Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.12.2017 00:25 - Kardinal Caffarra bat Papst Franziskus, die Verwirrung in der Kirche vor seinem Tod zu beenden
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Kardinal Caffarra bat Papst Franziskus, die Verwirrung in der Kirche vor seinem Tod zu beenden
Amoris Laetitia , Carlo Caffarra , Katholisch , Dubia , Papst Francis


Bete für die Seelen der verstorbenen dubia Cardinals. Unterschreibe das Versprechen hier.

8. September 2017 ( LifeSiteNews ) - Ein paar Monate vor seinem Tod bat Kardinal Carlo Caffarra Papst Franziskus in einem Brief, der im Juni veröffentlicht wurde , um die "Verwirrung und Desorientierung" innerhalb der Kirche nach der Veröffentlichung des Apostolischen Schreibens vom April 2016 zu beenden Laetitia .

https://www.lifesitenews.com/news/breaki...about-confusion

Aber Papst Franziskus beantwortete nie die Bitte des Kardinals vom 25. April, genauso wenig wie er die Bitte von Caffarra am 19. September 2016 zusammen mit drei anderen Kardinälen beantwortete , um zu bestätigen, dass seine Ermahnung der beständigen katholischen Lehre entsprach.

Jetzt wird der Papst des "Dialogs" niemals die Möglichkeit haben, auf Caffarra zu antworten. Aber das macht den Brief nicht weniger relevant.

In dem Brief bat Caffarra den Papst um eine Audienz für sich selbst und die anderen drei dubia Unterzeichner, Kardinäle Joachim Meisner (jetzt verstorben), Walter Brandmüller und Raymond Burke, um "Unklarheiten zu beseitigen und Klarheit zu bringen" zu "einigen objektiv mehrdeutigen Passagen" in Amoris Laetitia .

Der Kardinal umriss klar die Verwüstungen, die die Ermahnung bereits im ersten Jahr ihrer Veröffentlichung in der Kirche verursacht hatte.

"Während dieser Zeit wurden öffentlich Interpretationen einiger objektiv mehrdeutiger Passagen des postsynodalen Schreibens gegeben, die nicht von dem ständigen Lehramt der Kirche abweichen, sondern ihm entgegenstehen", schrieb er.

https://www.lifesitenews.com/news/pope-f...tion-so-they-go

"Trotz der Tatsache, dass der Präfekt der Glaubenslehre wiederholt erklärt hat, dass sich die Lehre der Kirche nicht geändert hat, sind zahlreiche Erklärungen von einzelnen Bischöfen, Kardinälen und sogar Bischofskonferenzen erschienen, die bestätigen, was das Lehramt der Kirche niemals getan hat genehmigt ", fügte er hinzu.

https://www.lifesitenews.com/blogs/cardi...urch-prior-to-h

Caffarra schrieb, dass es "schmerzhaft" für ihn sei, die Wirkung der Ermahnung auf die Kirche zu bezeugen.

"Nicht nur der Zugang zur Heiligen Eucharistie für diejenigen, die objektiv und öffentlich in einer Situation der schweren Sünde leben und beabsichtigen, in ihr zu bleiben, sondern auch eine Auffassung des sittlichen Gewissens, die der Überlieferung der Kirche widerspricht", schrieb er.

"Und so geschieht es - wie schmerzhaft es ist, das zu sehen! - Was in Polen Sünde ist, ist gut in Deutschland, was in der Erzdiözese Philadelphia verboten ist, ist in Malta erlaubt ", fügte er hinzu.

Der Kardinal hoffte, dass eine Audienz beim Papst eine gute Gelegenheit sei, "die fünf Punkte, die von der Dubia aufgezeigt wurden, zu klären" und die "Situation der Verwirrung und Desorientierung, besonders unter den Seelsorgern" anzugehen.

"Angesichts dieser ernsten Situation, in der viele christliche Gemeinschaften gespalten sind, spüren wir das Gewicht unserer Verantwortung, und unser Gewissen drängt uns dazu, dem Publikum demütig und respektvoll zu fragen", schrieb er.

Aber Papst Franziskus sah die Dinge leider nicht so.

Ja, Caffarras Leben ist zu Ende. Aber die "Verwirrung und Desorientierung" innerhalb der Kirche, die ihn so sehr schmerzte, hat es nicht gegeben.

Ja, Caffarra ist vergangen. Aber seine Abschiedsworte an den Papst in seinem letzten Brief nehmen jetzt die Dimension einer unerfüllten Prophezeiung an, die das Papsttum verfolgen wird, bis der Papst seine Bedenken anspricht.
https://www.lifesitenews.com/blogs/cardi...urch-prior-to-h



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal Caffarra bat Papst Franziskus, die Verwirrung in der Kirche vor seinem Tod zu beenden" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz