Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 01.08.2017 00:18 - Wenn du glücklich sein willst: eine Route zum wahren Glück
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wenn du glücklich sein willst: eine Route zum wahren Glück
• 1. August, AD2017 • 0 Comments

Am Ende der Präsentation fragte mich der Webinar-Moderator, ob ich Fragen oder Anmerkungen habe. Ich antwortete mit etwas, dass:



Das klingt sehr ähnlich zu einem Prozess, den Mönche und andere religiöse seit Hunderten von Jahren machen. Es heißt die Liturgie der Stunden. Sie beginnen den Tag mit dem Gebet. Während des Tages stoppen sie, was sie für kürzere Gebetszeiten tun, oft um Mitternacht, mittags und nachmittags. Dann haben sie Abendgebet und Nachtgebet.

Darauf folgte die Stille für das, was wie eine wirklich lange Zeit schien . Sie haben diese Art von Kommentar während einer säkularen Trainingseinheit nicht erwartet. Der Moderator kam schließlich wieder in die Luft. Nach dem Rascheln einiger Papiere, räusperte er sich und machte einen Nicht-Sequitur über einen Spaziergang, wenn er gestresst war. Damit sind sie in die abschließenden Kommentare für die Sitzung gegangen.

Eine tägliche Routine für Glück

Ich hatte an einem Weiterbildungs-Webinar teilgenommen, das von einem nationalen Berufsverband gehostet wurde. Während der einstündigen Präsentation diskutierte der Sprecher einige Lebensgewohnheiten, die Stress reduzieren, das Glück erhöhen und eine höhere Produktivität erzeugen können. Diese Gewohnheiten beinhalteten, während des ganzen Tages Zeit zu nehmen, um darüber nachzudenken, woran wir dankbar sein können.

Der Sprecher schlug vor, dass wir ein paar Momente dauern, auch wenn wir noch im Bett liegen, um dankbar zu sein. Sie schlug vor, dass wir dankbar sind für alles, was in den Sinn kommt, um den Tag mit einer positiven Einstellung zu beginnen. Am Ende des Tages sollten wir alles überlegen, worauf wir noch einmal dankbar sein müssen. Während des Tages, einmal um Mitternacht, und einmal um Mitternacht, schlug sie eine schnelle Pause von der Arbeit, die wir tun. Während dieser Pause würden wir ein paar Minuten dauern, um uns zu lösen, zu entspannen und positive Gedanken zu denken. Und mittags würde ein wenig längerer Zeitraum dieser Art von Reflexion und Gedanken der Dankbarkeit gewidmet sein.

Kürzlich ein Wall Street Journal Artikel über sich selbst "glücklicher" zur Verfügung gestellt noch ein weiterer Ansatz für das Finden von Glück. Der Autor des Artikels macht den Fall für die Wiederholung einer positiven Phrase oder Aussage während des Tages. Sie zitiert die Forschung, die zeigt, dass dies dazu führen kann, dass Sie sich in Frieden fühlen. Was sie beschreibt, ist die Verwendung von dem, was gemeinhin als Mantra bekannt ist. Beispiele, die in dem Artikel zitiert wurden, enthalten "Gute Dinge passieren mir" und "Ich bin in Frieden".

Ebenen des Glücks

Es scheint, dass die Menschen weiterhin auf Antworten auf Fragen über das Glück an allen falschen Orten zu suchen. Sie suchen nach den Antworten, die das Christentum seit Ewigkeiten bekannt hat. Egal wie materiell erfolgreich, wie körperlich fit oder erwerbstätig sie sind, viele können dieses fehlerhafte Gefühl von Frieden und Glück nicht finden.

Fr. Robert Spitzer, SJ, erklärt das Glück als "... die Erfüllung eines Wunsches, weshalb die Dinge, die wir am meisten im Leben wünschen, das Glück definieren, das wir verfolgen." Fr. Spitzers Modell des Glücks umfasst vier sukzessive höhere Ebenen des Glücks:

Level 1 - Vergnügen - Essen, Trinken, Obdach, Zuneigung

Level 2 - Vergleichende - Status, Beliebtheit, Macht

Level 3 - Beitragende - helfende Familie, Freunde, Gemeinschaft, Kirche, Gesellschaft

Stufe 4 - Transzendente - bedingungslose Liebe, Wahrheit, Güte, das Heilige, Geistige - Gott, mit anderen Worten

Ein Weg zum Level 4 Glück

Was können wir tun, um in Richtung Spitzer's Level 4 Glück zu bewegen? Um der bedingungslosen Liebe Gottes offen zu sein, hilft es, wenn wir eine Gebetsroutine haben. Wenn wir eine Beziehung mit jemandem aufbauen und stärken wollen, verbringen wir Zeit mit ihnen. Die Zeit mit Gott im täglichen Gebet zu verbringen, kann uns helfen, uns dem transzendenten Glück zu widmen, dass Fr. Spitzer beschreibt als Level 4.

Zumindest können wir den Tag mit Gebete von Danksagung und Lob beginnen, so kurz und informell sie auch sein mögen. Ebenso können wir unseren Tag und unsere Bemühungen um Gottes größerer Herrlichkeit anbieten, "dass in allen Dingen Gott verherrlicht werden kann", wie die Benediktiner sagen. Ähnlich ist Dank und Lob ein guter Weg, um den Tag zu beenden. Während wir dabei sind, können wir ein schnelles Examen machen, um zu überprüfen, wo Gottes Gnade während des Tages für uns war und wie wir darauf reagierten. Wenn wir uns umhin, dass wir uns kurz fielen, können wir bereuen und um Vergebung bitten, ebenso wie die Gnade, am nächsten Tag besser zu werden.

Die Liturgie der Stunden - Die Leiter auf Stufe 4

Vor etwa einem Dutzend Jahren, nachdem ich es auf EWTN gehört hatte und eine Kopie in einer katholischen Buchhandlung fand, begann ich, Magnificat zu zeichnen . Es ist eines von mehreren monatlichen Magazin-Format-Anbetungshilfen, die kurze Schriftspassagen für Morgen- und Abendgebet beinhalten, zusammen mit den täglichen Massenlesungen und einer Reflexion über die Massenlesungen. Die Organisation des kleinen Taschenbuchs bot mir eine dringend benötigte Struktur. Es erlaubte mir, in routinemäßiger Gebetszeit zu bauen und sogar eine grundlegende Lectio Divina zu beginnen. Ich unterschreibe es immer noch und benutze es sehr, aber habe begonnen, die tatsächliche Liturgie der Stunden in den letzten paar Jahren zu beten. Ich wollte nur in meinen Gebeten tiefer gehen, und die Liturgie der Stunden hilft dabei.

Mitglieder der religiösen Orden, Priester und Diakone müssen die Liturgie der Stunden täglich beten. Laien sind nicht dazu verpflichtet, aber wir können, wenn wir es wünschen. Bis zum Zweiten Vatikanischen Konzil wurden diese Gebete das Göttliche Amt genannt. Die genaue Geschichte des Göttlichen Amtes ist nicht mit Sicherheit bekannt, aber es ist klar, dass es auf die frühesten Jahrhunderte des Christentums zurückgeht. In der Tat, im Alten Testament, sehen wir einen Hinweis auf das Gebet "siebenmal am Tag" in Psalm 119 . Im fünften Jahrhundert hatte das Göttliche Amt eine Form angenommen, die in dem, was wir heute verwenden, erkennbar ist. Laut Dr. Matthew Bunson, in einem Beitrag bei EWTN:

Das frühere göttliche Amt bestand aus Gebete zu bestimmten Tageszeiten: Matins (ein Nachtzeitbüro), Lauds (Morgendämmerung), Prime (Erste Stunde, gegen 6 Uhr), Terce (Dritte Stunde, um 9 Uhr), Sext (Sechste Stunde) , Mittags), keine (neunte Stunde, um 15 Uhr), Vesper (in der Dämmerung) und Compline (vor dem Ruhestand für den Tag).

Wo finde ich die Liturgie der Stunden

Die aktuelle Liturgie der Stunden ist etwas wie das Göttliche Amt organisiert, aber mit einigen Änderungen. Man kann es in apps wie iBreviary , Laudate und Universalis oder in traditionellen Texten finden, die vom christlichen Gebet bis zum kürzeren christlichen Gebet reichen , zu einem vierbändigen Satz der Liturgie der Stunden. Einige Freunde und ich haben das Monastic Diurnal mit dem traditionellen Benediktinerbüro von St. Michael's Abbey benutzt. Beschäftigte Laien mit Familien- und Berufsverantwortung können es schwer finden, alle Stunden in der Liturgie der Stunden zu beten. Jedoch können viele von uns noch Zeit finden, um die morgens und abendlichen Gebete zu beten.

Warum beten Sie die Liturgie der Stunden?

Also, warum beten die Liturgie der Stunden? Ich habe gehört, dass dieses Gebet in der Heiligkeit nur für die Liturgie der Messe steht. Ich glaube, dass dies wahr ist. Meine Frau und ich hatten die Gelegenheit, die Liturgie der Stunden mehrmals mit Mönchen und Brüdern in ihren Klöstern und Klöstern zu beten. Bei den Benediktinerabteien, die wir je hatten, sind wir gesegnet, den Mönchen im Chor zu folgen, um die Liturgie der Stunden mit ihnen zu singen. Was für eine großartige Erfahrung, hebt eure Herzen zu Gott mit der ganzen klösterlichen Gemeinschaft! Die Schönheit der Psalmen, die Chance, unsere Stimmen zu Gott zu erheben, zusammen - es gibt nichts ganz wie es.

Beten der Psalmen in der Liturgie der Stunden

Wenn man privat beten will, hilft mir die Liturgie der Stunden, in der Gegenwart Gottes mehr zu wählen. Es bietet eine komfortable Routine und Format für Gebet. Durch die Liturgie der Stunden erleben wir die Psalmen tief, und wie der Katechismus der katholischen Kirche erklärt,

2588 Die zahlreichen Gebetsformen des Psalters nehmen sowohl in der Liturgie des Tempels als auch im menschlichen Herzen Gestalt an. Ob Hymnen oder Gebete von Klage oder Danksagung, ob individuell oder gemeinschaftlich, ob königliche Gesänge, Piloten- oder Weisheits-Meditationen, die Psalmen sind ein Spiegel der wunderbaren Taten Gottes in der Geschichte seines Volkes sowie Reflexionen der menschlichen Erlebnisse Des Psalmisten. Obwohl ein gegebener Psalm ein Ereignis der Vergangenheit widerspiegeln kann, besitzt es immer noch eine so einfache Einfachheit, dass es in Wahrheit von Männern aller Zeiten und Bedingungen gebetet werden kann . "( Hervorhebung ist meins).

Die Psalmen sprechen mir klar, wenn ich sie lese. Gerade heute bei Lauds, betete ich Psalm 143 (V. 142), von denen ein Teil sagt:

Errette mich, HERR, von meinen Feinden!

Ich bin zu dir geflohen!

Lehre mich, deinen Willen zu tun, denn du bist mein Gott!

Lass deinen guten Geist mich auf einem ebenen Weg führen!

Unsere "Feinde" sind die Versuchungen, die der Böse immer vor uns wirft. Der Herr weiß, dass ich so viele Feinde habe, und ich brauche seine Hilfe, um sie zu bekämpfen. Die Worte dieses Psalms schufen einen Schild des Friedens und die Beruhigung, dass ich mit Gottes Gnade tatsächlich kämpfen und die heutigen Scharmützel gewinnen kann.

Vorteile der Liturgie der Stunden

Wenn wir die Liturgie der Stunden beten, können wir unsere Gebete an Gott mit dem Rest der Kirche - den anderen Mitgliedern des mystischen Leibes Christi - anbieten, wenn wir es beten. Wir beten zusammen mit anderen, mit den Gebeten, die Gott uns in den Psalmen gab. Als Bonus können wir uns auch von verschiedenen Abläufen bedienen, die an die Gebete in der Liturgie der Stunden gebunden sind. Zum Beispiel können wir ein Teil - Ablass zum Beten Ps 51 (V 50) oder jede des erhalten graduellen Ps oder penitential Ps. Wie bei anderen Schriften, sprechen sie mit jedem von uns einzeln, wo wir gerade sind.

Unsere katholische Tradition gibt uns den Weg zum Glück. Unser Herr wird uns alles geben, was wir für unser Glück und Frieden brauchen. Alles, was wir tun müssen, ist, ihn zu nehmen. Warum nicht die Liturgie der Stunden als unsere Leiter benutzen, um auf Stufe 4 zu klettern und das Glück, das nur Gott bieten kann?
http://www.catholicstand.com/if-you-wann...true-happiness/
+
https://shop.franciscanmedia.org/product...um=display%20ad



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wenn du glücklich sein willst: eine Route zum wahren Glück" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz