Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.01.2018 00:19 - Deutsche sind überflutet mit Einwanderern. Der Experte hat sie durch ... Facebook gezählt - derzeit rund 1,5 Millionen Menschen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Deutsche sind überflutet mit Einwanderern. Der Experte hat sie durch ... Facebook gezählt



Die Deutschen verstecken nicht länger die Tatsache, dass sie aufhörten, den Zustrom von Einwanderern in ihrem eigenen Land zu kontrollieren. Der Experte im Bereich des Internetmarketings hat ihnen auf den Seiten von wGospodarka.pl geholfen. In seiner Forschung verwendete Maksymilian Wysocki ein ausgezeichnetes Werkzeug für die sogenannte weiße Intelligenz oder ... die Facebook-Plattform.

Der Autor der Analyse, der auf den Daten der sozialen Netzwerkseite basiert, hat unter anderem festgestellt, dass derzeit rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland Facebook in den folgenden Sprachen verwenden: Arabisch, Kurdisch, Tadschikisch Paschtun und Persisch. So viele wie 71 Prozent von ihnen sind Männer. Die meisten zum Zeitpunkt des Studiums blieben in Essen, Bonn und Neukölln.

Nur etwa eine Million Menschen nutzen arabische Smartphones für die Oder. Die große Mehrheit von ihnen lebt in Essen, Bonn, Saarbrücken und Bochum.

Der Reporter zählte auch 10-15000 Kurden (vor allem in Bochum und Bremen) sowie 25.000 Facebook-Nutzer, die Sprachen sprechen: Afrikaans und Suaheli. Er lebt in Paschtunen in Deutschland (sie sind die einzigen einheimischen Afghanen). In den Berechnungen gab es Platz für tausend Tadschiken.

Viele außereuropäische Immigranten gehören sicherlich zu denen, die am Rhein Französisch benutzen (die Hälfte von ihnen nutzt die genannte soziale Plattform insgesamt).

Zu den Daten gehören natürlich keine Zuwanderer, die ihre Geräte als bevorzugte deutsche oder englische Sprache eingesetzt haben.

Quelle: wGospodarka.pl
RoM

Read more: http://www.pch24.pl/niemcy-zalane-imigra...l#ixzz54BlVUEaV

http://www.pch24.pl/w-obronie-rodziny-b1,63676,tag.html
+
http://www.pch24.pl/wiadomosci,835,1,i,html

**********************************************************

Päpstliche Ordnung für den Förderer der Todeszivilisation



Beispielloses Unheil! Der Initiator des Fonds zur Unterstützung der Tötung ungeborener Kinder, ein Aktivist zugunsten der LGBT-Bewegung, der durch die Entweihung der Heiligen Messe "berühmt wurde", wurde mit dem höchsten päpstlichen Preis für Laien geehrt.

Kommandant des Gregorianischen Ordens - dieser Titel wird in der kurzen Aufzeichnung im Internet von Lilianne Ploumen, der ehemaligen Ministerin für Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit, gepriesen. Was "in besonderer Weise" für die katholische Kirche verdient hat (denn das ist die offizielle Begründung für die Verleihung dieser Ehre)?

Es ist viel mehr über sie bekannt - in großem Umfang durchgeführt - Aktivitäten, um die Tötung von ungeborenen Kindern und die Ansprüche der LGBT-Bewegung zu fördern. In diesen Bereichen ist die Liste der Errungenschaften dieses Promotors der "Zivilisation des Todes" sehr beeindruckend.

„Zu sagen, dass Lilianne Ploumen ist“ pro-Abtreibung „extreme Untertreibung ist und nicht einmal die skandalöse Wirklichkeit ihres Aktivismus Annäherung“ - sagt das Portal des Instituts für Lepanto, der die Berichte bestätigt der päpstlichen für Ploumen hervorgehoben.

Jetzt, im Januar 2017, nachdem Präsident Donald Trump Mittel aus den Staatskassen der Organisation pro-Abtreibung schneiden, initiiert Holländer die Schaffung des Fonds sie beschließt ( „Sie entscheidet“), die in nur einem halben Jahr gesammelt 300 Millionen US-Dollar für den United Nations Population Fund (UNFPA) und das Netzwerk der modernen Todesfabriken - Planned Parenthood und Mary Stopes International.

"Die amerikanische Abtreibungspolitik ist eine Katastrophe für Mädchen und Frauenrechte. Politik, der sich der Rest der Welt widersetzen muss - schrieb im Oktober 2017 auf den Seiten der Financial Times. Vor ein paar Tagen erhielt Ploumen den Machiavelli Award für die Verlobung.

Zwischen 2004 und 2007 war Holländerin die Leiterin der katholischen Beratungsstelle. Es kam ans Licht, dass es die geplante Elternschaft unterstützt und Empfängnisverhütung fördert.

Auf dem Forum der Vereinten Nationen setzt sich der neu ernannte Kommandeur des Ordens des Heiligen Gregor aktiv für die Forderungen der globalen homosexuellen Lobby ein. - LGBTI-Rechte sind Menschenrechte - sagte sie im September letzten Jahres bei den Vereinten Nationen. Vor vier Jahren hat es jedoch die internationale Hilfe für Uganda wegen der Verabschiedung eines Gesetzes ausgesetzt, das gleichgeschlechtliche Gewerkschaften versöhnen würde.

Im Februar 2010 ging Lilianne Ploumen zur Entweihung des Heiligen Opfers. Sie war eine der Initiatoren der Unterbrechung der Heiligen Messe in der dem Heiligen geweihten Kathedrale. Johannes der Täufer, unter den Slogans "Jesus schließt niemanden aus".

Der Päpstliche Orden des Heiligen Gregor der Große wurde im September 1831 von Papst Gregor XVI gegründet. Es wird für "persönlichen Dienst für den Heiligen Stuhl und die römisch-katholische Kirche, durch besondere Arbeit, Unterstützung des Heiligen Stuhls und ein perfektes Beispiel in unseren eigenen Gemeinden und Ländern" verliehen. Der Orden hat vier Stufen: Großkreuz, Kommandant mit Stern, Kommandant und Ritter.

Quelle: lepantoinstitute.org, araldicavaticana.com
RoM
Read more:
http://www.pch24.pl/papieski-order-dla-p...l#ixzz54BnVTGSO

*************************************************************
Italien: Ungefähr 85.000 ungeborene Menschen wurden 2016 getötet
Startseite > Nachrichten



Im Jahr 2016 wurden auf der Apenninenhalbinsel fast 85.000 Morde an Kindern begangen. In den letzten vier Jahrzehnten offiziell 5,8 Millionen von sogenannten Abtreibung, das heißt, fast sechs Millionen Kreaturen wurde das Recht auf Leben verweigert.

Die eingangs genannten Daten stammen aus dem Tagebuch der italienischen Bischöfe "Avvenire". Unter Hinweis auf den traurigen Jahrestag der Legalisierung der Tötung ungeborener Kinder analysierte die Zeitung den Jahresbericht, der vom Gesundheitsministerium im Parlament vorgelegt wurde. Die darin enthaltenen neuesten Daten beziehen sich auf das Jahr 2016 und beziehen sich auf weniger als 85.000 "Behandlungen".

Die Zeitung stellt fest, dass der Rückgang der Abtreibung bedeutet "einen zunehmenden Rückgriff auf chemische Methoden, um eine Schwangerschaft zu stoppen, die sich in fünf Jahren verdoppelt hat, zeigt, wie der Weg wird die Idee sein, dass Abtreibung entmaterialisiert werden kann, Frauen die Einsamkeit anvertrauen, das Unsichtbare machen: eine Tablette und schon".

Die überwiegende Mehrheit der italienischen Medien aus dem Bericht des Gesundheitsministeriums für das Parlament zog die erfreuliche Botschaft, dass bis zu 71 Prozent der italienischen Gynäkologen eine Gewissensklausel unterzeichneten und nicht Kinder töteten, und veröffentlichte dies. Diese Zahl wächst von Jahr zu Jahr, denn 2005 waren es 58,7 Prozent, 2013 waren es bereits siebzig.
Quelle: KAI

RoM
Read more: http://www.pch24.pl/wlochy--okolo-85-tys...l#ixzz54Bo3wbFJ
http://www.pch24.pl/wlochy--okolo-85-tys...ku,57545,i.html
*****



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Deutsche sind überflutet mit Einwanderern. Der Experte hat sie durch ... Facebook gezählt - derzeit rund 1,5 Millionen Menschen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz