Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.03.2018 00:00 - Am Samstag, den 7. April, um 15 Uhr findet die Konferenz " Katholische Kirche, wohin gehst du?" In Rom statt .
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Paolo Siano. Papst, Gehorsam, Unfehlbarkeit. Der Fall der Franziskaner der Unbefleckten.
Marco Tosatti von stilum Curiae veröffentlicht einen interessanten Artikel von Pater Paolo Siano, die Franziskaner der Unbefleckten Empfängnis, das ist ein Beitrag zu einigen der Themen , die am 7. April in der Nähe von Rom diskutiert werden [ siehe ]. Hier
http://www.marcotosatti.com/2018/03/05/p...dellimmacolata/

Index der Artikel über die Geschichte des FI.
FFI: der Anti-Gründer-Coup und Missverständnisse über Gehorsam und Unfehlbarkeit



Am Samstag, den 7. April, um 15 Uhr findet die Konferenz " Katholische Kirche, wohin gehst du?" In Rom statt . "[ Hier ]

https://chiesaepostconcilio.blogspot.de/...roma-del-7.html

um die aktuelle Krise in der Kirche zu diskutieren. Es wird auch die Grenzen der päpstlichen Autorität in Lehrfragen sein. Während wir die Arbeit der Konferenz mit Interesse abwarten, möchte ich einen bescheidenen Beitrag außerhalb des Programms mit dem Fall des Kommissars der Franziskanerbrüder der Unbefleckten (FFI) anbieten.

Zunächst verweisen wir auf einige aktuelle Artikel zu diesem Fall: [ hier - hier - hier - hier - hier ].
Seit Beginn des Kommissars auch , dass die Krise und Verwirrung seit Jahren zwischen der FFI brach kriechend in der Kirche und in den letzten Jahren schwelende, vor allem mit dem Fall Amoris Laetitia hat in den Augen der Beobachter ehrlich und frei immer deutlicher geworden , aus hannoverschen Interessen.

https://chiesaepostconcilio.blogspot.de/...i-padre_10.html

Der Coup, die Krise und die Verwirrung zwischen der FFI, Verfolgung und Damnatio memoriae des Gründers und ihre Brüder Anhänger, Nonnen, Laien, hat Wirklichkeit werden, nicht nur durch jahre feindlicher Klerus in der Form des Lebens und Haltung von FFI , aber auch dank Missverständnissen über die Begriffe päpstlicher Gehorsam und Unfehlbarkeit.

In Bezug auf Gehorsam Sophistik, Lüge und Ungerechtigkeit seit Beginn des Kommissars, wenn das Programm von oben aufgezwungen wurde und „wieder
von vorn beginnen“ siehe zum Beispiel den Artikel [ „alles bis Zerschlagung“ hier - hier - hier ]. .
http://chiesaepostconcilio.blogspot.de/2...cescani-ed.html

Wir Brüder , die es Fr Stefano Manelli sowohl die Substanz des Pre-Kommissar FFI Regierung (einschließlich der Option verteidigen Vetus Ordo ) und beide SFI, sind wir seit Beginn des Kommissar verantwortlich gemacht wird , auf verschiedene Weise, ungehorsam zu sein, zu nicht mit der Kirche sitzen und hören, die Ursache des Leidens mit unseren Stärken zu sein, weil des Mangels an Einheit ... Es ist Sophisterei depistanti Ergebnis der Bösgläubigkeit oder Illusionen.

In Wahrheit kann der Gehorsam nicht nicht zu verteidigen , Gründer, Brüder, Schwestern gezwungen werden, und ihren akzeptieren damnatio memoriae und Anschuldigungen , die höchstwahrscheinlich in dem Protokoll des nächsten Generalkapitel FFI leiten werden. Gehorsam kann nicht dazu verpflichtet werden , nicht die Wahrheit zu verteidigen, kann nicht aus dem 4. Gebote abgeben (Ehren der Eltern, einschließlich Gründer), 5 ° (nicht morden, nicht verleumden) und achten (sagen wir weder bestätigen Lügen).

https://chiesaepostconcilio.blogspot.de/...sa-si-leva.html

Bei den FFI scheint das Missverständnis über den Gehorsam mit einem anderen, vielleicht fundamentaleren Mißverständnis zu verwechseln, das darin besteht, einen römischen Papst in jedem Wort und jeder Handlung für unfehlbar zu halten. Die Verbreitung solcher onniinfallibilismo fideistischen, auch nach dem Geschmack einiger Brüder beigetragen haben berüchtigt katholischen Vereinigung für die Verteidigung der traditionellen katholischen Werte antifondatori, die Lefebvre nicht scheinen, verteidigt immer konsequent, was ein Roman Pontiff sagt oder Gesicht. Paradoxerweise kann eine solche Omni-Unfehlbarkeit in den Relativismus eindringen, den wir zu bekämpfen behaupten.

Hier ist ein Beispiel für eine solche zumindest implizite Infalibilisierung.

Ein Papst hat Kardinal „made in pectore “ der Theologe Hans Urs von Balthasar, rief ein anderer Papst es „sicher Theologe“; Daher ist alles , was tatsächlich in als unfehlbar Heiligsprechung aller seiner Theologie bestimmt, so versucht er überhaupt zu rechtfertigen leer Höllen Kosten noch vonbalthasariana Theorie , dass es keine Gewissheit, dass jede Seele verdammt sein und ist Es ist möglich zu hoffen, dass jeder gerettet wird, sogar Judas. Siehe zum Beispiel http://www.circolomaritain.it/documenti/11_f/E_Cantoni.pdf.

Eigentlich vonbalthasariane leeren Theorien der Hölle und von Christi Abstieg in die Hölle der Verdammten sind nicht im Einklang mit der katholischen Theologie auf die objektive Tatsache der göttlichen Offenbarung gegründet, Tradition und das Lehramt der Kirche.

Zurückkommend auf die FFI, als Papst Francis commissariarci wollte hier ist, dass so viele unschuldige Brüder hinter der geschickten Regie von einigen, die glaubten, dass ein solcher Kommissar sicherlich fair ist und „narrensicher“, so glauben sie, alle Anklagen gegen Pater Manelli und gegen uns seine Verteidiger, Brüder und Nonnen. Es ist nicht überraschend, dass die Anti-Gründungsmitglieder den Mitbrüdern vorgeworfen haben, gegen den Papst zu sein.

Zum Glück, zwischen Brüdern und Laien, begann eine solche unheilvolle Unfehlbarkeit mit dem Fall von Amoris Laetitia und der " Dubia " der 4 Kardinäle zu knistern . Allerdings gibt es immer noch Mönche , die, Gehorsam und Unfehlbarkeit Missverständnis, dass die Gemeinschaft akzeptieren ist auch gegeben an den geschiedenen und wieder verheirateten , die wünschen „Mann und Frau“ zu leben.

Hier ist die grundlegende Frage, die sich schließlich stellt: Ein Papst, besonders dieser Papst, ist immer unfehlbar? Wer den Glauben von der Vernunft, von der Theologie und vom rechten Verständnis des Dogmas trennt, antwortet mit "Ja". Aber es ist ein fideistischer und nominalistischer Glaube, paradoxerweise dem von Luther ähnlich.

Das Dogma verkündet von Pius IX im Jahre 1870 setzt deutlich auf die Anforderungen und Grenzen der päpstlichen Unfehlbarkeit aus: der Papst spricht ex cathedra , beabsichtigt , eine Wahrheit des Glaubens und der Moral zu etablieren als von Gott geoffenbart, und zwingen die Gläubigen sie als solche zu betrachten.

Wie können wir den vom Konzil von Konstantinopel III (680-681) verurteilten Papst Honorius vergessen, weil er den katholischen Glauben nicht gegen die monotheistische Häresie verteidigt hat? Dieser Rat und dieser Bann wurden 683 von Papst Leo II. ( Hier ) ratifiziert . Ein Papst, später verehrt als ein Heiliger ( hier ), verurteilt seinen Vorgänger! Wer hatte recht, Honorius oder San Leone II? Leone. Diese Tatsache reicht bereits aus, um den Onniinfallibilismus zu beseitigen. Wir müssen diesem Knoten begegnen und ihn auflösen, sonst werden die Onniinfallibilisti immer als fleißige Neo-Inquisitoren und Verfolger ins Amt zurückkehren.

Über den gegenwärtigen Papst, fragen wir uns, ob es unfehlbar ist, wenn zum Beispiel:
er sagt den argentinischen Gläubigen, dass man nicht jemanden dazu bewegen sollte, Katholik zu werden (siehe L'Osservatore Romano , 8. August 2013, Seite 8);

er erzählt Eugenio Scalfari, dass jeder seine eigene Vorstellung von Gut und Böse hat und es genügt, ihn dazu zu überreden, zu dem überzugehen, was er für gut hält (siehe Papst Franziskus, Interviews und Gespräche mit Journalisten, herausgegeben von Don Giuseppe Costa SDB, Libreria Editrice) Vatikanstadt, Vatikanstadt 2014, Seite 97);

er sagt Scalfari, dass es keinen katholischen Gott gibt, da ist Gott und das ist alles, und Jesus ist seine Inkarnation (siehe hier, S.109);

Er erzählt jungen Christen und Muslimen (Pfarrei St. Heart, Rom, 19. Januar 2014), dass sie (Glauben), einige mit der Bibel und andere mit dem Koran teilen müssen ... dass das Wichtigste ist, weiterzumachen und dass "nur einer ist Gott, derselbe »(https://www.youtube.com/watch?v=Oe1gl_rxFZc);
sagt (6. Januar 2016), dass es vor dem "breiten Spektrum der Religionen nur eine Gewissheit für uns gibt: Wir sind alle Kinder Gottes" ( hier );
er glaubt, dass Luthers Absichten "nicht falsch waren", dass er ein "Reformer" war, der "eine Medizin" für die Kirche "( hier ) machte;

Er sagt in seinem Kommentar zu Joh 8, 21-30, dass Jesus "ein Teufel geworden ist, eine Schlange für uns" (Homilie, 4. April 2017), und so Luther exhumiert, der bekräftigte, dass Gott zum Teufel wird [ hier - hier ];

er sagt, dass die Muttergottes vor dem Kreuz des Sohnes an die göttlichen Verheißungen erinnert, die sie bei der Verkündigung erhalten hat, und dass sie vielleicht "Bugie", "ich wurde betrogen" wurde. Johannes Paul II. sagte das zu dieser Zeit über die Muttergottes. hier , siehe Audio : Predigt 20. Dezember 2013, Minuten 1: 40-1: 54. Eigentlich hat Johannes Paul II. das nie gesagt: Stellt Bergoglio den Glauben der Unbefleckten Jungfrau Maria als unsicher und zweifelhaft dar? [ hier ]

wieder. Lasst uns fragen, ob Franziskus unfehlbar ist:
so wird sie in Form von „authentischen Lehramt“ der Brief der argentinischen Bischöfe genehmigen , die Kommunion auch wieder geheiratet Geschiedene leben lassen als Mann und Frau ( hier , hier - hier - hier )

Fragen Sie sich , wenn Bergoglio diese Ideen noch vor seiner Wahl zum römischen glaubte Pontifex.

Der Journalist Sandro Magister, immer gut informiert, glaubt mit der Gründung, dass Franz im Namen des Gewissens das Projekt der Revision der Humanae Vitae und der Liberalisierung der Empfängnisverhütung billigen und genehmigen wird . Unter den Unterstützern des Projekts ist der Moraltheologe Don Maurizio Chiodi, der im CEI und Mitglied der neuen Päpstlichen Akademie für das Leben [ hier - hier - hier ] bekannt ist.
Auch nur im Lichte der 9 oder 10 Punkte oben sowie zusätzliche Songs Grenzen heterodoxy, ist es nicht verwunderlich , dass der Papst in 2013-2017 mindestens 67 explizitem oder impliziten Lob von Masons auf der ganzen Welt (erhalten hat hier zitiert 62 Lob: brasilianische Masons zitieren mit Lob Lieder von Franziskus von Demut, Familie Harmonie, Frieden, Solidarität und der 63rd Lob , das der 64. , der 65. , der 66. „Por falar en familia, Jorge Bergoglio, oder Papst Francisco, nos diz ... » 67. ).

Für die Hymnen-Unfehlbarkeitisten ist Francesco immer unfehlbar und muss immer unterstützt werden.

Jemand schrieb , dass im Lichte der Amoris laetitia und anderen Fälle gibt es „eine Dualität vielleicht noch nie da gewesenen-Mann-Jorge Bergoglio (Simon) ist nicht im Einklang mit dem Papst-Francis (Peter). Mit abweichendem Urteilsvermögen benutzt er die Autorität, um "Restaurationisten" Katholiken zum Schweigen zu bringen, lässt aber Progressive innerhalb und außerhalb der Kirche zu (lehrreiche Artikel von CR, Socci, Tosatti, Magister) ».

Kurz gesagt, im Lichte der 10 oben genannten Punkte und diese 4 einhalb Jahre Kommissar, welche Art von Rektum Einsicht noch durch den Papst hoffen (siehe zum Beispiel auch hier ) an die FFI und SFI? Er gab Gründer, Brüder und Nonnen in die Hände von Brüdern und feindlichen Geistlichen. Ein wenig ‚wie scheint in China der Fall zu sein: die katholischen Gläubigen in China in der Tat durch den Vatikan der nationalistischen Francis Church und der Kommunistischen Partei [An einem anderen chinesischen geliefert: [ hier und unten ]

Um es anders auszudrücken: "Abel" muss dem "Kain", den Verfolgten gegenüber dem Verfolger, wie unter den FFI in China und anderswo, untertan bleiben?

Um es anders auszudrücken: "Abel" muss dem "Kain", den Verfolgten gegenüber dem Verfolger, wie unter den FFI in China und anderswo, untertan bleiben?
Veröffentlicht von mic um 07:00 Uhr
https://chiesaepostconcilio.blogspot.de/...libil.html#more



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Am Samstag, den 7. April, um 15 Uhr findet die Konferenz " Katholische Kirche, wohin gehst du?" In Rom statt ." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz