Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 16.09.2017 00:12 - Kardinal Burke: Papst Benedikt hat die "richtige Ordnung und Schönheit" der Liturgie wiedergegeben
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Kardinal Burke: Papst Benedikt hat die "richtige Ordnung und Schönheit" der Liturgie wiedergegeben

Liturgie , Papst , Papst Francis , Raymond Burke , Traditionelle Lateinische Messe , Vatikan Ii

LA CROSSE, Wisconsin, 29. August 2017 ( LifeSiteNews ) - Kardinal Raymond Burke sagte in einem kürzlichen Interview, dass Papst Emeritus Benedikts "herrlichster Beitrag" zur katholischen Kirche seine Arbeit zur Wiederherstellung der Liturgie war.

"Es ist mir egal, dass der prächtigste Beitrag des Pontifikats von Papst Benedikt XVI. Im Bereich der Wiederherstellung der richtigen Ordnung und Schönheit der heiligen Liturgie war", sagte Burke in einem Interview mit dem Wanderer am 21. August.

Das Interview wurde veröffentlicht drei Tage vor Franziskus aufgerufen „obrigkeitliche Autorität“ Vatikan II liturgische Reformen zu erklären „rückgängig gemacht werden .“

Einige Liturgisten interpretieren die Erklärung, so der Vatikan-Experte Sandro Magister, als "halt bestellt" von Papst Franziskus an Papst Emeritus Benedikts Programm zur Wiederbelebung der authentischen Liturgie durch eine Wiederentdeckung der traditionellen lateinischen Messe.

"Und in der langen Rede, die von Papst Franziskus geliefert wird, gibt es reichlich Zitate von Pius X., Pius XII. Und Paul VI. Aber für Benedikt XVI., Ein ungeheurer Gelehrter der Liturgie, gibt es nicht so viel wie ein Nicken ", sagte Magister.

Bemerkenswert abwesend von der Erklärung des Papstes Francis über die Liturgie, wies der Magister auf, ist eine Erwähnung von Benedikts 2007 Edikt Summorum Pontificum , das dem Priester erlaubte, die traditionelle lateinische Messe zu feiern und damit den Reichtum zu bewahren.

Kardinal Burke sagte in seinem Interview mit dem Wanderer, dass Papst Benedikt XVI. Lehre über die Liturgie war "so tief, weil er den Mut hatte, Summorum Pontificum herauszugeben ."

"Die in diesem Dokument enthaltene Lehre wird sicherlich in ihren Wirkungen bestehen", sagte er.

Bevor er im Jahr 2005 Papst Benedikt XVI. Wurde, war Kardinal Joseph Ratzinger ein weltberühmter Liturgist, der bis heute einige der am meisten verehrten Bücher schrieb, darunter das Fest des Glaubens und der Geist der Liturgie .


Im Vorwort zu dem Geist der Liturgie, der im Jahr 2000 veröffentlicht wurde, schrieb Kardinal Ratzinger, dass die von den Vatikanischen Konzilsvorsitzenden vorgestellte Liturgie wegen der Einführung von Neuheiten und Innovationen, die ihm fremd waren, "gefährdet" und sogar "bedroht" war .

"1918 ... war die (römisch-katholische) Liturgie eher wie ein Fresko. Es war von Schäden erhalten geblieben, aber es war fast vollständig mit Whitewash von späteren Generationen überlagert worden. ... Das Fresko wurde von der Liturgischen Bewegung und endgültig vom Zweiten Vatikanischen Konzil (1962-65) entblößt ", schrieb er.

"Aber seitdem ist das Fresko gefährdet ... In der Tat ist es mit der Zerstörung bedroht, wenn die notwendigen Schritte nicht getroffen werden. ... Was ist zwingend ist eine neue Ehrfurcht in der Art, wie wir es behandeln, ein neues Verständnis von seiner Botschaft und ihrer Realität, so dass die Wiederentdeckung nicht die erste Stufe des irreparablen Verlustes wird ", fügte er hinzu.


Papst Benedikts liturgisches Erbe beinhaltet:

Schreiben über die Eucharistie als "Quelle und Gipfel" des christlichen Lebens in seinem 2007 Apostolischen Ermahnung Sacramentum Caritatis.
Unterstützung einer authentischen Umübersetzung des römischen Misal in Englisch, die in den USA in Advent, 2011 in Kraft getreten ist.
Wiederherstellung der Verwendung der traditionellen lateinischen Messe in seinem 2007 motu proprio Summorum Pontificum, was darauf hindeutet, dass die "zwei Formen der Nutzung des römischen Ritus gegenseitig bereichern können".

Kardinal Burke sagte in dem Wanderer- Interview, dass Kardinal Robert Sarah, Präfekt der Kongregation für die göttliche Anbetung, Katholiken in einer "guten Richtung" gezeigt hat, um zu implementieren, was Sarah eine "Reform der Reform" genannt hat.

"Erstens ermutigte er, die Messe mit allen vor dem Herrn anzubieten. Das wird so viel dazu beitragen, den Gottesdienst wiederherzustellen und zu zeigen, daß die Messe kein gesellschaftliches Ereignis zwischen dem Priester und den Pfarrkräften oder den Gemeindemitgliedern unter sich ist. Vielmehr handelt es sich um eine Aktion der ganzen Gemeinde mit dem Priester an der Spitze, die in der Person Christi [in Persona Christi] handelt, "den Vater im Geist und in der Wahrheit anzubeten" (Johannes 4,23), wie unser Herr zum Samariterin am Brunnen. Ich denke, das wäre ein sehr guter Ort, um zu beginnen ", sagte Burke.

"Kardinal Sarah sprach einen zweiten Reformbereich auf der Sakra-Liturgien-Konferenz 2017 in Mailand an, als er noch einmal um die Berücksichtigung des Erhaltens der heiligen Kommunion kniete und auf der Zunge bat. Ich denke, das sind zwei Bereiche zu adressieren, das wäre sehr effektiv ", fuhr Burke fort.

"Ich denke, die Frage der Orientierung von allen auf den Herrn mit dem Priester an der Spitze (nach Osten, wenn möglich, es sei denn, es ist physisch unmöglich wegen der geographischen Lage der Kirche) und die Art und Weise, die heilige Kommunion ehrfürchtig auf die Knie zu bekommen und auf der Zunge sind wichtige Orte zu beginnen ", schloss er.


https://www.lifesitenews.com/news/cardin...beauty-to-the-l



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal Burke: Papst Benedikt hat die "richtige Ordnung und Schönheit" der Liturgie wiedergegeben" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz