Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 13.02.2018 00:28 - “Ihre einzige Angst war, nicht Gottes Willen zu tun” — Die Trauermesse für Mutter Angelica
von esther10 in Kategorie Allgemein.

“Ihre einzige Angst war, nicht Gottes Willen zu tun” — Die Trauermesse für Mutter Angelica
Exequien und Verabschiedungsritus für die verstorbene EWTN-Gründerin am Heiligen Schrein von Hanceville – Botschaft von Papst Franziskus – Würdigung eines Lebens als "Braut Christi"



HANCEVILLE, ALABAMA , 02 April, 2016 / 7:46 AM (CNA Deutsch).-
Rund zweitausend Trauergäste kamen um Abschied zu nehmen: Gestern Abend (Ortszeit) wurde die Trauermesse für Mutter Angelica am — von ihr gegründeten — Schrein des Allerheiligsten Sakraments in Hanceville, Alabama gefeiert.

Eine Botschaft von Papst Franziskus wurde zum Abschluss der Heiligen Messe verlesen, die Erzbischof Charles Chaput von Philadelphia zelebrierte, zusammen mit dem Apostolischen Nuntius, Erzbischof Carlo Maria Vigano sowie vier weiteren Ortsbischöfen: Thomas Olmsted von Phoenix, Arizona und Richard Stika von Knoxville, Tennessee — sowie aus der Diözese, in der EWTN zu Hause ist, Birmingham in Alabama, der derzeitige Bischof Robert Joseph Baker sowie sein Vorgänger David Foley, der lange der Oberhirt auch für Mutter Angelica gewesen war.

“Lieben wir Jesus genug, ihn zu verteidigen?”

In seiner Predigt betonte Pater Joseph Maria Wolf, dass das Leben und Wirken von Mutter Maria Angelica von der Verkündigung durch Jesus Christus gesehen werden müssen:

Die EWTN-Gründerin, emeritierte Äbtissin und Ordensgründerin sei vor allem eine “Braut Christi” gewesen, wie alle Frauen, die ihr Leben Jesus weihen. “Ihr Vermächtnis ist das Vermächtnis Seiner Arbeit durch sie”, sagte Pater Joseph Maria Wolfe, MFVA in der Predigt.

Sie habe mit ihrem Wirken die Kirche verteidigt, denn sie “wollte den verteidigen, mit wem sie verheiratet war”.

Diese Haltung der Hingabe habe Mutter Angelica durch ihre schwere Krankheit und Heilung als Teenager gelernt. Davor sei sie nach eigenen Angaben ein “lauwarme Katholikin” gewesen. Doch mit ihrer Heilung habe sie eine ganz andere Einstellung bekommen und gesagt “von da an wollte ich nur noch eines: Mich Jesus schenken”.

Der Pater fragte die anwesenden Trauergäste: “Lieben wir Jesus genug, um ihn zu verteidigen?”

Diese Liebe habe sie für den Rest ihres Lebens treu gelebt. Besonders in ihrer Arbeit für EWTN. Nur deshalb habe sie aus einer Garage ein Fernsehstudio gebaut: “Die Göttlichkeit Jesu musste aufrechterhalten werden”, erklärte Pater Anthony Mary. “Er ist das Ewige Wort - Eternal Word - der Sohn Gottes. Er ist der Bräutigam der Kirche, und somit auch ihrer [Mutter Angelicas]”.

Papst Franziskus würdigt und dankt Mutter Angelica

In seiner vom Nuntius verlesenen Botschaft sagte der Heilige Vater, er sei “dankbar für den Dienst Mutter Angelicas am Evangelium durch die sozialen Kommunikationsmittel und einem Leben im Gebet”. Er sei traurig über ihren Weggang und drücke den Schwestern der Franziskanerinnen der Ewigen Anbetung des Klosters Unserer Frau von den Engeln sein Beileid aus. Der Papst empfehle ihre Seele an die barmherzige Liebe des Allmächtigen Gottes, so Erzbischof Vigano.

Kondolrnzbuch
https://twitter.com/hashtag/Kondolenzbuch?src=hash
+
https://de.catholicnewsagency.com/story/...r-angelica-0652



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs