Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 18.10.2017 00:20 - Mgr. René Gracida, emeritierter Bischof von Corpus Christi, Texas, erklärt Bergoglio als ungültig.... er ist ungültig gewählt worden
von esther10 in Kategorie Allgemein.

BRECHEN: Mgr. René Gracida, emeritierter Bischof von Corpus Christi, Texas, erklärt Bergoglio... er ist ungültig gewählt worden
MIT DEM REST CHURCH REDAKTEURE AUF 18.10.2017 • ( 4 REAKTIONEN )


"Wenn Papst Benedikt zurückgetreten wurde, war es ungültig und er ist immer noch der Papst der Kirche, aber mit dem Sitz des Petrus, der von einem Antipos besetzt ist."

Mgr. Gracida, emeritierter Bischof von Corpus Christi, Texas, 5. September 2017

"Alle betroffenen Katholiken müssen die Bedeutung meines Arguments verstehen, dass die Wahl von Jorge Mario Bergoglio nicht gültig war."

Mgr. Gracida, emeritierter Bischof von Corpus Christi, Texas, 29. September 2017

Große Neuigkeiten aus der Kirchenwelt: Zum ersten Mal äußerte sich ein Bischof über die Ungültigkeit der Wahl von Bergoglio. Er ist der erste Bischof, der dies wagte, und er war auch der erste, der die Filialkorrektur unterzeichnete. Im Gegensatz zu den Bischöfen hat er natürlich weniger Angst, weil er "im Ruhestand" ist. Seit 1997 . René Gracida , der jetzt 94 Jahre alt ist, ist immer noch sehr aktiv und veröffentlicht regelmäßig Artikel in seinem Blog "Abyssum".

Der kolumbianische Professor und Fernsehmoderator Dr. José Galat war der erste, der offen in seinem Fernsehstudio auftrat, um zu behaupten , Bergoglio sei für ungültig erklärt worden. Das war ihm nicht dankbar, er wurde von den Bischöfen kommuniziert. Nun, als Reaktion auf Galat, hat ein amerikanischer Bischof seine Meinung zu diesem Thema geäußert.

Am 5. September veröffentlichte Mgr. Gracida veröffentlichte einen Artikel aus einem anderen Blog auf seiner Website, den er kommentierte:

Nur Gott weiß, ob Franciscus ein Antipus ist oder nicht.

Es besteht kein Zweifel daran, dass er zum Papst gewählt wurde, aber ist er ein Papst oder ist er ein Antipasti? Es gibt Zweifel, dass seine Wahl gültig und legal war; Es gibt guten Grund zu glauben, dass es entweder illegal, aber gültig oder rechtlich und ungültig war.

Der Grund für die Verwirrung ist , dass die Apostolische Konstitution, Universi Dominici Gregis, der Papst Konklaven steuert, sieht die automatische excommunicatie jeden Kardinal, der in einer Verschwörung , um beteiligt zu verursachen oder die Wahl eines Kardinals zu verhindern. Es besteht kein Zweifel, dass Franziskus Teil einer Verschwörung war, ihn zu wählen. Deshalb ist es eine berechtigte Frage , ob es möglich ist , ein exkommunizierten Kardinal sowohl legitim und gültig Papst gewählt zu sein.

All dies zusammen mit den Zweifel an der Gültigkeit des Rücktritts von Papst Benedikt XVI rechtfertigt Zweifel an der Frage, ob Franciscus der Papst ist.

Es gibt Beweise dafür, dass Benedikt zum Rücktritt gezwungen wurde. Wenn das wahr ist, war sein Rücktritt ungültig. Die einzige Person , die über die Gültigkeit oder Ungültigkeit seinen Rücktritt ausgeschlossen haben konnte , war der Präfekt der Apostolischen Signatur, die zu dieser Zeit Kardinal Raymond Burke war. Der erste Akt des Franziskus als Papst war die Entfernung von Kardinal Burke als Präfekt der Apostolischen Signatur und angibt , Mgr. Pinto, ein Unterstützer von Franciscus.

Wenn Papst Benedikt Rücktritt gezwungen wurde, war es ungültig und er ist immer noch der Papst der Kirche, aber mit dem Stuhl von St. Peter durch einen anti-Papst besetzt.


Endlich ein Bischof, der es durchmacht und es wagt zu enden! Das ist schon ein Unterschied mit Kardinal Burke zum Überdruss verkünden weiterhin , dass Begoglio gültig Papst gewählt worden , und dass wir in Gemeinschaft mit ihm bleiben müssen. Und aus den Kommentaren von Mgr. Gracida zeigt , dass es tatsächlich zu Kardinal Burke war zu erklären , dass der Rücktritt von Benedikt ungültig war. Bergoglio wies ihn 2014 an die Tür, damit er alle Kräfte verlor. Aber Burke würde nie eingegriffen haben, denn bis jetzt denkt er Bergoglio der rechtmäßige Papst ist.



Am 29. September 2017 schrieb Mgr. Gracida ein weiterer Artikel in seinem Blog über die ungültige Wahl von Bergoglio:

Neue Kommentare von Blogger Steve Skojec ( Eine kurze Notiz über die Frage der Rechts Valid Papstwahl ) und Kirchen Anwalt Edward Peters ( St. Francis war nie Papst? Bitte glauben mir nicht .) Sind sehr irreführend auf ihre Interpretation der Universi Dominici Gregis , Ziffer 76. Skojec zu UDG nicht §5 referereert noch anerkennt in seinem Kommentar, während Peters bezieht sich zufällig in Abschnitt 5 , sondern gibt vor , Anwälte der Kirche eine Rolle bei der Interpretation haben Universi Dominci Gregis .

Weder Kirchenrechtler noch Bischöfe noch Priester und Laien haben das Recht, in Bezug auf die offizielle Auslegung des Universums Dominci Gegris gehört zu werden.

„Sollte es entstehen Zweifel an enthält Bestimmungen in dieser Verfassung oder auf dem Weg sollten sie getan werden, erkläre ich (Paus Johannes Paulus II) , dass alle Macht ein Urteil in dieser Hinsicht der Ausgabe an das Kollegium der Kardinäle gehört, wem gewähre ich die Autorität fragwürdig oder kontroverse Themen zu interpretieren. Ich bestätige auch , dass , wenn es notwendig wäre , diese oder ähnliche Fragen, mit Ausnahme des Aktes der Wahl zu diskutieren, ist es das genügt , um die Mehrheit der Kardinäle in der gleichen Meinung entsprechen würde. ( Universe Dominci Gregis , Absatz 5)


Das heißt, weder Absatz 5, noch irgendetwas anderes in Universi Dominci Gregis, Grenzen oder umfasst eine Interpretation vor, während oder nach dem Konklave - und wir wissen nicht, was die Cardinals können oder nicht in der Konklave diskutiert wurden.

John Arechiga Kommentar zur Wahl von Paus Franciscus Nach Universi Dominci Gregis Bezugnahme klar Absatz 5 und zitiert in seinem Abschnitt über die Befugnisse des Kollegiums der Kardinäle während der Nutzlosigkeit des Heiligen Stuhls .

Seine Interpretation des Universums Dominci Gregis ist eine persönliche Meinung - zu der er berechtigt ist. Universum Dominci Gregis ist wesentlich für die Regulierung der Kirche, die die Wahl des römischen Papstes kontrolliert. Und noch wichtiger ist, dass seiner persönlichen Meinung vor mehr als 30 Jahren Bundesdienst vorausgegangen ist - die Einhaltung der zivilen und militärischen "Verordnungen" des Bundes zu überprüfen und zu untersuchen.

Es ist meine persönliche Meinung , die Universi Dominci Gregis, Ziffer 76, die Kriterien zu bestimmen ( „... oder sollen die hier genannten Bedingungen wurden nicht beobachtet“) zur Bestimmung , ob die Papstwahl gültig ist oder war; dass "festgelegt" bezieht sich auf das Universum Dominci Gregis als Ganzes; § 5 ( Matters im römischen Papst Wahl Eingewilligt oder vermieden werden , Absätze 76-86, einen Teil der verwiesen ( „hier unten“) Bedingungen) zu beachten; und Absätze 76-78 zusätzliche Strafen , wenn im Anschluss an die angekündigten Bedingungen zu leben oder zu vermeiden scheitern.

Skojec und Peters haben eine aufschlussreiche persönliche Interpretation des Paragraphen 76 - was mit dem übereinstimmt, was man von einem Anwalt erwartet, der sich in einer Verteidigung befindet.

Peters Kommentar erinnert John Arechiga an die Zeit, als er einmal einen alten Anwalt-Freund anrief und fragte, was er tue. Er antwortete, er arbeite an einer "aquathermischen Behandlung von Keramik, Aluminium und Stahl unter einer geschlossenen Umgebung". John war beeindruckt. Nachdem John weiter nachgefragt hatte, fand er heraus, dass sein Freund das Geschirr mit heißem Wasser unter der Aufsicht seiner Frau abwischte.

Mgr. Gracida beendet sein Spiel mit einer schlechten, aber korrekten Sprache:

Es ist wichtig , dass mein Kommentar ( Wahl von Paus Franciscus Nach Universi Dominci Gregis ) weit verbreitet ist. Warum? Oder brüderliche (dh Dubia) noch filiale Korrektur wird die modernistische Infrastruktur abzubauen , die von Jorge Mario Bergoglio (Paus Franciscus) gegründet wurde - aber das Gefühl , dass die Wahl von Bergoglio (Paus Franciscus) war ungültig und seine Auswahl von modernistischen Bischöfe und Kardinäle Stärke wird machen. Verglichen mit der brüderlichen / Kind (filiale) Korrektur, alle betroffenen Katholiken müssen die Bedeutung meiner Argumentation verstehen - Moderne Infrastruktur bezieht -, dass die Wahl von Jorge Mario Bergoglio (Paus Franciscus) war ungültig.

Der Artikel, wo Mgr. Gracida bezieht sich auf , enthält den folgenden einleitenden Absatz:

John. J. Aréchiga ist als Forscher außergewöhnlicher Fähigkeiten bekannt. Lange habe ich die Ergebnisse seiner Forschung gelesen und bin zu meiner Frage bereit gewesen, einige seiner Dissertationen zu veröffentlichen. Diese Dissertation stellt eine kritische Frage an die römisch-katholische Kirche in der Gegenwart. Ich veröffentliche diese Dissertation in der Hoffnung, dass sie zu den Bemühungen der Menschen in der Kirche in hohen Positionen beitragen wird, die die Macht haben, Lösungen für die Probleme zu finden, die heute die Kirche quälen.

+ Rene Henry Gracida, emeritierter Bischof von Corpus Christi

Die Papstwahl von Jorge Mario Bergoglio (Paus Franciscus) am 13. März 2013 ist ein großer strittiger Punkt in einer laufenden Verschwörung MODERNIST wird dies bestätigen und erklärte , dass Bergoglio des (Paus Franciscus) Papstwahl ungültig war.


Dieser Artikel enthält die gleichen Argumente wie wir dies zitierten , über die Exkommunikation von Bergoglio für seine Beteiligung an der Verschwörung der Mafia von St. Gallen und der Wahl für ungültig und hat die volle Unterstützung von Mgr. Gracida.


Mgr. Gracida in früheren Zeiten, zusammen mit Papst Johannes Paul II.

Quelle: Abyssum.org (Mgr. Gracidas persönlicher Blog)

Mgr. Gracida sagte am 5. September, dass nur Gott weiß, ob Bergoglio wirklich der Antipos ist. Gott weiß es tatsächlich, und Er hat es uns durch die Botschaften des Buches der Wahrheit offenbart. Wer will hören, hören:

Der Herr am 5. März 2011:

Sie müssen jetzt beten, wenn Sie alle Zeugen des Ergebnisses dieses Angriffs auf Mein Heiliger Vikar werden. Betet, betet, betet, dass der falsche Prophet als derjenige identifiziert wird, der er ist. Achten Sie auf seine Leistung. Suchen Sie nach Aufmerksamkeitsagenda. Der Weg, den Meine Betrogenen, heilige Diener in Furcht vor seinen Füßen fallen werden. Dann höre genau zu, was er zu sagen hat. Seine Demut wird falsch sein. Seine Absichten sind böse und die Liebe, die er ausstrahlt, wird sich nur umwenden. Er wird als innovativ, dynamisch, - ein frischer Wind gesehen. Obwohl er angetrieben und energisch ist, werden seine Kräfte nicht von Gott kommen, dem ewigen Vater. Sie kommen von Satan, dem Angry.

Der Herr am 11. Februar 2012 (genau ein Jahr vor der Ankündigung)

Andere Führer der Welt werden bald getötet werden und Mein armer Heiliger Vikar, Paus Benedictus XVI wird vom Heiligen Stuhl in Rom vertrieben werden. Im vergangenen Jahr, Meine Tochter, habe ich Ihnen von der Verschwörung innerhalb der Fußwege des Vatikans erzählt. Am 17. März 2011 wurde ein Plan im Geheimen konzipiert Meinen Heiligen Vicar zu zerquetschen und wird , wie es vorausgesagt wurde erfüllt.

Der Herr am 26. Mai 2012:

Heute, Meine liebste Tochter, bitte ich meine Anhänger, für meinen geliebten Stellvertreter Papst Benedikt XVI intensiv zu beten. Er, mein heiliger Diener, wird im Heiligen Stuhl hinter verschlossenen Türen schrecklich verfolgt. Ich habe Ihnen schon früher gesagt, dass die freimaurerischen Gruppen, die im Vatikan einen eisernen Griff haben, meinen geliebten Papst räumen wollen. Und sie beabsichtigen, ihn auf dumpfe Art und Weise aus dem Petersitz zu stoßen. Er wird, wie ich Ihnen in der Vergangenheit gesagt habe, fliehen müssen. Weil er wenig Wahl haben wird. Diese Zeit ist kurz. Du musst intensiv beten, dass er so lange bleiben kann, wie sobald er geht, der Betrüger - der falsche Prophet - wird seinen Platz einnehmen.

Die Jungfrau Maria am 18. Januar 2012:

Eine Handlung wird gegen Papst Benedikt XVI durch eine böse Sekte in seinen eigenen Spaziergängen geschmiedet. Sie planen, den Heiligen Abgeordneten, Papst Benedikt XVI., Mit einem Diktator der Lügen zu ersetzen. Er wird gemeinsam mit dem Antichristen und seiner Gruppe eine neue Kirche schaffen, um die Welt in die Irre zu führen.



Rene Henry Gracida, emeritierter Bischof von Corpus Christi


https://restkerk.net/2017/10/18/breaking...ig-is-verkozen/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Mgr. René Gracida, emeritierter Bischof von Corpus Christi, Texas, erklärt Bergoglio als ungültig.... er ist ungültig gewählt worden" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz