Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.01.2018 00:38 - "Krieg gegen Weihnachten" auf dem katholischen Campus; Schulwahl-Sieg in Florida;
von esther10 in Kategorie Allgemein.



BERICHT CARD: "


Krieg gegen Weihnachten" auf dem katholischen Campus; Schulwahl-Sieg in Florida; Georgetowns Liebe Saxa noch immer im Visier
Matt Archbold / 15. Dezember 2017 / News Zusammenfassung
Loyola Chicago Studenten behaupten Vorurteile in Weihnachtsfeier

Einige Schüler sind verärgert , dass Loyola University Chicago geht alles für Weihnachten schmücken , aber nicht tut das gleiche für andere Religionen Ferien, nach der Washington Post .

Sie wissen, dass sie eine katholische Universität besuchen, oder?

Sajid Ahmed, ein 19-jähriger muslimischer Student und Gebetskoordinator für die Muslim Student Association (MSA), sagte dem Loyola Phoenix (Chicago), dass er die Weihnachtsdekoration mag, aber dass muslimische Feiertage auf dem Campus gleichermaßen gefeiert würden.

Shweta Singh, Dozentin an der Schule für Sozialarbeit, sagte, es sei die Verantwortung von Studentenorganisationen, die andere Religionen und Kulturen vertreten, und der Universität, so viele religiöse Feiertage wie möglich auf dem Campus öffentlich zu feiern.

Welcher Krieg an Weihnachten?

Fr. Kevin O'Brien, SJ, Dekan der Jesuitenschule an der Santa Clara University, scheint dem "Krieg gegen Weihnachten" sympathisch zu sein und sagt: "Wir müssen auf die Sprache achten, die wir in einer pluralistischen Gesellschaft verwenden."

"Ich denke nicht, dass Jesus sich sehr darum kümmern würde, ob wir 'Frohe Weihnachten' sagen oder nicht", sagte er in einem Video nach California Catholic Daily . Fr. O'Brien behauptete, dass Jesus "sich nicht darum kümmerte, sich selbst zu fördern."

"Es geht nicht nur darum, Christen zu fördern oder zu schützen", fügte er hinzu. "Wenn ich" Christ "oder ein guter Bürger genannt werden soll, muss ich die Rechte der Muslime schützen, zum Beispiel in diesem Land, um ihren Glauben zu praktizieren."

Sollen wir verstehen, dass "Frohe Weihnachten" irgendwie beleidigend ist?

Weihnachten wird bei der Baumbeleuchtung nicht ignoriert

The Blaze veröffentlichte eine Geschichte darüber, wie Colleges im ganzen Land Christus im Namen der Inklusivität aus Weihnachten herausnehmen. Zu ihrer Geschichte gehörte eine katholische Schule.

Laut dem Bericht lässt die Mercyhurst-Universität in Erie, Pennsylvania, das Wort "Weihnachten" bei der Förderung ihrer Baumbeleuchtung aus und nennt es die "jährliche Feiertagsbaumbeleuchtung".

Ich ging jedoch zu Mercyhursts Website und fand "Weihnachten" lebendig und gesund. Vielleicht hat das College seine Sprache korrigiert.

"Die Mercyhurst University wird ihre jährliche Weihnachtsbaumbeleuchtung veranstalten", heißt es auf der Website. "In diesem Jahr beschloss die Verwaltung, in einen 30-Fuß-künstlichen Baum zu investieren, der vor dem Alten Main aufgestellt werden könnte, wo er die Marienstatue beleuchten würde."

Gott segne sie für das Feiern von "Weihnachten".

Benedictine College erstellt ein schönes Weihnachtsvideo

An den meisten katholischen Hochschulen lieben Studenten und Fakultäten die Gelegenheit, den Advent zu feiern - besonders an den treuen Newman Guide Colleges.

Benediktiner-College in Atchison, Kan., Hat ein schönes Video der Weihnachtsgeschichte mit St. Joseph von der College-Kaplan, Pater Simon Baker, OSB und der Muttergottes von Schwester Joan Kolbe Kjerstad, MS, eine Krankenschwester Student gespielt gespielt.

Das Video des Newman Guide College zeigt die Reise der Heiligen Familie, eine lebende Krippe und den Besuch des Engels bei den Hirten, während ein Erzähler Auszüge aus dem Lukasevangelium liest, während Musiker "What Child is This" an Klavier und Cello spielen.

"Nachdem ich dieses Video gemacht habe", sagte Schwester Joan Kolbe, "wurde mir klar, wie sehr Maria und Josef auf ihrer Reise nach Bethlehem durchkommen mussten und wie froh sie in der ersten Weihnachtsnacht waren, als sie das Jesuskind hielten."

Sieg für die Schulwahl in Florida

In einem Sieg für die Schulwahl wies ein Appellationsgericht in Florida Argumente zurück , die zwei Schulwahlprogramme beenden wollten, die mehr als 100 000 Kindern geholfen haben, private und katholische Schulen im ganzen Staat zu besuchen.

Anwälte, die gegen die Schule entschieden hatten, argumentierten, dass Floridas Tax Credit Scholarship Program und das McKay Scholarship Program für Studenten mit Behinderungen verfassungswidrig seien, aber das Berufungsgericht des ersten Bezirks bestätigte das Gegenteil.

Interessanterweise bestätigte Chefschiedsrichter Bradford Thomas nicht nur die Verfassungsmäßigkeit der Programme, sondern sagte auch, dass die Schulwahl nicht nur den Schülern und Familien der Privatschulen zugute kommt, sondern auch den öffentlichen Schulen selbst hilft, den Anreiz zur Überidentifizierung von Schülern zu verringern und zu erhöhen die Qualität der Dienstleistungen von Schülern mit Behinderungen in den öffentlichen Schulen. "

Das Justizinstitut vertrat sechs Familien, deren Kinder die Programme nutzen.

Großbritannien sagt, religiöse Schulen kollidieren mit "britischen Werten"

Streiten , dass einige der privaten religiösen Schulen Großbritanniens können „mit dem britischen Werten kollidieren“ , die Schule Prüfstelle-Büro des Landes für Standards in Bildung, Kinderbetreuung und Skills (Ofsted) -ist sowohl registrieren sucht homeschooled Kinder und religiöse Schulen zu beschränken, nach zum katholischen Herold .

In seinem Jahresbericht sagte Ofsted, dass eine steigende Zahl von "hochkonservativen" Religionsschulen einen Lehrplan anwende, der von säkularen "britischen Werten" wie "Toleranz" und "Inklusivität" abweicht. Er äußerte auch Bedenken, dass es keine legalen gibt Anforderungen, Kinder als Homeschooler zu registrieren.

Die Leiterin von Ofsted, Amanda Spielman, sagte, die Verbreitung "gemeinsamer Werte" sei eine der Hauptprioritäten der Abteilung für das kommende Jahr. "Inspektoren haben in einigen Schulen auch sexistische und sektiererische Literatur gefunden."

Die Agenda der "britischen Werte" könnte eindeutig genutzt werden, um die Freiheit der katholischen Schulen, den Glauben zu lehren, an sich zu reißen.

Gruppe entfaltet Anti-Columbus-Banner in Notre Dame Library

Eine Aktivistengruppe aus Michiana, Indiana, entfaltete Banner an der Universität von Notre Dame, die die Wandbilder von Christopher Columbus auf dem Campus angriffen und sie "KKKolumbus-Wandmalereien" nannten, laut der Studentenzeitung von Notre Dame.

"Die weiße Vorherrschaft muss als Teil des Kampfes für das Leben auf der Erde abgebaut werden", sagte die Gruppe Rising Tide in einer Erklärung. "Wir werden weitere Maßnahmen zur Unterstützung der Forderungen der indigenen Bevölkerung gegen diese rassistischen Wandgemälde ergreifen."

Die Demonstration folgte auf einen Protest der Native American Student Association von Notre Dame, die sich für die Entfernung der Wandbilder einsetzte.

Der Sprecher der Universität, Dennis Brown, sagte, die Universität plane nicht, die Columbus-Wandbilder zu entfernen.

Georgetowns Love Saxa zielte immer noch darauf ab

Liebe Saxa ist immer noch ein Ziel des Hasses. Die Kritiker der Georgetown-Studentengruppe bezeichneten Love Saxa vor kurzem als "Hassgruppe" für ihr Engagement für die traditionelle Ehe, und sie mieden nur knapp eine Studentenkommission, die sie von der offiziellen Anerkennung der Universität strich.

Liebe Saxa-Präsidentin Amelia Irvine sagte The College Fix, dass Feindseligkeit gegenüber der Gruppe nicht nachgelassen hat. Sie sagte, "einige unserer Hasser nahmen am letzten Treffen der Gruppe teil".

"Ich bin mir nicht sicher, warum sie dort waren, aber wir vermuten, dass es unsere Mitgliedschaft einschüchtert", sagte sie. "Die ACLU von Georgetown hat versprochen, gegen alle unsere öffentlichen Veranstaltungen zu protestieren oder während unserer öffentlichen Veranstaltungen" sichere Räume "zur Verfügung zu stellen."

Trotz allem sagt Irvine, dass die Gruppe ihren Glauben nicht scheuen wird. "Wir betrachten alle Menschen als gleichwertig in der Menschenwürde", sagte sie, "und unsere Ansichten über die Ehe bestätigen dies."

Katholische Schule erlaubt gewalttätiges Musikvideo, auf Campus zu filmen

Die Gesegnete Sakramentsschule, eine katholische Grundschule in der Erzdiözese Los Angeles, erlaubte dem Rapper Lil Pump, auf dem Campus ein Musikvideo mit Drogenaktivitäten, Alkoholkonsum und Gewalt gegen einen Lehrer zu drehen.

Elektronische Stadt Bericht sagt BeamteSchule sollten die Erzdiözese lassen vorher Videos Inhalte wissen aber nichtdies zu tun. Ein Sprecher der Erzdiözese sagte, die Schule habe die Verfahren nicht befolgt.

Ich würde mit dem Video selbst verlinken, aber etwas sagt mir, dass Sie entsetzt sein würden.

Studenten kritisieren die Versicherungsentscheidung von Notre Dame

Der Irish Rover , eine konservative Studentenpublikation, die sich der Wahrung der katholischen Identität der Notre Dame verschrieben hat, hat die Entscheidung der Regierung kritisiert, eine Versicherung anzubieten, die Verhütungsmittel und abtreibende Medikamente kostenlos für die Angestellten abdeckt.

Der Leitartikel der Zeitung weist zu Recht darauf hin, dass die Universität in einer Klage argumentierte, dass eine solche Berichterstattung nicht mit ihrer katholischen Identität übereinstimmt, selbst wenn sie von einem Drittanbieter stammt, aber dann nach der Freilassung der Trump-Regierung die Berichterstattung selbst angeboten hat religiöse Institutionen.

"Diese Umkehrung hat viele erstaunt darüber geschockt, dass nach einer langen und kostspieligen Klage, in der Notre Dame behauptete, dass es gegen seine katholischen Werte sei, Mitarbeiter und Studenten mit Kontrazeptiva und Abtreibungsmitteln zu versorgen, sie den Kurs abrupt umkehren und freiwillig teilnehmen würden in einer solchen Aktion ", sagte der Rover .

An diesem Punkt finde ich es nicht so schockierend wie es abstoßend ist.

Fordham Coffeeshop räumt Republikaner

Ein schockierendes neues Video bei Campus Reform zeigt, dass Mitglieder der Republikaner der Fordham University College die "Make America Great Again" -Hüte tragen, die von einem Café auf dem Campus gestohlen wurden, weil ihre Hüte gegen die "Safe Space Policy" des Ladens verstoßen.

"Dies ist ein Gemeinschaftsstandard; Sie tragen Hüte, die die Politik des sicheren Raums völlig verletzen ", sagte der selbsternannte Präsident des Cafés, das von einem Studentenclub betrieben wird. "Du musst es ausziehen oder du musst gehen."

Klingt für mich wie ein unsicherer Raum!

Benedictine College / Katholischer Identitätsmissbrauch / Georgetown Universität / Notre Dame / Religiöse Freiheit
https://cardinalnewmansociety.org/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu ""Krieg gegen Weihnachten" auf dem katholischen Campus; Schulwahl-Sieg in Florida;" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz