Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 20.01.2018 00:50 - Die "Katholische Liga für das Gebet der Wiedergutmachung" wird geboren
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die "Katholische Liga für das Gebet der Wiedergutmachung" wird geboren

Ich schließe mich Paolo Deotto und Alessandro Gnocchi an und lanciere den folgenden Vorschlag [ hier ], der ein Beginn der Reaktion des gesunden Teils der Kirche auf die epochale Krise ist, die wir durchmachen.
Es werden wir gesagt , uns auch oft , wo Worte sind nicht genug und nicht ausreichend virtuelle Foren, mit Ausnahme der Instrumente , um die reale Erfahrung der Kirche zu begleiten und zu fördern , im Herzen des Betons und das Leben der Menschen zu tun.



Und man kann nicht anders, als mit dem Reparaturgebet anzufangen [ siehe Blog].
Unter den vielen wunderbaren Wirklichkeiten, die die Gnade des Herrn öffnet und uns gibt, gibt es Wiedergutmachung. Auch ist dies nicht mehr gesprochen, und das Risiko in Vergessenheit geraten, mit dem Ergebnis , dass es nicht mehr seine Wirksamkeit für das Wohl der Seelen und die größere Herrlichkeit entfalten kann - extrinsische - den Herren 1 . Weil natürlich sein innerer Ruhm unveränderlich ist.
Auf dem Weg dorthin können wir auch Momente der Begegnung und des Trainings oder etwas anderes mit Realismus und Einfachheit erleben.
Es ist normal, dass die Initiative vom Aktivitätsbereich des vorschlagenden Nukleus ausgeht; aber, wie vorgeschlagen, ist die Rede dem Engagement und dem guten Willen aller anvertraut, mit offensichtlichen Verbindungen in den Bereichen der jeweiligen Zugehörigkeit. An so etwas hatten wir schon gedacht und alles scheint mit Realismus und Einfachheit in diese Initiative einfließen zu können. Ich denke auch mit Freude an diejenigen, die diesem Blog folgen, der am 1. Mai in Linarolo gefunden werden kann. In der Zwischenzeit, Region für Region, Diözese für Diözese, können auch die anderen territorialen Verbindungen gefunden werden, wie es mit der Hilfe des Herrn möglich sein wird. Und wir werden es auf dem Weg sehen.
Es kann auch andere Akte der Wiedergutmachung geben, aber wenn du nicht mit dem Gebet beginnst und vor allem Priester nicht mit einbeziehst, kannst du nirgendwohin gehen.
Maria Guarini
Möge Jesus Christus gelobt werden
____________________________
1. Diese Rede auch auf die Tatsache , dass einig modernistische Lehre verknüpft ist leugnen , dass Gott in dem Sinne , für ihn den Ruhm des Entfernens beleidigt werden kann , dann würde Gott verletzlich sein und wäre nicht Gott, und es ist mit dieser, die die "elide Sühne ... Aber mit dem Begriff des „Vergehens“ zu Gott muß die intrinsische Herrlichkeit Gott unterscheiden - Unverwundbarkeit, unendlich und unveränderlich - von seiner Herrlichkeit extrinsischenverbunden mit der Redundanz seiner Werke in unserer Beziehung zu Ihm, dem Schöpfer und unserem Herrn, Ruhm, der größer oder kleiner sein kann und der durch die Sünden der Menschen vermindert wird. Aus diesem Grund wählte der Hl. Ignatius für die Gesellschaft Jesu das Motto "Ad maiorem gloriam Dei" und erklärte, dass es für die "größere Ehre Gottes" hätte kämpfen müssen.
Wir schlagen vor , die Katholiken guter Lehre und die guten Willen die Initiative der „beizutreten Katholischen Liga für das Gebet der Wiedergutmachung “ , die mit dem Ziel der Wiederherstellung der Merkmale der Kirche aller Zeiten durch ein Asket zu diesem Zeitpunkt entsteht , die von der Spiritualität absteigt und von der Hingabe des Heiligen Herzens.
"Was machen wir also?", Fragen viele gute Katholiken, nachdem sie die Krise berührt haben, in der sich die Kirche unserer Tage befindet. "Und was machst du?" Sagen Sie anderen, vielleicht provokativ, und meinen Sie, dass es nicht ausreicht, zu berühren und sich zu beschweren.

In der Tat ist es nicht genug. Man kann sich nicht nur über die Entleerung des Glaubensguts, die rücksichtslose Aktualisierung von Theologie und Philosophie, moralische Hingaben, liturgische Missbräuche, die Verwüstung von Askese und Hingabe, den Verzicht auf die Tradition beschweren.

In Gegenwart einer solchen Show, die in dem ursprünglichen Konzept der "Weltoffenheit" zusammengefasst ist, ist der Katholik verpflichtet, zu handeln und als Katholik zu handeln.

Aus diesem Grund beabsichtigen wir, durch "Riscossa Cristiana" eine Initiative zu starten, die sich an die vielen richtet, die das trostlose "Was machen wir?" Fordern.

Wenn die Kirche auseinander fällt, müssen wir sie in die Hand nehmen und sie erneuern: sie reparieren. Und repariere es, während viele, zu viele, Hirten ihre Abrissarbeiten fortsetzen. Mit Geduld und Hartnäckigkeit, gestützt durch die Tugend der Hoffnung, müssen wir all das Gute wiedererlangen, das ehrwürdige und heilige andere werfen und an ihre Stelle zurücklegen. Und es muss getan werden, um der Braut Christi die Eigenschaften zurückzugeben, die sie im Laufe der Jahrhunderte bewahrt hat, jetzt so unsichtbar für die vielen Feinde, die draußen stehen, und für die vielen Feinde im Inneren.

Wir müssen uns bewusst machen, dass jeder es mit Frucht und Verdienst schaffen kann, ohne etwas Extravagantes zu erfinden. Theologie, Spiritualität, Askese und Hingabe, die lange Zeit in die Deponie eines überholten Glaubens geworfen wurden, bieten den Katholiken guten Willens ein einfaches und wirksames Mittel: die Praxis des Wiedergutmachungsgebets , die am Ende dieses Aufrufs erklärt, wie es geht auf die dramatischen Bedingungen, unter denen die Kirche beteiligt ist, angewandt werden.

Jeder, der sich dieser Initiative annimmt, muss sich bewusst sein, dass er von den Grundlagen ausgehen muss und dass dies getan wird, ohne auf den Massenansturm zu zählen. Es werden nur die kleinen Aggregationen oder sogar die einzelnen Gläubigen sein, um diese Arbeit zu beginnen. Dann, wenn die Vorsehung es will, werden die Früchte gesehen werden.

Aus diesem Grund schlagen wir den Katholiken von Riscossa Cristiana gute Lehre und guten Willen vor, sich der Initiative der "Katholischen Liga für das Reparationsgebet" anzuschließen, die in diesem Moment mit dem Ziel der Wiederherstellung der Merkmale der Kirche von Ein Asket bedeutet, dass es aus der Spiritualität und der Hingabe des Heiligen Herzens kommt.

Als organisatorische Unterstützung, sowie die Rettung Christian, gibt es einen kleinen Verein vor Art zwei Jahren in der Lombardei und Veneto genannt „Bruderschaft des Heiligsten Herzens Jesu und der Unbefleckte Herz Mariens“, auch „die Heiligen Herzen“ genannt, ein zu denen die Unterzeichner dieser Linien gehören. Es ist eine kleine Gruppe von Katholiken sich bewusst, dass nur die vollständige Rückkehr in die Lehre und der liturgischen Tradition wird das Ende der Krise markieren. Unter den asketischen Praktiken dieser Bruderschaft zur Wiederherstellung der Tradition ausgerichtet ist das Angebot von Leiden, Opfern und Gebeten in Wiedergutmachung für die die Kirche verursachten Schaden von den Männern der Kirche, Klerus und Laien: Das ist im Wesentlichen, was Sie beabsichtigt, in größerem Rahmen durch die "Katholische Liga für das Gebet der Wiedergutmachung" vorzuschlagen.

Operativ, es ist nicht nichts kompliziert. Jeder, allein in Gruppen mit anderen Gläubigen, kann die Initiative beitreten, indem auf die legariparazione@email.it E-Mail zu schreiben. Auf diese Weise können Sie die Mitgliedschaft berichten und Informationen über alle Aktivitäten, die bereits an Ort und Stelle in ihrem Gebiet empfangen; oder Sie können eine Handlungsbereitschaft als Bezugspunkt auf dem Gebiet zeigen. Es wird und von den Organisatoren etablieren und pflegen Kontakte zwischen denen, die mitmachen.

Diese Verbindung ist auch wichtig, weil es notwendig ist, dass die vielen Katholiken, die entschlossen sind, nicht nachzugeben, sich nicht isoliert fühlen und denken, dass sie die letzten Überlebenden eines Schiffbruchs sind oder überzeugt sind, dass sie in einer gesunden Welt verrückt sind. Diese Katholiken sind Schiffbrüchige, wenn dieses Bild gewollt ist, aber sie sind nicht allein: es gibt viel mehr, als sie sich vorstellen können. Aber vor allem sind sie nicht verrückt: Nur in Zeiten des Wahnsinns erscheint die psychische Gesundheit wie ein Irrenhaus.

Um die durch diese Initiative entstehenden Bande zu schließen, werden alle, die sich beteiligen , am Freitag, den 1. Mai 2015, zum ersten Tag der "Katholischen Liga für das Reparaturgebet" in Linarolo in der Provinz Pavia eingeladen .

Über Riscossa Cristiana, die auf ihrer Homepage einen Raum für die Initiative hält, wird es möglich sein, den Entwicklungen zu folgen und Schulungsmaterial zu finden.
Paolo Deotto
Alessandro Gnocchi
Möge Jesus Christus gelobt werden
Dieser Aufruf wird auch veröffentlicht in:
- Korrespondenz Romana
- Corsia dei Servi
- Kirche und nachkonziliaren
- Gloria.TV
- A Vox
- Vigiliae Alexandrinae
- The Great War
- Bosecuriose
- In Expectatione
- Adelante la Fe
- Quijote Siglo21
Das Gebet der Wiedergutmachung

" DEUS, hier nobis, in Strings filii tui, nostris vulneráto peccatis, Infinitos dilectionis thesaurds misericórditer largíri dignáris; Zuschüsse, quaésumus, ut illi devótum Pietatis nostrae praestántes obsequium, dignae quoque Yoursatisfactionis exhibeámus Officium. Für Eúmdem Dóminum ».
(O Gott, in deiner Gnade die unendlichen Schätze deiner Liebe in deinem Sohn Herzen zu schenken geruhte, für unsere Sünden durchbohrt, und das gewährt, was ihm die fromme Huldigung unserer Frömmigkeit geben, können wir führen auch das Amt eines würdige Reparatur).

Mit diesen Worten der Liturgie der Kirche betet in der Collect des Festes des Heiligen Herzens Jesu. Um kurz die Gründe und Auswirkungen des Todes im Kreuz unseres Herren Fazit zieht es von allen Gläubigen der Aufforderung an dem göttlichen Erlöser Ausübung beizutreten dignae Yoursatisfactionis Officium . In diesem Sinne scheint das Gebet sehr genau zu verfolgen, was das Herz Jesu der Nonne visandandina S. Margherita Maria Alacocque vor der SS zu sagen hatte. Eucharistie im Juni 1675:
"Hier ist das Herz, das die Menschen so liebte, dass es nichts verschonte, bis es erschöpft und verbraucht war, um ihnen ihre Liebe zu bezeugen; und Dankbarkeit, die ich bekommen von den meisten Undankbarkeit wegen Gotteslästerung und Respektlosigkeit und wegen der Kälte und Verachtung, die sie in diesem Sakrament der Liebe für mich haben. [...] Dies, sagte er mir, ist schmerzhafter als ich in meiner Passion erlitten habe. Wenn sie meine Liebe ein wenig erwiderten, würde ich wenig von dem schätzen, was ich für sie erlitten hätte und würde, wenn möglich, noch mehr leiden. Aber sie reagieren nur mit Gleichgültigkeit und verweigern all meiner Sorgfalt, sie gut zu machen. Zumindest gibst du mir das Vergnügen, ihre Undankbarkeit wieder gut zu machen, so viel du kannst. "
Dies wird so deutlich das Prinzip der verdienstvollen Reparatur ausgedrückt, die von den Menschen unendlich Sühne und Genugtuung assoziieren, dass Jesus Christus am Kreuz angeboten, zu kompensieren neigt, füllt die Beleidigungen auf die Herrlichkeit Gott gemacht, weil der menschlichen Sünde. Wie viele sind heute die Sünden von Menschen, Laien und Geistlichen? In einer besonderen Art und Weise, wie der Mangel an Verehrung gegenüber der Wahrheit offenbart, in all seinen Formen: Verrätereien Darlegung der unveränderlichen Lehre; Missbräuche bei liturgischen Feiern; Respektlosigkeit; Gleichgültigkeit gegenüber dem Königtum unseres Herrn; schuldige Versäumnisse des Apostolats; und vieles mehr. Die Braut Christi und ihr mystischer Leib, die Kirche, werden oft in ihrer sichtbaren Gruppe entstellt, gerade wegen der Sünden ihrer Kinder. Sie können nicht gleichgültig bleiben:

Wenn der Gottmensch Jesus Christus kam die Sünde des Menschen gegen Gott durch Protoplasten vom Teufel getäuscht erreicht zu reparieren (unendlich schade , denn direkt gegen die immense Majestät Gott gerichtet), einen Mann, durch das kostbare Blut des Sohns erlöst Gott kann in Verbindung mit Christus selbst und seiner Kirche auch zur Wiedergutmachung von Sünden beitragen, die immer noch gegen sein göttliches Herz begangen werden. Jedes Getaufte, in begrenztem Umfang in dem Priestertum Christi durch den sakramentalen Charakter teilnehmen (vd. S. Th. III pars q. 63 a. 3) wird es genannt und geeignet gemacht für das barmherzige Herz Jesu zu bieten wirkt Werkstätten in enger Verbindung mit der Leidenschaft Christi.

Sicherlich, da Gratia naturam supponit , wird es für jeden notwendig sein, nach seinem Zustand, geht der ganzen Weg zu seiner eigenen Autorität Begehen von Handlungen im Einklang mit und daraus resultierenden , um zu verteidigen und zu verbreiten , die soziale Herrschaft Christi. Gegen den „Fürsten dieser Welt“ heute mehr denn je wie ein brüllenden Löwen entfesselt (cfr. 1 Peter 5: 8). Aber jede Anstrengung wäre ohne die Salbung der Gnade. Und wenn dieser uns effektiv auf die gewöhnliche Weise durch die Sakramente gegeben hat, opferte Unseren Herren mit Hingabe und guter Absicht, werden sie eine Infusion Kunde von heiligmachende Gnade in der Seele bekommen, die einzigartige Bedeutung in jeder guten Tat geben.

Deshalb: wir reparieren! Lasst uns den Triumph der Kirche Christi beschleunigen: Kehrt so bald wie möglich mit dem Licht ihres Herrn in den Worten und im Leben ihrer Kinder zurück, damit die Welt glaubt.

Cor Iesu Sacratissimum, adveniat Regnum tuum!

Wie das Gebet der Wiedergutmachung zu üben: jeden Freitag (wenn möglich), nach dem Gesetz von Angebot „sagen Göttlichen Herzen Jesu “ * als „Planung Platzierung für die Sünden gegen den Herz - Jesu in Wiedergutmachung “, rezitierte den Rosenkranz zu dem folge den Litaneien des Heiligsten Herzens Jesu mit entsprechendem Gebet. Im Rahmen der Möglichkeiten steht diese Praxis der SS gegenüber. Sacramento oder was auch immer Sie mindestens 15 Minuten vor der Wohnung in der Anbetung und Sühne ersetzt. Im Fall eines besonderen Bedarfs werden wir vorgeschlagen , andere Formen der Wiedergutmachung und Buße werden, nach dem Grundsatz der " agere contra .
_________________________
* Göttliches Herz Jesu, ich dich durch den Unbefleckte Herz Mariens, in der Vereinigung mit den eucharistischen Opfer, Gebeten, Handlungen, Freuden und Leiden dieses Tages in Wiedergutmachung biete für die Sünden und für das Heil aller Menschen, zum Ruhm des Göttlichen Vaters. Amen. Litanei des Herz - Jesu Herr, erbarme dich - Herr, erbarme dich Christus, erbarme dich - Christus, erbarme Herr, erbarme dich - Herr, erbarme Christus, erhöre uns - Christus, höre uns Christus, erhöre uns - Christus, erhöre uns der Vater im Himmel, Gott - erbarme dich unser Sohn Erlöser der Welt, Gott - hab Erbarmen mit uns Heiliger Geist, Gott
http://chiesaepostconcilio.blogspot.de/2...m-miserere.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs