Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.11.2017 00:15 - Planned Parenthood ist Amerikas größter Abtreibungshändler. Es begeht jährlich über 300.000 Abtreibungen.
von esther10 in Kategorie Allgemein.





BREAKING: Pro-Abtreibung Demokrat gewählt Virginia Gouverneur

Abtreibung , Ed Gillespie , Geplante Elternschaft , Ralph Northam , Virginia

VIRGINIA, 7. November 2017 ( LifeSiteNews ) - Pro-Abtreibung Demokrat Ralph Northam besiegte Republikaner Ed Gillespie in der Virginia-gubernational Rasse heute Abend.

Die Abtreibungslobby, insbesondere Planned Parenthood, unterstützte Northam, den derzeitigen Vizegouverneur von Virginia. Der Sieg von Northam geht einher mit der Wahl des ersten Transgender-Gesetzgebers des Commonwealth.


Der neu gewählte "Transgender" -Delegierte Daniel 'Danica' Roem und Ralph Northam Instagram
Planned Parenthood ist Amerikas größter Abtreibungshändler. Es begeht jährlich über 300.000 Abtreibungen.

Gillespie war der Pro-Life-Kandidat der beiden. Er kämpfte auf einer Plattform gegen Abtreibung mit Unterstützung für Vergewaltigung und Inzest-Ausnahmen.

Im August berichtete die Washington Post, dass Gillespies Sprecher, Dave Abrams, "Gillespie würde Gesetzgebung unterstützen, um staatliche Zahlungen an geplante Elternschaft zu kürzen, obwohl er bemerkte, dass der Kandidat glaubt, dass einzelne Spender sich frei fühlen, ihr Geld der Organisation zu geben."

Virginia ist in den letzten zehn Jahren zunehmend "lila" geworden als rot. Obama gewann Virginia in 2008 und 2012. Hillary Clinton gewann es im Jahr 2016. Virginias derzeitiger Gouverneur, Demokrat Terry McAuliffe, ist stark pro-Abtreibung.

Republikaner hatten eine Mehrheit in der gesetzgebenden Körperschaft des Staates bis heute Abend. Die Ergebnisse kommen immer noch, aber Umfragen zeigen, dass die Republikaner in 15 Bezirken ab 20:25 Uhr EST sind.

Von 1977 bis 2009 wählte Virginia immer als Gouverneur einen Kandidaten aus der Partei, die im Vorjahr die Präsidentschaftswahl verloren hatte. Dies änderte sich im Jahr 2013, als McAuliffe Ken Cuccinelli schlug. Planned Parenthood investierte Geld in die Wahl von McAuliffe.

Gillespie war ein Berater von Präsident George W. Bush und ist der ehemalige Vorsitzende des republikanischen Nationalkomitees. Er lief für den US-Senat im Jahr 2014 und verlor den amtierenden Sen. Mark Warner, ein Demokrat.

Northam schlug 2013 den Pro-Life, Pro-Ehe-Bischof EW Jackson für diesen Sitz. Northam ist ein ehemaliger Senator des Staates. Er wurde 2007 zum Demokraten gewählt.

Seitdem ist er immer weiter nach links gegangen, besonders bei Fragen wie Abtreibung.

NARAL unterstützte auch Northam, der Abtreibung auf Nachfrage und gleichgeschlechtliche "Ehe" stark unterstützt. Planned Parenthood gab mehrere Millionen Dollar für Northam aus.

Northam bezeichnete die Beziehung zwischen einem Abtreibungsgegner und einer Frau als "heilig" und lehnte es ab, Abtreibungsanlagen an grundlegende Gesundheits- und Sicherheitsstandards zu knüpfen.

Zwei Anzeigen von Northam zeigten einen professionellen Abtreibungsaktivisten als "normalen" Wähler . Eine dieser Anzeigen bejammerte, wie Gillespie die "Regierung wünscht, die für persönliche Entscheidungen der Frauen verantwortlich ist". Es erwähnte nicht, dass diese "Entscheidungen" die Tötung eines kleinen menschlichen Wesens mit einbeziehen.

Die Pro-Leben Susan B. Anthony List unterstützte Gillespie und Republikaner John Adams für Attorney General. Sie erreichte über 171.000 Wähler und warnte sie vor den Abtreibungsakten der Demokraten.

"Ralph Northam und Mark Herring sind Extremisten, die die von Steuerzahlern finanzierte Abtreibung auf Abruf im Moment der Geburt unterstützen", sagte SBA List President Marjorie Dannenfelser. "Deswegen hat Amerikas größtes Abtreibungsunternehmen Planned Parenthood versprochen, drei Millionen Dollar auszugeben, um sie zu wählen."

Einer der niedrigsten Punkte in der Kampagne von Northam war, als der Latino Victory Fund eine Anti-Gillespie-Kampagne veröffentlichte . Es zeigte einen Mann, der mit einem Gillespie-Aufkleber und einem "nicht auf mich treten" -Kennzeichen mit einer Flagge der Konföderierten fuhr. Der Mann jagte mit seinem Auto verängstigte Minderheitenkinder.

Die Anzeige vergleicht Gillespie Anhänger mit "Rassisten, die Kinder ermorden wollen", wie Tucker Carlson es ausdrückte, wurde nach dem Terroranschlag in Manhattan gezogen . Ein radikaler islamischer Terrorist tötete acht Menschen, indem er sie mit seinem Lastwagen runter fuhr.

Carlson nannte das Video des Latino Victory Fund "das ekelhafteste, unfairste Ding, das ich je gesehen habe" und "offensichtlich ekelhaft
https://www.lifesitenews.com/news/breaki...a-governor-race



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Planned Parenthood ist Amerikas größter Abtreibungshändler. Es begeht jährlich über 300.000 Abtreibungen." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz