Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 04.12.2017 00:31 - Die Bitte der Muttergottes erfüllen: Die Bedeutung der ersten Samstage
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die Bitte der Muttergottes erfüllen: Die Bedeutung der ersten Samstage
OnePeterFive OnePeterFive 1. Dezember 2017 123 Kommentare
1,9k
AnteileFacebook1,9k Pinterest2TwitterEmailTascheGoogle+
CC Bild mit freundlicher Genehmigung von Marcus Cyron auf Wikimedia Commons


Morgen ist der erste Samstag im Monat, und da wir von unseren Lesern gebeten wurden, ihnen zu helfen, sich an die Einhaltung des Tages zu erinnern, drucken wir diesen Artikel mit einer kurzen Erklärung dieser Hingabe, die für das Leben von die Kirche heute.

Am 13. Juli 1917, während der dritten Erscheinung in Fatima, warnte die Muttergottes, dass, wenn die Menschheit nicht umkehrt, "Gott die Welt wegen Krieg, Hunger, Verfolgung der Kirche und des Heiligen Vaters für ihre Verbrechen bestrafen wird". "

Sie fuhr fort:

Um dies zu verhindern, werde ich an den ersten Samstagen um die Einweihung Rußlands an Mein unbeflecktes Herz und die Kommunion der Wiedergutmachung bitten.

"Wenn sie Meine Forderungen beachten, wird Russland bekehrt, und es wird Frieden geben. Wenn nicht, wird sie ihre Fehler in der ganzen Welt verbreiten und Kriege und Verfolgungen der Kirche fördern; das Gute wird gemartert, der Heilige Vater wird viel leiden müssen, verschiedene Nationen werden vernichtet werden; Am Ende wird Mein Unbeflecktes Herz triumphieren. Der Heilige Vater wird Russland Mir weihen, das sich bekehren wird, und eine Zeit des Friedens wird der Welt gegeben werden. "

Im Jahr 1925 wurde das Versprechen erfüllt, dass die Gottesmutter an den ersten Samstagen die Kommunion der Wiedergutmachung fordern würde. Sr Lucy gab den folgenden Bericht und sprach von sich selbst in der dritten Person:

Am 10. Dezember 1925 erschien ihr die Allerheiligste Jungfrau, und an ihrer Seite, auf einer leuchtenden Wolke erhoben, war das Jesuskind. Die Heiligste Jungfrau legte ihre Hand auf ihre Schulter, und als sie das tat, zeigte sie ihr ein von Dornen umkreistes Herz, das sie in ihrer anderen Hand hielt. Zur gleichen Zeit sagte das Kind:

"Hab Erbarmen mit dem Herzen Deiner allerseligsten Mutter, die mit Dornen bedeckt ist, mit welchen undankbare Menschen Ihn in jedem Augenblick durchbohren, und es gibt niemanden, der einen Akt der Wiedergutmachung machen könnte, um sie zu beseitigen."

"Dann sagte die allerseligste Jungfrau:

Siehe, meine Tochter, in meinem Herzen, umgeben von Dornen, mit denen undankbare Menschen mich in jedem Augenblick durch ihre Lästerungen und Undankbarkeit durchbohren. Du versuchst wenigstens, mich zu trösten und in Meinem Namen zu verkünden, dass ich verspreche, in der Stunde des Todes mit allen Gnaden zu helfen, die für die Erlösung notwendig sind. Alle, die an den ersten Samstagen von fünf aufeinanderfolgenden Monaten bekennen, empfangen Heiliges Kommunion, rezitiere den Rosenkranz und bewahre mich fünfzehn Minuten lang auf, um über die fünfzehn Geheimnisse des Rosenkranzes zu meditieren, mit der Absicht, mir Wiedergutmachung zu leisten. '"

Im Jahr 1939 erklärte Schwester Lucy weiter die Wichtigkeit dieser Hingabe:

"Ob die Welt Krieg oder Frieden hat, hängt von der Praxis dieser Hingabe und der Weihe an das Unbefleckte Herz Mariens ab. Deshalb wünsche ich mir eine solche Verbreitung, besonders weil dies auch der Wille unserer lieben Mutter im Himmel ist. "

Tragischerweise, wie Kardinal Burke kürzlich an uns erinnert hat :

"Tatsächlich fand die Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens nicht statt, wie sie es verlangte, und die Kommunion der Wiedergutmachung an den ersten Samstagen wurde nicht zur Praxis der universalen Kirche."

Unter den vielen schrecklichen Folgen des Versagens der Katholiken, die Praxis der ersten Samstage anzunehmen, und der Päpste, die Russland weihen, wie die Muttergottes es verlangt, ist die geistliche Krise, die die Kirche zu ihren Grundlagen und dem Ansturm auf die Familie erschüttert, vor allem die Massentötung von ungeborenen Kindern und die systematische Korruption von Kindern .

Kardinal Burke erklärte weiter:

"So schrecklich die körperlichen Züchtigungen sind, die mit der ungehorsamen Rebellion des Menschen vor Gott verbunden sind, sind die geistigen Züchtigungen, die sie mit der Frucht der schweren Sünde zu tun haben, unendlich schrecklicher: der ewige Tod. Es ist klar, nur der Glaube, der den Menschen in die Beziehung der Herzeinheit mit dem Heiligsten Herzen Jesu durch die Vermittlung des Unbefleckten Herzens Mariens versetzt, kann den Menschen von den geistigen Züchtigungen befreien, die die Rebellion gegen Gott notwendigerweise mit sich bringt Täter und sowohl die ganze Gesellschaft als auch die Kirche.

"Die Lehre des Glaubens in seiner Integrität und mit Mut ist das Herz des Amtes der Hirten der Kirche: der Papst, die Bischöfe in Gemeinschaft mit dem Stuhl Petri und ihre wichtigsten Mitarbeiter, die Priester. Aus diesem Grund richtet sich das Dritte Geheimnis mit besonderer Kraft an diejenigen, die das pastorale Amt in der Kirche ausüben. Ihr Versäumnis, den Glauben zu lehren, in Treue zur fortwährenden Lehre und Praxis der Kirche, sei es durch eine oberflächliche, verwirrte oder gar weltliche Herangehensweise, und ihr Schweigen gefährdet tödlich im tiefsten geistigen Sinn die Seelen, für die sie geweiht sind sich geistig kümmern. Die giftigen Früchte des Versagens der Hirten der Kirche werden in einer Art von Anbetung, Lehre und moralischer Disziplin gesehen, die nicht im Einklang mit dem Göttlichen Gesetz steht. "

Um den Triumph des Unbefleckten Herzens zu erreichen, der, wie Kardinal Burke sagte, "zuerst der Sieg des Glaubens sein wird, der der Zeit des Abfalls und den großen Mängeln der Pastoren der Kirche ein Ende setzen wird", müssen wir es tun erfülle die Wünsche der Muttergottes so gut wir können in unserem eigenen Leben. Dies bedeutet, die fünf ersten Samstage zu beobachten durch:

Zur Beichte gehen
Empfangen der heiligen Kommunion
Den Rosenkranz beten
15 Minuten lang über ein oder mehrere Geheimnisse des Rosenkranzes meditieren
All dies muss in der Absicht geschehen, Wiedergutmachung für Verstöße gegen das Unbefleckte Herz Mariens zu leisten.

"Am Ende wird Mein Unbeflecktes Herz triumphieren."


Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag erschien zuerst auf der Website von Voice of the Family . Es wurde hier mit Erlaubnis nachgedruckt, aber wir ermutigen Sie, dieses wichtige Apostolat zu besuchen und so viel gute Arbeit für die Familie und die Kirche zu leisten. Es erschien zuerst am 1. Juni 2017 auf 1P5.
https://onepeterfive.com/fulfilling-lady...irst-saturdays/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Bitte der Muttergottes erfüllen: Die Bedeutung der ersten Samstage" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz