zu führen. Können wir nicht sagen, daß diese rücksichtslosen Befürworter einer solchen Selbstmordursache "mit dem Teufel tanzen"?

Wie können wir sonst die teuflische Desorientierung erklären, die die institutionelle Kirche und die westliche Gesellschaft so vollständig befallen hat ? Wie sonst können wir die Selbstmordstrategie der kirchlichen und politischen Führer verstehen, um die westliche Kultur und das Christentum durch eine überwältigende islamische Invasion zu kollabieren? Betrachten Sie diese Liste der dokumentierten islamischen Terroranschläge, die in den vergangenen Jahren in Europa aufgetreten sind: Einschließlich ihrer Obsession mit massiven islamischen Einwanderung - Dschihad-Invasion - einer radikalen Religion, deren Anhänger sind entschlossen, über den endgültigen Niedergang der westlichen Kultur und des Christentums zu führen. Können wir nicht sagen, daß diese rücksichtslosen Befürworter einer solchen Selbstmordursache "mit dem Teufel tanzen"? Wie können wir sonst die teuflische Desorientierung erklären, die die institutionelle Kirche und die westliche Gesellschaft so vollständig befallen hat ?

Wie sonst können wir die Selbstmordstrategie der kirchlichen und politischen Führer verstehen, um die westliche Kultur und das Christentum durch eine überwältigende islamische Invasion zu kollabieren? Betrachten Sie diese Liste der dokumentierten islamischen Terroranschläge, die in den vergangenen Jahren in Europa aufgetreten sind: Können wir nicht sagen, daß diese rücksichtslosen Befürworter einer solchen Selbstmordursache "mit dem Teufel tanzen"? Wie können wir sonst die teuflische Desorientierung erklären, die die institutionelle Kirche und die westliche Gesellschaft so vollständig befallen hat ? Wie sonst können wir die Selbstmordstrategie der kirchlichen und politischen Führer verstehen, um die westliche Kultur und das Christentum durch eine überwältigende islamische Invasion zu kollabieren.

Betrachten Sie diese Liste der dokumentierten islamischen Terroranschläge, die in den vergangenen Jahren in Europa aufgetreten sind: Können wir nicht sagen, daß diese rücksichtslosen Befürworter einer solchen Selbstmordursache "mit dem Teufel tanzen"? Wie können wir sonst die teuflische Desorientierung erklären, die die institutionelle Kirche und die westliche Gesellschaft so vollständig befallen hat ? Wie sonst können wir die Selbstmordstrategie der kirchlichen und politischen Führer verstehen, um die westliche Kultur und das Christentum durch eine überwältigende islamische Invasion zu kollabieren? Betrachten Sie diese Liste der dokumentierten islamischen Terroranschläge, die in den vergangenen Jahren in Europa aufgetreten sind:

3. Juni 2017: London-Brücke: 7 getötet, 48 verletzt
- 22. Mai 2017: Manchester Rock Konzert: 22 getötet, Dutzende verletzt
- 17. April 2017: Stockholm, Schweden: 5 getötet, 10 verletzt
- 22. März 2017: Westminster-Brücke: 4 getötet
- 19. Dezember 2016: Berlin, Deutschland: 12 Tote, 48 verletzt
- 14. Juli 2016: Nizza, Frankreich: 84 getötet, 202 verletzt
- 29. Juni 2016: Istanbul, Türkei: 41 getötet, 230 verletzt
- 22. März 2016: Brüssel Flughafen: 32 Tote, 100 verletzt
- 13. November 2015: Paris, Frankreich: 129 getötet, andere verletzt
- Januar 7-9, 2015: Paris, Frankreich: 17 Tote, andere verletzt
- Mai 24, 2014: Brüsseler Jüdisches Museum: 4 Tote, andere verletzt
- 22. Mai 2013: Londoner Straßen: 1 getötet
- 19. März 2012:Toulouse Jüdische Schule: 7 getötet, andere verletzt
- 22. Juli 2011: Norwegen: 77 Tote, andere verletzt
- 7. Juli 2005: Londoner U-Bahn: 52 Tote, Hunderte verletzt
- 11. März 2004: Madrid Pendlerzüge: 200 Tote, 1800 Verletzt
- 20. November 2003: Istanbul, Türkei: 27 getötet, 450 verletzt

Man beachte, je höher die moslemische Einwanderungsrate ist, desto größer ist die Häufigkeit islamischer Terroranschläge.

Dieser Artikel erschien in der letzten Druckausgabe von The Remnant.
Um zu sehen, was Sie noch vermisst haben, abonnieren Sie heute!
+
hier geht es weiter
https://remnantnewspaper.com/web/index.p...-with-the-devil



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wenn Jesuiten und Päpste mit dem Teufel tanzen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz