Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 25.10.2017 00:50 - Die Transplantation Babyklinik, neue Grenze der Gewalt
von esther10 in Kategorie Allgemein.

LONDON


Die Transplantation Babyklinik, neue Grenze der Gewalt
25/10/2017

In England scheint es einen Baby-Trans-Boom zu geben, also von Kindern, dass ich Mädchen sein will und umgekehrt. Dies wird durch den London enthüllt wurde Gender Identity Development Service , eine Klinik gegründet , um die so genannte Geschlechtsdysphorie zu behandeln, die die Auskunft über fünfzig Kinder und Pre-Teens jede Woche varcherebbe ihre Tür. Unter sie im letzten Jahr haben wir präsentierten auch zwei Kinder von vier Jahren, vier von fünf und 17 Kinder sechs. Ein Anstieg der Nachfrage von 24% in den letzten sechs Monaten. Im Jahr 2009 wurden 97 Kinder von dieser Klinik in 2016/2017 2016 behandelt.

Die Klinik schlägt diese Route aus Geschlecht-Frankenstein vor . Bevor das Baby in die Pubertät eintritt, werden Hormonblocker verschrieben. Auf diese Weise - sie kennen die Klinik - das Kind nicht weder männlich noch weiblich ist geworden, wird aber in einer sexuellen Schwebe bleiben geparkt warten , um zu entscheiden , was Sex gehören wird. Eigentlich Blocker stoppen „nur“ die Entwicklung einiger morphologischen Merkmale und Endokrinologen, aber das Kind ist bereits ein Junge oder ein Mädchen und sagt , sie sind in erster Linie, aber nicht nur seine Chromosomen. Zusätzlich sind die Wirkungen dieser Hormonblocker bisher weitgehend unbekannt, sowohl körperlich als auch vor allem psychologisch. Dann gibt es eine zweite Phase: Nach dem 16. Lebensjahr möchte das Kind Östrogen zur Feminisierung bringen und das Testosteron-Kind masturbieren. Dies kann zu irreversiblen Auswirkungen wie der Entwicklung von Brustgewebe für Männer führen. Schließlich können Sie auf die letzte Phase ankommen: die chirurgische Operation, die zum Beispiel kann den Penis beseitigen, dann durch eine künstliche Vagina ersetzt.

Sängerin Paloma Faith hat erklärt, dass ihr im Dezember geborener Sohn , der Sex nicht offenbaren will, " geschlechtsneutral " werden muss, dh sexuell neutral, weder männlich noch weiblich. Er fügte hinzu, dass dieses tragische Schicksal auch seine nächsten Kinder berühren wird. Es gibt auch die Geschichte von Tegan Dyason, einem Schüler von Tom Dyason, der seit seinem dritten Lebensjahr von der Mutter als Schwiegermutter angezogen wurde. Sie hat jetzt 8 Jahre und sie trägt Röcke und Zöpfe. Seine Mutter forderte Lehrer, Freunde und Verwandte auf, die Entscheidung zu akzeptieren und nicht nur als "Übergangsphase" zu betrachten. Der kleine Ex, den Tom seit letztem Jahr beim Gender Identity Development Service behandelt .

Die englische Zeitung Mirror,die die Nachricht vom Baby-Trans-Boom veröffentlicht hat, sammelte auch das Zeugnis der 30-jährigen Kate, die vor einigen Jahren nach einigen Internetrecherchen männliche Hormone eingestellt hatte und heute ihre Wahl bedauerte. Über die kleinen Transgender Kommentare: "Ich bin traurig über diese Art von Behandlung zu denken ... Kinder dieser Behandlung zu unterziehen könnte bedeuten, einen schweren Schaden in der Zukunft zu ewigen." Sie räumt ein, dass sie mit der Zustimmung ihrer Eltern zweifellos die Hilfe einer Klinik wie dem Londoner Krankenhaus gesucht hätte, wenn sie in ihrer eigenen Zeit bestanden hätte, aber natürlich - so sagte sie - sie würde es dann bereuen.

Der prof. Ashley Grossman von der Universität Oxford, der die Verantwortung dafür trägt, sagt er - diese kleinen Patienten sagten zu dieser exponentiellen Zunahme der Nachfrage nach Geschlechterveränderungen: "Das ist eine massive Zunahme, wir wissen nicht, ob es eine tatsächliche Zunahme oder wenn diese Jungs in der Vergangenheit nicht wussten, dass dieser Service existierte. "Dr. Polly Carmichael, Psychologe GIDS, fügte hinzu:" Es gibt keine Erklärung für die Zunahme. Wir wissen jedoch, dass es in unserer Gesellschaft beträchtliche Fortschritte in Bezug auf die Akzeptanz und Anerkennung von transsexuellen und diversifizierten Menschen gegeben hat, zu denen das Bewusstsein der Menschen in Fachkliniken auf diesem Gebiet wächst. "

Professor Miroslav Djordjevic, ein Experte für Geschlechterstörungen, hat vorgeschlagen, dass erhöhte Anforderungen zum Teil unter den Eltern als Mode erklärt werden könnten. Dr. Miriam Stoppard hinzugefügt schließlich: „Ich bin sicher, dass die allgemeine Akzeptanz von LGBTQ Menschen geholfen hat, zu legitimieren und Geschlechtsdysphorie und seine Behandlung bekannt zu machen.“

Diese letzten Erklärungen haben einen Hintergrund der Wahrheit. Gender-Theorie, Transsexualität und Sexualität sprechen seit Jahren auf massenmedialer Ebene. Die leicht beeinflussbar Köpfe einiger Eltern waren so perfekt durch diesen neuen Glauben geformt und die gleichen sofort an ihre Kinder angewandt. Und : "Nur vielleicht diese Haltung ein wenig verweichlicht Sohn, versucht in dem Spiel zu bekommen Ihre Mutter hat in Text, eine Barbie und nell'iperansiosa elterliche Psyche holen hat den Alarm ausgelöst Geschlecht:„Mein Sohn will Sex ändern “. Und als erstes Husten einige passen, Panik zu machen, rufen Sie Ihren Kinderarzt, andere, das Auftreten einer milden Verhalten Kuriosität, hat in die Klinik für Geschlechtsdysphorie gedreht.

Tatsächlich sagen uns ernsthafte Forscher nach der Überarbeitung von 500 wissenschaftlichen ArtikelnDie „wissenschaftliche Studien unterstützen die Hypothese, dass die Geschlechtsidentität eine angeborenen menschlichen Eigenschaften und fixierte und unabhängig von biologischem Geschlecht, nämlich, dass eine Person ist“ ein Mann in dem Körper einer Frau „oder“ eine Frau ist gefangen gefangen im Körper eines Mannes ", als ob es einen Fehler in seinem Körper und in seinen Genitalien gab.

Offensichtlich hat es keine wissenschaftliche Unterstützung für die Idee, dass ein Kind von zwei Jahren, die Gedanken oder Verhalten zum Ausdruck gebracht, die mit dem anderen Geschlecht identifiziert werden, kann für das Leben als transgender gebrandmarkt werden. Und ‚pervers glauben, dass alle Kinder mit Gedanken oder Geschlecht atypischen Verhaltensweisen an einem gewissen Punkt in ihrer Entwicklung, vor allem vor der Pubertät, sollten sie ermutigt werden, transgender zu werden„(Lawrence S. Mayer -. Paul R. McHugh,Sexualität und Geschlecht.

Biologische, psychologische und soziale Ergebnisse " in The New Atlantis, 2016 . Als appuntavamo vergangener Januar „, so die Studie , dass nur eine geringe Anzahl von Kindern mit Dysphorie Problemen , diese Probleme in der Adoleszenz und Erwachsenenalter präsentieren weiter. Auch wiederholte die amerikanische Pediatric Society , dass 98% der Kinder und 88% der Mädchen haben Probleme dieser Art akzeptieren leicht und natürlich ihrem biologischen Geschlecht am Eingang Pubertätsalter. Für andere gibt es immer psychologische Begleitung, wenn sie wollen. "

Mayer und McHugh auch hinzugefügt , dass „es nur wenig wissenschaftliche Erkenntnisse über den therapeutischen Wert von Interventionen ist der Pubertät zu verzögern oder ihre sekundären Geschlechtsmerkmale der Jugendlichen ändern“ und „es gibt keine Hinweise darauf , dass sie sollten transgender alle Kinder zu werden ermutigt werden , Geschlechtsspezifische Ideen oder Verhalten ausdrücken ".

Die Schaffung von Baby Trans ist im Grunde eine neuere Form der Pädophilie. Kinder können körperlich missbraucht werden, sexuell und psychisch daher nicht nur Umarmungen , sondern auch mit Hormonen, Kleidung und Spielen , die auf ihren aufgrund des Geschlechts nicht geeignet sind.
http://lanuovabq.it/it/la-clinica-dei-ba...-della-violenza



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Transplantation Babyklinik, neue Grenze der Gewalt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs