Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.11.2017 00:15 - Katholische Schulen haben gebeten, die Worte "Mutter" und "Vater" aus den Aufnahmeformularen fallen zu lassen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Katholische Schulen haben gebeten, die Worte "Mutter" und "Vater" aus den Aufnahmeformularen fallen zu lassen


Der nationale Schulschiedsrichter hat entschieden, dass die Bedingungen diskriminierend sein könnten.

Katholische Schulen werden aufgefordert, die Begriffe "Mutter" und "Vater" aus den Zulassungsformularen zu entfernen, nachdem die Regierung entschieden hat, dass die Bedingungen zu restriktiv sein könnten.

Der katholische Erziehungsdienst hat gesagt, dass er die Schulen dazu auffordert, einen "einheitlichen Ansatz" einzuhalten, unter dem Aufnahmeformen die Wörter weglassen. Die Bischöfe werden jedoch die endgültige Entscheidung darüber treffen, ob sie die Anfrage für Schulen in der Diözese annehmen sollen.

Das Büro des Schools Adjudicator, das im Namen der Regierung Zulassungsstreitigkeiten aushandelt, entschied nach einer Beschwerde gegen eine katholische Grundschule.

Ein Elternteil hatte protestiert, dass die Katholische Grundschule des Heiligen Geistes in Wandsworth, im Südwesten Londons, "getrennte, schwule und schwule Eltern" bei der Verwendung der Bedingungen diskriminiert habe.

Peter Goringe, einer der 12 Schulrichter, bestätigte die Beschwerde und sagte: "In Ermangelung einer Klarstellung des Begriffs" Elternteil "könnte die Verwendung der Wörter" Mutter "und" Vater ", wie der genommen, um zu implizieren, dass die Schule ihre Definition beschränkt. "

Viele katholische Schulen haben laut der Sunday Times die Begriffe bereits durch "Eltern 1" und "Eltern 2" ersetzt.

Ein Sprecher des Katholischen Bildungsdienstes sagte: "Wir erwarten von allen katholischen Schulen, dass sie den Schulzulassungscode einhalten, und wir arbeiten eng mit Diözesen und dem Büro des Schuladjudikators (OSA) zusammen, um dies sicherzustellen."

Der Sprecher fügte hinzu: "Wir haben eng mit den Diözesen und der OSA zusammengearbeitet, um ein Zertifikat für die katholische Praxis zu entwickeln. Dies zielt darauf ab, einen einheitlichen Zugang für alle katholischen Schulen zu schaffen und dem Kodex voll und ganz zu entsprechen. "

Alan Smithers, Direktor des Zentrums für Bildung und Arbeitsmarktforschung an der Buckingham University, kritisierte das Urteil und sagte der Sunday Times: "Unsere Gesellschaft basiert auf Familien und die große Mehrheit hat einen Vater und eine Mutter. Wenn es nur einen Elternteil gibt, füllen Sie nur dieses Bit des Formulars aus.
http://catholicherald.co.uk/news/2017/11...missions-forms/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Katholische Schulen haben gebeten, die Worte "Mutter" und "Vater" aus den Aufnahmeformularen fallen zu lassen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz