Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.05.2018 00:44 - Hast du heute den Rosenkranz gebetet?
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Hast du heute den Rosenkranz gebetet?


Gesendet von Moderator am Sa, 26.05.2018 - 00:48.
Werbung Spiritualität



Samstage und Sonntage, Glorious Mysteries
HERAUSGEBER UND VERANTWORTLICHER

http://live.worldfatima.com/de/

„Wenn die Sekte der Albigenses, voller Eifer offensichtlich für die Integrität des Glaubens und die Reinheit der Sitten, verspottet öffentlich und in vielen Regionen den Fluch der Gläubigen gepflügt, kämpfte die Kirche gegen alle Formen torpísimas diesen Fehler ohne weitere Waffen oder andere Kräfte als jene des Heiligen Rosenkranzes, dessen Institution und Predigt von der seligen Jungfrau zum glorreichen Patriarchen Santo Domingo inspiriert wurde. Auf diese Weise war die Kirche siegreich, und wie in diesem Sturm konnte die Kirche später mit immer glänzenden Erfolgen für das Gemeinwohl sorgen. Aber unter den gegenwärtigen Umständen, die alle guten Menschen bedauern, die für die Religion so traurig und für die Gesellschaft so schädlich sind, ist es besonders passend, dass wir in der Eintracht des Denkens und Handelns beten und die selige Jungfrau bitten durch den Rosenkranz, um in uns selbst seine mächtigsten Wirkungen zu erfahren. "

Leo XIII, Enzyklika Magna Dei Matris

Um mehr über das Thema zu lernen und den Rosenkranz zu beten, gehen Sie auf den Link: Das Wunderbare Geheimnis des Rosenkranzes
http://panoramacatolico.info/articulo/re...santo-rosario-8

+++++++++++++++++


Das Wunderbare Geheimnis des Allerheiligsten Rosenkranzes

Spiritualität Die Krise der Kirche Der Grund unseres Glaubens Familienleben Artikel

Es gibt kein Problem, wie schwierig es auch sein mag, dass wir es jetzt nicht mit der Rezitation des Rosenkranzes lösen können.
HERAUSGEBER UND VERANTWORTLICHER

Montag und Donnerstag. Die fröhlichen Mister werden in Betracht gezogen, nämlich:

die Verkündigung des Erzengels an die Jungfrau Maria,

die Heimsuchung der Heiligen Jungfrau an ihre Cousine Elisabeth,

Die Geburt Jesu

die Darstellung des Kindes im Tempel und die Reinigung der Heiligen Jungfrau,

der Verlust und die Entdeckung des Kindes Gottes im Tempel von Jerusalem.

Die Früchte jedes Geheimnisses sind jeweils:

Demut,

Liebe deinen Nächsten,

Der Geist der Armut,

Gehorsam und Reinheit,

Tue immer Gottes Willen.

Dienstag und Freitag Die schmerzhaften Geheimnisse werden betrachtet, nämlich:

die Qual unseres Herrn im Garten der Oliven,

Die Auspeitschung,

die Krönung der Dornen,

der Weg von Golgatha und

der Tod unseres Herrn am Kreuz.

Die Früchte jedes Geheimnisses sind jeweils

Reue für Sünden,

die Abtötung der Sinne,

die Kasteiung des Stolzes,

ertragen mit Geduld die Drangsal und

das Geschenk von sich selbst für das Werk der Erlösung.

Mittwochs, samstags und sonntags. Die Glorious Mysteries werden betrachtet, nämlich:

die Auferstehung unseres Herrn,

die Himmelfahrt,

der Abstieg des Heiligen Geistes,

die Himmelfahrt der Jungfrau Maria und

die Krönung der Herrlichkeit Mariens als Königin der Schöpfung.

Die Früchte jedes Geheimnisses sind jeweils

die Zunahme des Glaubens,

die Zunahme der Hoffnung,

die Zunahme der Nächstenliebe,

die Gnade des guten Todes und

die wahre Verehrung der Heiligen Jungfrau.

Beten wir normalerweise den Rosenkranz? Wenn nicht, ist es an der Zeit, damit zu beginnen, das einzige Heilmittel für unsere Seelen , für familiäre und soziale Probleme, und auch um wahren Frieden in der Welt zu erreichen.
Und es ist das einzige Heilmittel, weil die heilige Jungfrau uns warnt, dass Gott diesem Gebet in der heutigen Zeit eine besondere Wirksamkeit geben wollte . Lehre, die die Kirche seit jeher genehmigt und verehrt hat.



Hinweis Sie können unten das Buch von St. Louis Marie Grignion de Montfort, großer Marian Apostel, das bewundernswerte Geheimnis des heiligsten Rosenkranzes herunterladen .
http://panoramacatolico.info/articulo/el...ntisimo-rosario







Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs