Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 15.02.2018 00:17 - In einem weiteren Interview mit dem Atheisten Eugenio Scalfari von der italienischen liberalen Zeitung La Republicca macht Bergoglio wieder scharfe Aussagen, so wie wir es gewohnt sind.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Bergoglio: "Es sind Kommunisten, die wie Christen denken"


Bergoglio erhält vom ecuadorianischen Präsidenten Morales ein kommunistisches (blasphemisches) Kruzifix.

In einem weiteren Interview mit dem Atheisten Eugenio Scalfari von der italienischen liberalen Zeitung La Republicca macht Bergoglio wieder scharfe Aussagen, so wie wir es gewohnt sind.

Scalfari, wenn man über Donald Trump gefragt wurde, sagte Bergoglio, „ich richte nicht für Leute, ich will nur das Leiden verstehen verursacht, ihre Politik an den Armen und Ausgegrenzten.“

Bergoglio sagte, dass sein Hauptanliegen zur Zeit das Thema der Einwanderer und Flüchtlinge ist. " Nur ein kleiner Teil von ihnen sind Christen, aber das ändert nichts an ihrem Leid und ihrer Benachteiligung. Die Ursachen sind vielfältig und wir tun alles, um sie zu beseitigen. Leider werden diese Maßnahmen von Bürgern vereitelt, die sich vor niedrigeren Einkommen fürchten und ihren Arbeitsplatz verlieren. Das Geld ist gegen die Armen und gegen Einwanderer und Flüchtlinge, aber es gibt auch arme Menschen in den reichen Ländern, die die Ankunft ihrer Brüder in den armen Ländern zu fürchten. „Bergoglio nannte es einen“ Teufelskreis „ , gebrochen werden. Bergoglio Wände nach werden umgeworfen , die uns trennen , und wir haben den Wohlstand zu steigern und es verbreitet zu machen.



Fußwaschberg
Bergoglio wäscht die Füße muslimischer Flüchtlinge.

Scalfari fragte Bergoglio ein wenig weiter über die Brücken, die gebaut werden müssen, und die Ungleichheit, die angegangen werden muss. Bergoglio sagte: "Eines der Phänomene, die durch Ungleichheit gefördert werden, ist die Bewegung von Menschen von einem Land zum anderen, von einem Kontinent zum anderen. Nach zwei, drei, vier Generationen sind diese Menschen integriert und ihre Vielfalt scheint vollständig zu verschwinden . "

Der Komunismus



Ein hoher Imam in Jerusalem: "Wir werden ihre Länder erobern. Wir geben ihnen Fruchtbarkeit! Wir werden Kinder mit ihnen züchten! "

Scalfari erzählte Bergoglio dann, dass er ihm vor einer Weile gesagt habe, dass der Befehl "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" angesichts der dunklen Zeiten, die wir durchmachen, zu "mehr als du selbst" geändert werden muss. "Sie sehnen sich also nach einer Gesellschaft, in der Gleichheit herrscht. Dies ist, wie Sie wissen, das Programm des marxistischen Sozialismus und dann des Kommunismus. Denkst du deshalb an eine marxistische Gesellschaftsform? "



Bergoglio antwortete dann: " Es wurde oft gesagt, und meine Antwort war immer, dass, wenn es jemanden gibt, es die Kommunisten sind, die wie Christen denken. Christus sprach von einer Gesellschaft, in der die Armen, Schwachen und Randständigen das Recht haben zu entscheiden. (Wo?) Keine Menschenführer, keine Barrabas, sondern die Menschen, die Armen, ob sie an einen transzendenten Gott glauben oder nicht. Sie müssen helfen, Gleichheit und Freiheit zu verfolgen. (wie der Slogan der Französischen Revolution: Liberté, egalité, fraternité, ed)



Quelle: La Republicca
https://restkerk.net/2016/11/15/bergogli...als-christenen/
Das ist Kommunismus:[
+++++++++++++++++++
https://www.firstthings.com/web-exclusiv...ormalized-trump



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "In einem weiteren Interview mit dem Atheisten Eugenio Scalfari von der italienischen liberalen Zeitung La Republicca macht Bergoglio wieder scharfe Aussagen, so wie wir es gewohnt sind." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz