Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.08.2017 00:32 - Kardinal Burke antwortet auf Papst Franziskus: Die lateinische Messe "ist keine Ausnahme"
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Kardinal Burke antwortet auf Papst Franziskus: Die lateinische Messe "ist keine Ausnahme"

Katholisch , Lateinisch Masse , Franziskus , Raymond Burke , Starr

30. November 2016 ( LifeSiteNews ) - Kardinal Raymond Burke verteidigte die außerordentliche Form der Messe als gleichberechtigt mit der ordentlichen Form nach Papst Franziskus beschrieb das ehemalige als "Ausnahme" und sagte, dass sein Vorgänger die Befreiung von seiner
Verfügbarkeit "großmütig" sei.

Papst Franziskus auf die Jungen, die die lateinische Messe mögen: "Warum so viel Starrheit?""

https://www.lifesitenews.com/news/pope-f...-the-latin-mass

Im Gespräch mit La Fede Quotidiana , Burke, sagte der ehemalige Präfekt der Apostolischen Signatura - dem höchsten Gericht des Vatikans - der traditionelle, vor-vatikanische II-Ritus der Kirche "ist keine Ausnahme".

"Es ist die Messe der Kirche aller Zeiten und deshalb kann es nicht gestürzt werden und hat gleiche Würde", sagte Burke. "Im Übrigen genügt das motu proprio von Papst Benedikt XVI. Es ist eindeutig."

WICHTIG: Um Ihre Unterstützung für den 4 Kardinalsbrief an Papst Franziskus, der um Klarheit auf Amoris Laetitia bittet, zu unterstreichen, unterschreiben Sie die Petition . Klicken Sie hier .

Papst Benedikt XVI. Motu proprio Summorum Pontificum klärte das Recht der Priester, die traditionelle lateinische Messe anzubieten, ohne die Erlaubnis von seinem Bischof zu verlangen.

"Es gibt keinen Widerspruch zwischen den beiden Ausgaben des römischen Mis", schrieb der Papst emeritus, und beide Riten sind erlaubt.

Allerdings sagte Papst Franziskus, dass dies eine "gerechte und großmütige Geste war, um eine bestimmte Mentalität einiger Gruppen und Leute zu treffen, die Nostalgie hatten ... aber es ist eine Ausnahme."

Im selben Interview kritisierte der Papst die "Starrheit" der Jugend, die an die traditionelle lateinische Messe gebunden ist.

Burke ist einer der bekanntesten Verteidiger des Lebens, der Ehe und der katholischen Orthodoxie. Er ist der Schutzpatron des souveränen Malteserordens und einer der Unterzeichner einer neuen formalen Forderung nach moralischer Klarheit auf Amoris Laetitia von Papst Franziskus
https://www.lifesitenews.com/news/cardin...eption-summorum
https://www.lifesitenews.com/
.



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs