Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 17.04.2018 00:49 - Ein inhaftierter Pastor zeigt die wahren Farben der Türkei in Bezug auf die Menschenrechte
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Ein inhaftierter Pastor zeigt die wahren Farben der Türkei in Bezug auf die Menschenrechte
Recep Tayyip Erdogan , die Türkei

17. April 2018 ( Europäisches Zentrum für Recht und Gerechtigkeit ) - Am 16. April th , ein emblematisches Studie wird in der Türkei nehmen: die des amerikanischen Pastor Andrew Brunson, der offiziell beschuldigt wurde „Teilung und Trennung des Landes durch Christianisierung " der Bevölkerung. Vor seiner Gefangennahme hatte Pastor Brunson über 23 Jahre in der Stadt Izmir friedlich gelebt. Der türkische Staatsanwalt nannte etwa 50 weitere "Verdächtige" aufgrund ihrer angeblichen Verbindungen zu Pastor Brunson. Etwas mehr als 0,1% der Bevölkerung in der Türkei sind Christen, und dennoch befürchtet Präsident Erdogan, dass die christliche Evangelisierung diese muslimische Nation spalten wird. Einige Kirchen berichteten über zahlreiche Zeugnisse der Bekehrung türkischer Muslime zum Christentum. Aber Erdoğans wahre Motive scheinen nicht nur religiös zu sein: Sie sind politisch.

Der Gefangene Andrew Brunson wird von der Türkei benutzt, um westliche Länder zu erpressen. Als US-Präsident Donald Trump um seine Freilassung bat, bot Erdoğan an, ihn mit Fethullah Gülen auszutauschen, seinem Hauptgegner und politischen Flüchtling, der derzeit in den Vereinigten Staaten wohnt: "Gib uns das [Gülen] und wir werden (...) zurückgeben deiner [Brunson] ". Der Präsident der Türkei weiß, dass er, indem er einen evangelikalen amerikanischen Pastor ins Visier nimmt, ein Symbol für die Wahlbasis von Präsident Trump anschlägt. Zwei separate amerikanische Petitionen sammelten jeweils 500.000 Unterschriften, um nach Andrew Brunsons Freilassung zu fragen. Diese öffentliche Mobilisierung veranlasste die US-Regierung zu reagieren. Vizepräsident Mike Pence sagte, dass der Brunson-Fall eine "oberste Priorität" für das Weiße Haus geworden sei.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/recep+tayyip+erdogan

Leider ist die Freilassung von Pastor Brunson keineswegs sicher, wie die unplausible Anklageschrift vom März zeigt. Darin heißt es, dass Andrew Brunson eine 35-jährige Haftstrafe wegen "Terrorismus" droht. Er hat angeblich in Abstimmung mit der Gülen-Bewegung und der Kurdischen Unabhängigkeitspartei (PKK) zum Putschversuch vom Juli 2016 beigetragen . Es behauptet, dass er als "Agent für unkonventionelle Kriegsführung" unter dem Deckmantel der "Maske eines evangelischen Kirchenpastors" gehandelt habe . Diese Gebühren basieren ausschließlich auf einem "anonymen Zeugen" und "geheimen Dokumenten". Das Argument des Anklägers fasst die Verschwörungstheorie von Erdoğan gut zusammen, . Der Anklage zufolge haben Pastor Brunson, die Gülen-Bewegung und die PKK die religiösen Überzeugungen missbraucht und versucht, eine Synergie zu schaffen, die eine Bedrohung für ihre eigene Regierung darstellt . Ungläubig implizieren diese Vorwürfe eine politisch-religiöse Verschwörung zwischen einem evangelikalen Pastor, einer sunnitischen muslimischen Bewegung und einer marxistisch-leninistischen Partei.

Zumindest der türkische Staatsanwalt räumt ein, dass die Inhaftierung von Pastor Brunson hauptsächlich mit seiner " Christianisierung " zusammenhängt. Die Anklageschrift stellt ausdrücklich fest, dass der christliche Glaube die Einheit der türkischen Nation gefährdet und dass diejenigen, die das Christentum praktizieren, das Land teilen. Zum Beispiel wird Andrew Brunson beschuldigt, in einer privaten Botschaft seine Hoffnung ausgedrückt zu haben, dass das türkische Volk sich vor der "Rückkehr Jesu" dem christlichen Glauben zuwenden würde . Laut dem "anonymen Zeugen" "sind amerikanische Protestanten und Israelis" darauf aus, Vorläufer im kommenden Krieg zu sein, weil sie glauben, dass " alle Menschen [ihre] Sklaven" sind.. Diese Anschuldigungen zeigen das störende Eindringen irrationaler Verschwörungstheorien in den türkischen Staatsapparat. Und solche Anschuldigungen sollten die Vereinigten Staaten und Europa veranlassen, die Zuverlässigkeit ihres Bündnisses mit der Türkei innerhalb der NATO in Frage zu stellen.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/turkey

Diese verschiedenen Elemente von Pastor Brunsons Anklageschrift deuten auf einen voreingenommenen Prozess und eine wahrscheinliche Verurteilung hin. Seine Verhaftung ist zusätzlich zu der von 160.000 anderen Opfern von Säuberungen in der Türkei seit dem angeblichen Staatsstreichversuch im Juli 2016. Diese Professoren, Richter, Journalisten und / oder Beamte wurden ebenfalls des "Terrorismus" beschuldigt. Leider wird Präsident Erdoğan nicht damit aufhören und hat Frankreich im Januar gewarnt: "Es ist noch nicht vorbei: Es gibt immer noch eine sehr ernste Zahl (...) von Terroristen". Mit dem Brunson-Fall und den fünfzig neuen "Verdächtigen" wird dieser Vorwand des "Terrorismus" erweitert: Sein Ziel ist es, Christen einzusperren, die ihren Glauben ausüben.

Fordern Sie Papst Franziskus auf, bei verfolgten Katholiken in China zu bleiben. Unterschreibe die Petition hier!

Die westlichen Staaten müssen sich der Realität dieser türkischen "Justiz" bewusst sein, die heute weitgehend der autoritären Macht des Präsidenten unterliegt. Aus diesem Grund sollten sie nicht auf das Ergebnis des Gerichtsverfahrens in der Türkei warten, um für die Freilassung von Pastor Brunson zu handeln, insbesondere, wenn es darum geht, den Fall vor internationale Institutionen zu bringen. In diesem Punkt freuen wir uns, dass diese Angelegenheit derzeit im Ministerkomitee des Europarats diskutiert wird . Pastor Brunsons Tochter gab vor kurzem auch ein bewegendes Zeugnis vor dem Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen (siehe unten).

Die Türkei übt jedoch auch Druck auf internationale Institutionen aus. Erdoğan drohte in seinen Verhandlungen mit europäischen Staaten mehrmals, die Schleusen der Migration nach Europa zu öffnen. In Straßburg hat die Türkei ihren Beitrag zum Haushalt des Europarates drastisch reduziert, in eine beispiellose Finanzkrise gestürzt und dort ein monumentales Konsulat errichtet .

Wenn Europa nicht entschlossen reagiert und die Freilassung von Pastor Brunson fordert, wird dies der Türkei eine Schwäche zeigen.


Mit Genehmigung des Europäischen Zentrums für Recht und Justiz veröffentlicht .
https://www.lifesitenews.com/opinion/an-...on-human-rights



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Ein inhaftierter Pastor zeigt die wahren Farben der Türkei in Bezug auf die Menschenrechte" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz