Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 30.12.2017 00:34 - Aufgehobene Einsätze in Dubia Drama: Skandalöser Brief hinzugefügt zu Acta Apostolicae Sedis
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Aufgehobene Einsätze in Dubia Drama: Skandalöser Brief hinzugefügt zu Acta Apostolicae Sedis


3. Dez.17.
Das Amoris-Dubia- Drama, von dem ich Anfang letzter Woche schrieb , beschleunigt sich, als Papst Franziskus "die Einsätze" in diesem Showdown erhöht, da es den öffentlichen Ehebrechern erlaubt, die Sakramente zu empfangen. Steve Skojec von OnePeterFive berichtete die fraglichen Neuigkeiten wie folgt:

"Ein Brief von Papst Franziskus, der bischöfliche Richtlinien lobt, die es geschiedenen und wieder verheirateten Katholiken erlauben würden, in einigen Fällen die heilige Kommunion zu empfangen, während sie in einem Zustand objektiver schwerer Sünde leben, wurde nun den offiziellen Akten des Apostolischen Stuhls hinzugefügt wurde früher von vielen als bloße private Kommunikation betrachtet - und die Debatte über die Amoris Laetitia- Debatte signifikant erhöht .

https://www.catholicfamilynews.org/blog/...e-is-it-leading
"
In seinem skandalösen Brief vom 5. September 2016 , der auf Spanisch auf der Website des Heiligen Stuhls erhältlich ist , schrieb Papst Franziskus über die Richtlinien der argentinischen Bischöfe:

„El escrito es muy bueno y Explicita cabalmente el sentido del capitulo VIII de Amoris laetitia No hay otras interpretaciones..“

[Übersetzung: „Das Dokument ist sehr gut und erklärt vollständig die Bedeutung von Kapitel VIII von Amoris laetitia . Es gibt keine anderen Interpretationen . "]
Church Militant erklärt in ihrer Berichterstattung, dass Papst Franziskus die Aufnahme seines Briefes auf der Website des Vatikans sowie in den offiziellen Akten des Heiligen Stuhls ( Acta Apostolicae Sedis - AAS) über den Sommer angeordnet hat.

Andere Heterodox Richtlinien sind ebenfalls genehmigt

https://www.churchmilitant.com/news/arti...tic-magisterium

Obwohl es tragisch ist, sollte diese Nachricht für diejenigen, die dieses Drama in den letzten Jahren verfolgt haben, nicht sonderlich schockierend sein (erinnern Sie sich, es begann lange vor der Veröffentlichung von AL ). Der Beweis, dass Franziskus die Aufnahme des Abendmahls durch öffentliche Ehebrecher (zumindest in "bestimmten Fällen") unterstützt, wird in der Ende September dieses Jahres veröffentlichten Corretio filias (" Sohnskorrektur ") übersichtlich dargestellt . Im einleitenden Teil der Correctio listen die Unterzeichner mehrere Beispiele von "Worten, Taten und Unterlassungen" des Papstes auf, die zusammen mit einigen Passagen von AL"Dienen dazu, Häresien in der Kirche zu verbreiten", einschließlich seines oben zitierten Briefes an die Bischöfe von Argentinien.

Andere Beispiele sind die heterodoxen Richtlinien, die von der Papstdiözese Rom im Herbst 2016 herausgegeben wurden, und sein Lob für ähnliche Richtlinien der maltesischen Bischöfe (veröffentlicht in L'Osservatore Romano , der offiziellen Zeitung des Heiligen Stuhls, nicht weniger!). ) im Januar dieses Jahres.

https://onepeterfive.com/popes-letter-on...fficial-status/

Diabolic Detail Punkte zu "Final Battle"

Ein auffälliges Detail in dieser Geschichte, das leicht übersehen werden konnte, ist das Datum, an dem der Brief von Papst Franziskus in der Acta Apostolicae Sedis erscheint : 7. Oktober 2016 (AAS Vol. 108, Nr. 10, S. 1071-1074), der Tag, an dem die Kirche das Fest Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz feiert. Die Tatsache , das Schreiben der Genehmigung Francis für sacrilegious Communion offizielle am 7. Oktober gemacht wurde , soll uns das Zeugnis von Schwester Lucia von Fatima erinnern, der sagte Fr. Agustín Fuentes im Jahr 1957: „Vater, ist der Teufel in der Stimmung in einer entscheidenden Schlacht gegen die Jungfrau zum Eingreifen.“ Ebenso sie schrieb an dem verstorbenen Kardinal Carlo Caffarra: „die letzte Schlacht zwischen dem Herrn und der Herrschaft von Satan über Ehe und Familie sein. "

Lassen Sie uns jedoch darauf hinweisen, dass Schwester Lucia Kardinal Caffarra ermutigt hat, dass "die Muttergottes bereits den Kopf zerdrückt hat", und dass sie sich bei P. Fuentes das:

"Die allerseligste Jungfrau, in diesen letzten Zeiten, in denen wir leben, hat dem Rosenkranzgebet eine neue Wirksamkeit verliehen. Sie hat diese Wirksamkeit in einem solchen Ausmaß gegeben, dass es kein Problem gibt, egal wie schwierig es ist, ob zeitlich oder vor allem spirituell, im persönlichen Leben eines jeden von uns, unserer Familien, der Familien der Welt oder von den religiösen Gemeinschaften oder sogar vom Leben der Völker und Nationen, die nicht durch den Rosenkranz gelöst werden können. "

Maria vom Rosenkranz von Fatima, bitte für uns!
https://www.catholicfamilynews.org/blog/...-in-dubia-drama
Papst Franziskus , Amoris Laetitia , Dubia , Filialkorrektur , Acta Apostolicae Sedis , Familie

*****************************************



Nachrichten vom Abend...von Alteta.

https://it.aleteia.org/web-notifications...m=notifications





Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Aufgehobene Einsätze in Dubia Drama: Skandalöser Brief hinzugefügt zu Acta Apostolicae Sedis" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz