Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.07.2017 00:21 - Noch niemand, vor 20 Jahren, hätte den reinen Wahnsinn unserer Zeit vorausgesagt, wenn die Akademiker, die größten Sauger auf der Barnum-Parade, sagen können, ohne sich im Lachen zu verdoppeln, dass ein Mann ein Baby gebären kann
von esther10 in Kategorie Allgemein.

19. JULI 2017
Fünfzig Millionen (oder ist es 60 Millionen - was ist ein paar Millionen hier oder dort?) Tote Babys geben ihr stummes und blutiges Zeugnis von seiner Härte des Herzens.

Noch niemand, noch vor 10 Jahren, hätte gesagt, dass ein Baby bei der Geburt "ein Geschlecht" zugewiesen wurde, da man ein Homeroom für Ihr erstes Jahr in der High School zugewiesen werden könnte, je nachdem, wo Sie im Alphabet waren.

Wir sind an einem Punkt angelangt, wo, wenn Sie an Sex glauben, was jeder darüber geglaubt hat, bevor Land O'Lakes und für eine lange Zeit danach sind Sie als vile und hasserfüllt.

Vierzig Prozent (oder ist es 42% - was ist eine Million hier oder dort?) Von US-Kindern, die aus der Ehe geblieben sind, lange nach wahren Vätern in ihrem Leben und manchmal für wahre Mütter, aber die Grunzen von überwachsenen Jugendlichen, die Lust aufkommen, ihre Murmeln zu ertränken Und ihre Seufzer

Das Chaos des "Hookups", die furchtbare Einsamkeit der Jugendlichen, die sich daran freuen, der Bruch der Ehen überall oder das Versagen, an erster Stelle zu heiraten - welche Mühlsteine ​​sollten wir jetzt nach unseren Hindernissen hängen ist in?

"Und du auch", sagte der Herr zu den Aposteln, als viele seiner Jünger ihn verlassen hatten, weil das Sprichwort hart war und wer es akzeptieren konnte, "wo willst du gehen?"

"Wem sollen wir gehen?" Sagte Simon Peter. "Du hast die Worte des ewigen Lebens."




Vor fünfzig Jahren in diesem Sommer, eine Gruppe von prominenten katholischen Universitätspräsidenten und Professoren, die eine "Aussage über die Natur der zeitgenössischen katholischen Universität", die heute allgemein bekannt ist durch ihre Provenienz als " Land O'Lakes Statement ", wie es typisch ist Die Arbeit der Komitees, die Aussage besteht ganz aus vagen Abstraktionen. Die meisten von ihnen waren dazu gedacht, sich zu vertrauen

Die Unterzeichner waren sich sicher, dass sie und ihre Institutionen die nicht näher bezeichneten Herausforderungen der Zeit erfüllen würden. Sie wollten den unverwechselbaren, aber undefinierten Charakter einer katholischen Universität bejahen und mit wunderbarer Befriedigung die wunderbare Entwicklung der Universität, von ihren bescheidenen Anfängen unter der Vormundschaft der Kirche bis zu ihrem gegenwärtigen Erwachsenenalter, bereit, neben ihren weltlichen Gegenstücken zu stehen und zu feiern Für seine Ernsthaftigkeit und ihre Unabhängigkeit anerkannt werden.

Hätten sie sich weniger ernst genommen, so könnte die Aussage ein dauerndes Verdienst haben; Aber dann hätten sie nie eine Aussage in erster Linie verfasst.

Wie es ist, muss Land O'Lakes in der Geschichte als Fall des maximal möglichen Fehlers hinuntergehen: eine Vorhersage, die im Angesicht dessen fliegt, was die Prädiktoren hätte sehen können, wenn sie ihre Augen nicht zum offensichtlichen geschlossen hätten, und das ist also In kurzer Zeit bewiesen, katastrophal und absurd falsch gewesen zu sein
Lasst uns das Natürliche betrachten, bevor wir uns zum Göttlichen bewegen.

"In Bezug auf den Bachelor," sagen die Unterzeichner ", sollte sich die Universität bemühen, eine kollegiale Erziehung vorzustellen, die wirklich auf die moderne Gesellschaft ausgerichtet ist. Der Schüler muss zu einem grundlegenden Verständnis der wirklichen Welt kommen, in der er heute lebt. "

Wer könnte gegen das Verständnis der wirklichen Welt sein?
Aber was ist das kleine Wort "aktuell" dort? Die Unterzeichner deuten darauf hin, dass andere Bildungsformen nicht auf die "moderne Gesellschaft" und die "wirkliche" Welt ausgerichtet sein könnten, sondern eher auf die vergangenen Gesellschaften und eine Welt, die nicht mehr existiert.

Noch ein paar Sätze später erzählen sie uns, dass der junge Mensch in der Lage sein muss, "die Einsichten und die Errungenschaften der großen Männer jedes Alters" zu ziehen. Warum so? Die Unterzeichner erklären nicht. Lassen Sie mich versuchen, für sie zu erklären.

Sie können Virgils Aeneid lesen, um nicht nur über Rom in den Tagen des Augustus Caesar zu lernen, sondern um Ihr Verständnis der menschlichsten Dinge zu vertiefen, was Russell Kirk "die bleibenden Dinge" nannte. Virgil kann dem Menschen niemals irrelevant sein, weil er einer ist Von den großen Dichtern und einem erstaunlichen Philosophen menschlicher Motivationen und weil sich die menschliche Natur nicht ändert. Die "wirkliche" Welt ist in gewisser Weise die gleiche Welt, Alter nach Alter, weil die gleichen Kreaturen darin wohnen: Menschen, die von der Sünde verheert und verschmutzt sind. Die Umstände ändern sich, die Ausdrucksformen ändern sich, aber die zugrunde liegende Realität ist konstant.


Aber gerade die naive Faszination der Moderne - die "Neue und verbesserte" Kulturzahnpasta - das charakterisiert das Moderne als solches und ist seine schrecklichste und offensichtlichste Schwäche.

Aeneas wandte sich immer an seinen Vater Anchises für Rat. Der moderne Mann schaut auf Anchises mit verwirrter Toleranz oder Hohn; Und deshalb ist der moderne Mensch ein verdammter Narr. Er erfindet das kulturelle Rad nach dem Rad und lässt sich selten zirkulieren.
CS Lewis hat einmal gesagt, dass, wenn du auf den Himmel ziele, du die Erde in den Handel bekommst, aber wenn du nur auf die Erde streckst, verlierst du den Himmel, und was du auf Erden gewinnst, wird auch nicht viel wert sein. Diese Weisheit gilt auch für die permanenten Wahrheiten des menschlichen Lebens und der vergänglichen.

Diejenigen, die in der Täuschung des Tages gefangen sind, erweisen sich schließlich als die nutzlosesten Diener; Sie vermissen das Ewige, für das sie nicht zielen, und sie können nicht einmal die zeitlichen Dinge vor ihnen beurteilen.

Das erklärt, warum die Unterzeichner, die sich in die dringenden Schwierigkeiten der Zeit eintauchen, den Abgrund zu ihren Füßen ignorieren. Lasst uns an die Zeit erinnern.

Was im Jahr 1967 Zeichen der Versprechen? Die populäre Kultur war in die Feier der Drogen und des Todes gesunken. Warum Johnny nicht lesen kann war schon mehr als ein Jahrzehnt alt. Ganze Orden von Priestern und Nonnen zerbröckelten in den apostatischen Ruin. Dreißig Prozent der afrikanisch-amerikanischen Kinder wurden aus der Ehe geboren, und der eine Soziologe, der darauf hinwies, dass ein gefährlicher Trend war, wurde Daniel P. Moynihan als rassistisch geschmäht und zum Schweigen reduziert.

Und dann war die Kontroverse über Sex.

Das ist, wie ich fürchte, die wirkliche Ursache hinter der langweilig formulierten, aber trotzigen Ablehnung bei der Eröffnung der Aussage: "Um die Lehre und die Forschungsfunktionen effektiv durchzuführen, muss die katholische Universität eine echte Autonomie und akademische Freiheit haben, angesichts der Autorität von was auch immer Art, lag oder klerikal, außerhalb der akademischen Gemeinschaft selbst. "

Es war damals keine Chance - keine -, daß die weltlichen Mächte der Vereinigten Staaten auf die katholische Hochschule gebracht wurden, um ihre Identität zu bedrohen.
Seit 1967 haben natürlich katholische Hochschulen stark und manchmal eifrig die Autorität des Staates umarmt. Es gibt kaum etwas, was der Staat verlangt, dass nur eine Handvoll katholischer Hochschulen widerstehen wird.

Was machte die Unterzeichner von Land O'Lakes Keuchen und Keuchen war nicht die Möglichkeit, dass der Staat ihnen ihre marschierenden Befehle geben würde. Sie schienen bereit zu springen und zu grüßen - wir sind auch Amerikaner (und Kanadier)! Die Bedrohung, die sie wahrnahmen, war von der Kirche.

Nun kommt es ihnen nicht vor, daß sich die Autorität der Kirche von der des Staates oder von einer weltlichen akademischen Organisation unterscheidet.

Die "Autonomie", die die Unterzeichner verlangen, ist eine Illusion, wenn es etwas anderes bedeutet als ein relativer Raum der Freiheit, wie die katholischen Hochschulen immer genossen haben, ganz gleich der gelegentlichen Kontroverse.

Wir sind keine Gesetze für uns. Wir können nicht sein, zuerst weil wir Sünder sind, zweitens, weil keiner von uns für sich selbst genügt; Aber am allermeisten, weil, wie im Bild Gottes gemacht, wir die Autorität suchen. Autorität richtig verstanden ist eine Quelle der Zunahme für diejenigen, die es beachten: Latein augere. Der pflichtbewusste Sohn, je mehr er reift, nimmt die Weisheit seines Vaters in sich und wächst und weiser und fähiger. Sein Gehorsam, sein Gehör , ist seine Art, an dieser Autorität teilzunehmen.

Die Unterzeichner geben kein Zeichen, dass sie diese Dynamik verstehen. Ich könnte das in einer weltlichen Organisation verzeihen, aber haben diese Männer nicht behauptet, dem Jesus zu folgen, der sagte, dass der Sohn nichts anderes tut als das, was er den Vater sieht?

Ah, aber Jesus ist niemals in der "Land O'Lakes Statement" erwähnt. Ich bezweifle sehr, dass die Unterzeichner die Autorität der heiligen Mutterkirche aus irgendeinem Grund wegzuwerfen wollten.

So wenden wir uns dem neuralgischen Druckpunkt jener Zeit und unserer eigenen zu. Ich wünschte, es wäre wirklich etwas so Respektvolles wie ein Streit über die Provenienz der echten Autorität. Nein, ich fürchte, dass wir uns nicht an die Bibliothek für die Quelle des Konflikts wenden, sondern das Schlafzimmer, eher oder ein Badehaus.

Wäre das die Unterzeichner resistent gegen die Autorität der Kultur um sie herum und was für ihre Argumentation ging. Als der US-Oberste Gerichtshof (in Griswold v. Connecticut , 1965) in dem, was wir den hohen prophetischen Modus nennen können, den Verkauf von künstlichen Östrogenpillen legalisiert, ein Recht auf künstliche Östrogen-Pillen gefunden hat, die im Halbfinale einer Verfassung lauern, , Gerechtigkeit William Douglas stand gleichsam in heiliger Ehrfurcht vor der Heiligkeit der ehelichen Beziehung. Diese besondere heilige Ehrfurcht war nie wieder von neuem zu hören, und die Pillen wurden allen Leuten ungeachtet der Ehe gepredigt, so wie die halbherzigen Anwälte für den Staat Connecticut sagten, sie würden sein.

Tatsächlich würde das Gericht kurz erklären, dass die Pillen für jedermann zur Verfügung gestellt werden mussten, und jede Sorge um die Auswirkungen auf die Ehe war nirgends zu finden ( Eisenstadt v. Baird , 1972).

Dann, in der berüchtigten Entscheidung von Roe v. Wade (1973), erklärte der Hof, der jetzt apophatisch war, nicht zu wissen, wann das menschliche Leben begann, noch würden sie ein Biologie-Lehrbuch öffnen, um herauszufinden - und wieder aus der Mitte von Heilige Dunkelheit, ohne die eheliche Beziehung zu ignorieren, und scheinbar nicht bewusst, dass es jemals so etwas wie ein Mann und Vater gab, zitterte das Gericht vor der sakrosankten Bindung zwischen "einer Frau und ihrem Arzt".

Die Land-O'Lakes-Unterzeichner lebten inmitten dieser Strömungen, und anstatt schwimmend gegen sie zu schwimmen, schwebten sie wie tote Dinge, die der Kirche widerstanden, die vom Ufer beobachtete.

Papst Paul VI. Hat Humanae Vitae (die Regulierung der Geburt) im Jahre 1968 in einer Ausübung der ungerechtfertigten Autorität, soweit diese katholischen Führer, wie die Unterzeichner es sahen, ausstellen würden .

Aber es war wirklich eine Rettungsleine, die sie sich nicht verständigen wollten.

In dem Sterben des Lichts , der heilige Kreuz, Vater James Burtchaell, der zu seiner eigenen Qual wusste, von wem er sprach, sagte, dass das erste Zeichen, dass ein katholisches College zu einem anderen säkularen werden würde, war auch sein Kompromiss in Angelegenheiten sexuell.

Wie Papst Paul, Vater Burtchaell war, wenn überhaupt nichts pessimistisch genug.

Noch niemand, vor 20 Jahren, hätte den reinen Wahnsinn unserer Zeit vorausgesagt, wenn die Akademiker, die größten Sauger auf der Barnum-Parade, sagen können, ohne sich im Lachen zu verdoppeln, dass ein Mann ein Baby gebären kann.

Noch niemand, noch vor 10 Jahren, hätte gesagt, dass ein Baby bei der Geburt "ein Geschlecht" zugewiesen wurde, da man ein Homeroom für Ihr erstes Jahr in der High School zugewiesen werden könnte, je nachdem, wo Sie im Alphabet waren.

Wir sind an einem Punkt angelangt, wo, wenn Sie an Sex glauben, was jeder darüber geglaubt hat, bevor Land O'Lakes und für eine lange Zeit danach sind Sie als vile und hasserfüllt.

Hedonismus und Grausamkeit küssen Vettern und blutende Cousinen. Es war schon immer so.

Papst Paulus, der nicht von der Geschichte unwissend war, wusste es und sagte, dass die Verhütungs-Mentalität Frauen zu den Spielsachen der Männer reduzieren würde; Er sah nicht, dass es auch am Ende würde, Männer zu den Spielsachen der Frauen zu reduzieren.

Fünfzig Millionen (oder ist es 60 Millionen - was ist ein paar Millionen hier oder dort?) Tote Babys geben ihr stummes und blutiges Zeugnis von seiner Härte des Herzens.

Vierzig Prozent (oder ist es 42% - was ist eine Million hier oder dort?) Von US-Kindern, die aus der Ehe geblieben sind, lange nach wahren Vätern in ihrem Leben und manchmal für wahre Mütter, aber die Grunzen von überwachsenen Jugendlichen, die Lust aufkommen, ihre Murmeln zu ertränken Und ihre Seufzer

Das Chaos des "Hookups", die furchtbare Einsamkeit der Jugendlichen, die sich daran freuen, der Bruch der Ehen überall oder das Versagen, an erster Stelle zu heiraten - welche Mühlsteine ​​sollten wir jetzt nach unseren Hindernissen hängen ist in?

"Und du auch", sagte der Herr zu den Aposteln, als viele seiner Jünger ihn verlassen hatten, weil das Sprichwort hart war und wer es akzeptieren konnte, "wo willst du gehen?"

"Wem sollen wir gehen?" Sagte Simon Peter. "Du hast die Worte des ewigen Lebens."

http://www.ncregister.com/daily-news/lan...cave-to-culture

Land O'Lakes, eine trockene Gulch, mit den gebleichten Knochen des Viehs herumliegen. Wenn sie nur daran gedacht hätten, wo das lebendige Wasser fließt.



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Noch niemand, vor 20 Jahren, hätte den reinen Wahnsinn unserer Zeit vorausgesagt, wenn die Akademiker, die größten Sauger auf der Barnum-Parade, sagen können, ohne sich im Lachen zu verdoppeln, dass ein Mann ein Baby gebären kann" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz