Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 04.03.2018 00:01 - Ich versüße Kaffee oder Glauben nicht. Kommentiere das Evangelium
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Ich versüße Kaffee oder Glauben nicht. Kommentiere das Evangelium
Ks. Łukasz Kachnowicz | 2018.04.03



Als jemand, der ein wenig Geschmack des Kaffees weiß, werden Sie nicht gesüßt trinken, so ein Mann, der nicht im Glauben sucht in einer unwirklichen Welt zu entkommen, aber etwas Reales Tangens seines Lebens braucht, wird er sich nicht in der Gesellschaft von süßen Jesus finden oder süße Christen.

Mein Großvater versüßte die Macht. Niemand außer ihm konnte seinen Tee trinken, weil er dort eine unbändige Menge Zucker goß. Lange habe ich mir nicht vorgestellt, wie man Tee oder Kaffee nicht versüssen kann. Vor allem, weil es schwer vorstellbar ist, etwas so bitteres zu trinken. Ich habe nicht so viel Zucker gemacht wie mein Großvater, aber ich musste etwas zu trinken geben.

Dann kam der Moment, als ich aufhörte zu versüßen, und sah, dass Kaffee ohne Zucker schmeckt, und vielleicht sogar mehr schmeckt. Nicht jeder wird den echten Geschmack von Kaffee mögen, aber es ist einen Versuch wert. Ich habe ihn auch nicht sofort überzeugt.



Süßer Jesus
Mit Glauben kann es wie mit Kaffee oder Tee sein. Ich muss zugeben , dass ich den Song nicht mögen, was ein „sweet Jesus“ ist und in der wir bekennen , dass „süß sein Kind zu sein“ . Ich mag keine Gemälde, auf denen es in Pastellfarben mit so einem niedlichen Gesicht gemalt ist. Ich mag es nicht, die süßen Parolen zu hören, die in unserer Gemeinde nicht fehlen.

Es erinnert mich an den stark gesüßten Tee meines Großvaters.

Jemand hat mir einmal gesagt , dass es Menschen aus den kirchlichen Gemeinschaften geärgert , die immer bei den Sitzungen von denen Lächeln sind, begrüßen sie wie „gut, dass Sie“, sind immer höflich, für jedes Problem Stress entspricht einige frommen Parolen. Und ich bin überhaupt nicht überrascht. Schließlich sind wir nicht Kubus Pooh, um ein Fass Honig essen zu können. Ein normaler Mensch fällt einfach in Ohnmacht. Als jemand, der ein wenig Geschmack des Kaffees weiß, werden Sie nicht gesüßt trinken, so ein Mann, der nicht im Glauben sucht in einer unwirklichen Welt zu entkommen, aber etwas Reales Tangens seines Lebens braucht, wird er sich nicht in der Gesellschaft von süßen Jesus finden oder süße Christen .

Lesen Sie auch: Wie erkennen Sie, ob Ihre Gemeinde oder Ihr Führer Merkmale in der Nähe der Sekten hat?


Jesus wirft Händler aus dem Tempel

Deshalb mag ich das heutige Evangelium, in dem Jesus wütend wurde und im Tempel stotterte. Ich sehe Ihn, wie wütend er ist, mit einer Peitsche zieht er jeden hinaus, er wirft Münzen, dreht Tische um und schreit Menschen an. Was für ein ungesunder Jesus! Aber es ist so real, aus Fleisch und Blut. So lebhaft. Alle, die ihn ansehen, sind schockiert und fragen: "Aber wie ist das?"

Ich denke, dass viele fromme Christen schockiert sein würden, Ihn in dieser Situation zu sehen. Wahrscheinlich, weil es die süße Vision Gottes verdirbt . Und Er ist nicht so süß. Er ist Liebe, aber Liebe ist überhaupt nicht so süß. Es ist ein Platz darin und ein Hauch von Bitterkeit. Ähnlich mit Glauben - Glaube sind auch deine Zweifel, Krisen, Rebellion, Schreien, ruhige Tage, gemeiner Humor, Leiden . Glaube ist auch Gott, der deine Pläne durchkreuzen wird; es wird dir nicht immer geben, wofür du betest; der oft still bleibt und abwesend erscheint; wer wird das Kreuz in deinem Leben zulassen.

Ja, der Glaube ist voll von umgestürzten Tischen und verstreuten Dingen. Aber Sie müssen nicht alles mit einem Kilo fruchtigen Zuckers abdecken, denn es muss süß sein. Es muss nicht sein. Vielleicht musst du dir selbst oder anderen erlauben, diesen bitteren Kaffee des Glaubens zu trinken. Keine einfachen Antworten, schnelle Lösungen und Slogans. Vielleicht spricht ihr Geschmack erst beim nächsten (enty?) Sip mit jemandem.

Und lesen: Ex 20, 1-17
II Lesung: 1 Kor 1, 22-25
Evangelium: J 2, 13-25

Lesen Sie auch: Haben Sie von dem Ort gehört, an dem Jesus weinte?
https://pl.aleteia.org/2017/09/18/slysza...m-plakal-jezus/

Stichworte: KOMMENTAR ZUM EVANGELIUM
https://pl.aleteia.org/2018/03/04/nie-sl...m=notifications
+
https://pl.aleteia.org/tag/komentarz-do-ewangelii/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Ich versüße Kaffee oder Glauben nicht. Kommentiere das Evangelium" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz