Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.12.2017 00:34 - Zugunglück Personenzug in Meerbusch fährt auf Güterzug auf - Dutzende Verletzte
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Zugunglück im News-Ticker


Personenzug in Meerbusch fährt auf Güterzug auf - Dutzende Verletzte


VIDE
O
http://www.focus.de/panorama/welt/zugung...id_7943100.html

Polizei spricht von mehreren Verletzten: Erste Bilder zeigen Unglückszug

FOCUS Online/NonstopNewsPolizei spricht von mehreren Verletzten: Erste Bilder zeigen Unglückszug
Aktualisiert am Mittwoch, 06.12.2017, 01:20

Zwei Züge prallen in Meerbusch-Osterath in NRW aufeinander. Die Feuerwehr spricht in der Nacht von über 40 Verletzten. Feuerwehr und Rettungskräfte sind mit einem Großaufgebot im Einsatz.



Ich bin damit einverstanden, dass mich die FOCUS Online Group GmbH über Vorteilsangebote informiert. Diese Einwilligung kann ich jederzeit über redaktion@focus.de widerrufen.

"Fest steht, dass zwei Züge in so kurzem Abstand nichts auf dem Gleis zu suchen haben"

01.15 Uhr: Warum der Waggon auf der Strecke stand, ist zur Stunde noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. "Fest steht, dass zwei Züge in so kurzem Abstand nichts auf dem Gleis zu suchen haben", so Feuerwehrsprecher Lutz Meierherm. 155 Fahrgäste saßen laut einer Polizeisprecherin im Zug RE7 von Neuss nach Krefeld. Die Unverletzten unter ihnen wurden in mehreren Gruppen über einen angrenzenden Feldweg aus dem Zug in eine Sporthalle in unmittelbarer Nähe des Unglücksortes. Der Schock stand ihnen und ihren Angehörigen, die sich durch Polizei, Sanitäter und Journalisten hindurch an dem schmalen Feldweg am Ortsrand von Osterath hindurch schlängelten, im Gesicht geschrieben. Aber auch die Erleichterung, dass die meisten von ihnen offenbar mit einem blauen Auge davon gekommen sind. "Dieses Ereignis hatte sicher Potenzial für Schlimmeres", sagte Feuerwehrsprecher Lutz Meierherm. Kräne werden in den kommenden Tagen die Züge bergen. Auch der Personenzug soll teilweise entgleist sein.

Frank Gerstenberg/FOCUS Online

00.59 Uhr: Alle 47 Verletzten des Zugunglücks sind in die umliegenden Krankenhäuser gebracht worden. Unter ihnen sind auch drei Schwerverletzte. Genauere Angaben zu den Verletzungen machten weder Polizei noch Feuerwehr. Die Bahnstrecke zwischen Neuss und Krefeld bleibt wohl länger gesperrt. "Hier ist beträchtlicher Flurschaden entstanden", sagte Feuerwehrsprecher Lutz Meierherm zu FOCUS Online. Beim Aufprall hat der Personenzug den Güterzug teilweise aus dem Gleis "gehoben", so Meierherm. Der vorletzte Waggon des Güterzuges stürzte dabei teilweise die Böschung hinunter und riss dabei die Oberleitung ab, so der Sprecher.

00.20 Uhr: Mittlerweile konnten alle Verletzten aus dem Zug gerettet werden, teilte die Feuerwehr mit.
Augenzeuge: "Es hat einen Schlag gegeben"

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 00.17 Uhr: Siegfried Rudert schlief, als es knallte. "Ich bin mit dem Kopf geknallt. Es hat einen Schlag gegeben. Ich war sofort wach." Der Rentner war auf dem Weg nach Krefeld. Jetzt wird er mit anderen Passagieren in ein Tenniszentrum am Rande der Bahnstrecke geführt. Feuerwehr und Polizei haben hier, etwa 500 Meter von der Unglücksstelle entfernt, eine Notaufnahmestelle eingerichtet. Die Passagiere gehen in Decken gehüllt, von Notfallseelsorgern begleitet und mit einem grünen Erkennungsschild um den Hals, zu Fuß über die matschigen Feldwege in das Tenniscenter. Siegfried Rudert atmet tief durch und kreuzt die Finger: "Alles gut gegangen. Gott sei Dank."

Siegfried Rudert

Frank Gerstenberg/FOCUS OnlineSiegfried Rudert

23:59 Uhr: Die Feuerwehr spricht inzwischen von 41 Leichtverletzten, drei mittelschwer Verletzten und drei Schwerverletzten.
23.58 Uhr: Die Verletzten werden abtransportiert. Nichtverletzte Passagiere des Regionalzuges RE7 sollen laut Angaben eines Feuerwehrsprechers in einer Tennishalle in unmittelbarer Nähe de Unfallstelle untergebracht sein.

22.49 Uhr: Wie die Feuerwehr Meerbusch soeben mitteilte, sind die Rettungsarbeiten derzeit in vollem Gange. Die Lage sei unter Kontrolle, verletzte Fahrgäste werden derzeit in Krankenhäuser eingeliefert. Zudem wurde an einer Tankstelle in Meerbusch eine Anlaufstelle für Angehörige der Unglücksopfer eingerichtet.
http://www.focus.de/panorama/welt/schwer...id_7942916.html
Feuerwehr Meerbusch




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Zugunglück Personenzug in Meerbusch fährt auf Güterzug auf - Dutzende Verletzte" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs