Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.06.2018 00:19 - Das Mönchtum wird die Liturgie retten onpeterfive.com / monasticism_save_liturgie
von esther10 in Kategorie Allgemein.


Das Mönchtum wird die Liturgie retten
onpeterfive.com / monasticism_save_liturgie
Julian Kwasniewksi 7. Juni 2018



Fr. Zuhlsdorfs berühmtes Sprüche "Rettet die Liturgie, rettet die Welt", das ist der beste Ort, an dem Sie die Welt kennenlernen wollen, und die Welt ist ein Ort, an dem Sie sich wohl fühlen werden. Eine Liturgie gefüllt mit schönen physikalischen Dingen, die Körper-Seele-Verbindungen, die wir sind, um Gnade zu erhalten. Insofern ist die Erlösung der Liturgie für die Errettung der Menschheit von großer Bedeutung. Aber wir leben in einer Zeit, in der das liturgische Gebet der Kirche regelmäßig ist, das Glück ist nicht erbauert und Gott oft beleidigt ist. Wer wird die Liturgie werden?

Das Mönchum wird die Liturgie retten. "Rette das Mönchum, rette die Liturgie, rette die Welt", so sehe ich Dinge. Die Arbeit der kontemplativen Mönche und Nonnen führt die Liturgie gut durch! Laut dem Vater des westlichen Mönchtums, dem Heiligen Benedikt, ist das Leben des Lebens eines Mönches das Opus Dei , das Werk Gottes, das Singen des Amtes und die bekannten Feier der heiligen Mysterien der Messe.

Nun, das ist alles gut und gut, könnte man sagen, aber im Moment ist das nicht hilfreich, weil das Mönch auch in einer Krise steckt! Dies ist nicht der richtige Blickwinkel.

Die Lösung für die Liturgie und das Mönchtum ist eigentlich ein selbstlösender Kreis, wenn die Berufe nur, wenn die Liturgie gediht, und die Liturgie nur, wenn die Berufe es tun. Um ehrlich zu sein, wird die negative Krise der Berufungen (nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil) nur dann zu werden, wenn die Alte Messe und ihre Auswirkungen auf die Seelen wiedererdeckt werden.

Eine religiöse Arbeit ist eine Einladung zu einer besonderen Art der Vereinigung mit Gott, eine Vereinigung mit den Mysterien des Kreuzes und der Auferstehung. Beten Sie, dass die "religiöse Ausübung" keine "besondere Einladung" ist, sondern, wie St. Thomas von Aquin sagt, eine universelle Einladung. Gott schlägt jeden dazu, vollkommen zu sein: "Wenn du vollkommst bist, dann verkaufst, hast du, und gib Armen, und du hast einen Schatz im Himmel haben, und komm und folge mir nach" (Matthäus 19:21).

WÄHREND JEDES CHRIST DAZU BEGINNT, DIE WELT ZU ENTSAGEN, UNTERSCHEIDET SICH DIE SICHERE VERMÖGENSVERLETZUNG VON MENSCH ZU MENSCH.

Heiliger der katholischen Kirche in allen Bereichen des Lebens: St. Monica und St. Gianna Molla, Mütter; Saint Isidore der Bauer (Er war wirklich ein Bauer); die Ärzte Sts. Cosmas und Damian; und Louis IX, König von Frankreich, um nur einige zu nennen. Nichtdestoweniger ist die Heilige der Kirche in irgendeiner Form religiös. The order the order the order the order the order the order the order the order the order the order of the own the order.Es liegt viel besser, dass dieses Leben vom Heiligen Geistes Geist ist, ist Menschen in einem Leben des Gebets und des Lebens für die größte Heiligkeit und Inbrunst der Nächstenliebe zu führen.

Ein Religion ist eine Berufung zu einer besonderen Art von Gemeinschaft und Lebensweise . Es ist eine besondere Art zu leben, weil die evangelischen Räten nicht den natürlichen Wünschen des Menschen entsprechen. Got the bottom the christen, the dishes of this world of the children, the side of the the sale of the the ensible thanks and the call of the the sound of the sale.

Das bringt uns zurück zur Liturgie. Weil die Berufe übernatürlich sind, müssen sie aus dem Übernatürlichen kommen - und das beste Geschenk, das Übernatürliche zu überwinden, ist die Liturgie. Berufungen kommen aus der Liturgie, denn Gott ist so gut, dass wir mit der Kreuzigung und der Auferstehung verbunden sind. In der Eucharistie, in der Schrift und in den apostolischen Gebetsweisen, wird die Überlieferung geliefert, wird die christliche Seele an das Tor des Himmels gebracht, damit vergöttlicht, mit dem Leben Gottes.

Die Gebes, das Ritual und die Musik der spätantiken Messe sind das perfekte Gewand, um die Wirklichkeit des Opfers Christi am Kreuz, des unendlichen Liebesaktes des Sohnes Gottes, wiedergegenständig zu machen. Geführt und inspiriert durch die Heiligen Geist, erfreut sich der spätantiken Messe die Handicaps der gefleckten Menschen, inde the die besten Gebote und die schönste Zeremonie ermöglicht. Mit soliden Fahrrädern wie dem römischen Kanon von St. Gregor, dem Gesang, der seinen Namen tragt, und den poetischen, theologischen Sequenzen des hl. Thomas von Aquin wird die Geheimnisse des katholischen Glaubens unter unseren Schwachen Intellektuellen zugängliche gemacht.

Working for religious Leben, ob aktiv oder beruflich, auf die Seele beginnen, Gott als attraktiv zu betrachten. Menschen werden Mönche und Nonnen, weil sie ihren Durst nach einem Gott, der Schönheit ist, entdeckt haben. Sie werden mit nichts anderes als der Perle von großem Preis zufrieden sein. Aus diesem Grund Durcheinander der Ort, über ein DM Gott zu uns kommt, sterben heilige Liturgie, uns helfen , sterben Anziehungskraft Gottes zu Sehen. Sonst wird niemand, Mann oder Frau, sein Sohn ist glücklich.

Deshalb liebe ich die lateinische Messe. Nicht nur die katholischen Geheimnisse werden durch die traditionellen Gebote für unseren Intellekt Zugehörigen gemacht, werden sie für unsere treuen Wünsche und getrübten Triebe schöner und attraktiver gemacht. Lassen Sie mich ein paar Beispiele hinzufügen.

Ich habe eine wunderschöne Gebetskarte, die einen Priesterfreund zu meiner Familie geschrieben hat. Auf der Seite gibt es ein Gebet für Priester, auf der anderen Seite eine Bemerkenswerte Illustration. Es zeigt den Priester auf der kleinen Höhe, der den Wirt und den Kelch in seinen Händen beobachtet hat. Direkt über dem Kelch beugt sich Christus über den Altar, auf dem Kopf des Priesters seine eigene Dornenkrone zu platzieren. Der Priester scheint nicht zu denken, als die Dornen in seine Stirn gezogen werden. Der Blick auf Jesu Gesicht ist ruhig und zärtlich. Ebenso mit der Liturgie: Es drück eine Dornenkrone in den Kopf, und das macht einen noch zu einem Teil des gesamten Opfers Christi.Wie Dom Marmion in einem seiner Briefe sagt: "Es ist unmöglich, liebes Kind, in innige Vereinigung mit einem gekreuzten Liebe zu kommen, ohne die Dornen und Nägel zu führen. Das verursacht die Vereinigung."

Selbst auf dem College bin ich ein eifriger Beforworter von Bilderbüchern, das " Leben des kleinen Heiligen Placid" , eines der tiefgründigsten Bücher, die ich je gelesen habe. Ein Zitat ist hier besonders relevant: "Die Liturgie hat seine Worte in den Mund gelegt, die er nie zu sagen wagute. Seine Worte formten seine Gedanken und sein Denken zu Wesen. Und so umhüllte seine Liturgie in einer Form, und als Sie hat sich verändert, erhob sich zu Gott als Ausdruck seines eigenen Wesens, Little Placid. "

Hier können wir sehen, dass eine Person die Liturgie als eine gute Sache akzeptiert, als etwas, von dem es nichts zu befürchten gibt, als das vollekommene Gebet, das die treue Seele bedenkt, kann eine Seele notwendig werden. Auf mysteriöse Weise entschlüsseln wir unsere Rationalität als Menschen, und ich stimme der Rationalität nicht zu, aber die Rationalität und die Argumentation, dass die Rationalität der Rationalität und der Rationalität der Rationalität der Rationalität der Rationalität und der Rationalität der Rationalität ist wird besitzen, vollständig wird.

Diese einzigartige Eigenschaft des liturgischen Gebets, das unsere Gebote formt, legt unsere Vorstellungen und Erinnerungen fest, kann eine andere Position sehen. St. Mechtilde (ca. 1240-1298), eine mittelalterliche deutsche Mystikerin, hatte oft Visionen, die durch den liturgischen Text des Tages gelöscht wurde. In einer Vision finden wir, dass unser Herr sagt:

Du verstehst, dass, wenn du ein Psalm oder ein Gebet sagst, das eine kleine Heilige ist, als sie auf der Erde lebt, dann bitte alle diese Heiligen für mich zu dir. Zusätzlich, wenn du in deinen Andachten bist und mit mir sprichst, sind alle Heiligen fröhlich und bitte einen und dank mir. ( Buch der besonderen Gnade, 3.9, 433-34)

Das sind wirklich erste Worte! When the Tradition of the Traditions of the Traditions of the Traditions of the Traditions of the Traditions of the Traditions of the Traditions of the Tradition Wie töricht wäre es, daon abzuweichen, war uns jahrhundertelang und Jahrtausend ereilt!

Wir lesen in einer mozarabischen Sammlung für St. Martin:

Dog, wir sind, wenn wir von ganzem Herzen über ihr Gesetz meditieren, die Frucht hervorbringen, die ihre Heiligen und Bekenner in ihren verschiedenen Generationen sind: mit unserem Beispiel, können Sie eine ihrer Herrlichkeit im Folgendenden teilhaben.

Was ist das Beispiel der Heiligen, wenn nicht traditioneles Gebet? Eines der Bücher, das mich am meisten beeindruckt hat, ist der Roman Die Messe von Br. Michel von Michel Kent . This is book of the English version of the most of the most of the morning. Angelico Press hat es in einer schönen Ausgabe veröffentlicht, die hier zu finden ist .

Nach, als die heilige Liturgie voranstürmte, die sich nicht greifbar, aber wahrer Krieg [...]. Diese Realität durchdringt ihre Unempfindlichkeit, sie hat einen Nachdruck auf ihr, was sie wissen und ihren Namen gab. Etwas in ihm bewegt und sich auf; Er war Handschuh in der Schönheit und er wuste es.

Am Beispiel seines Hauptcharakters vertreibt dieses Buch ein lächelndes Verlangen nach Gott, wie es in den heiligen Mysterien versetzt wird. Es ist die Schönheit Gottes, die uns in der heiligen Liturgie mitteilt, die Seelen werden sich auch freuen, zu Gott, mit dem Psalmisten zu sagen: "Gott ist zu seiner, meine Freude."

Die Regel des hl. Benedikt bezeichnet die Liebe zur Liturgie als die erste Liebe des Herzens des Mönches. Wenn die Glocke für das Gotteshaus erdet, die Heilige Benedikt die Mönche auf, mit heiliger Inbrunst zu rennen, um das Lobopfer zu vollziehen. Dort, in der Chorhalle, im öffentlichen und gelegentlichen Gebet der Kirche, geben die Mönche und Nonnen der Kirche jeden Tag, jede Woche, jeden Monat in Wort und Tat, dass die Freude in der Tat ist in der Nähe von Gott sein.

Hier haben wir die einfache und beste Erklärung für die traditionelle und konven- tionäre Gemeinschaft. Aber es ist auch der Grund, warum im Lauf der Zeit Konservative und Reform der Reformgemeinden, zur traditionellen Messe und dem Divine Office. Es ist ein besserer Ausdruck der alles verzehrenden Suche nach Gott, ein besserer Ausgang für ihre Freude an einem und einem besseren Träger für Gottes Liebe, die Quelle ihrer Freude.

Kardinal Sarah spricht bei der Feierlichen Messe für die Chartres-Wallfahrt dieses Jahr mit der Vielzahl von Jugendlichen, die sich in der Kathedrale von Chartres über das Mönchtum und die Messe versammelt hat:

Ich bitte, dass viele von ihnen, wenn sie das tun. Liebe junge Leute, hat keine Angst. Gott ist der einzige Freund, der dich niemals enttäuscht wird! Wenn Gott ruft, ist er radikal. Es bedeutet, dass er den ganzen Weg bis zur Wurzel geht. Liebe Freunde, wir sind nicht berufen, mittelmäßige Christen zu sein! Nein, Gott ruft uns alle zur totalen Gabe, zum Martyrium des Körpers oder des Herzens!

Leute aus Frankreich, Völker des Westens, du hast Frieden und Freude, nur ausdein du Gott allein suchst! Kehre zur Quelle Kehre in die Klöster zurück! Ja, ihr wagt es, ein paar Tage in einem Kloster zu verbringen! In dieser Welt der Tumulte, der Hässlichkeit und der Traurigkeit sind Klöster Oasen der Schönheit und der Freude. Sie werden erleben, dass es möglich ist, Gott ist in das Zentrum gegangen Ihr Leben zu stellen. Du wirst die einzige Freude erleben, die nicht vergehen wird.

Unsere Hoffnung ist nur, dass die, die bereit sind, eine bestimmte Pilgerfahrt zu machen, die mit der Feier des Heiligen Opfers ist, die Quellen sind, dass die Kirche ihre Zuverlässigkeit, ihren Aktivismus und ihren Glauben erfüllt.

Ich möchte mit einem Zitat aus einem Brief des hl. Padre Pio an seinem geistlichen Leiter aus dem Jahr 1913 schließen. Der Heilige beschrieb die Worte Jesu in einer Vision:

Oh! Mein Herz ist zur Liebe gemacht! Schwache und schlechte Männer machen keine konzertierten Übungen, um Probleme zu lösen und sich zu erholen. Wenn Meine geliebten Seelen auf die Probe gestellt werden, kommen sie auch zu Mir. Die Schwaben geben sich der Verzweiflung und der Bestimmung hin, und die Starken lassen nach und nach ihren Bemühungen nach.

Sie lassen mich in der Nacht und allein in Kirchen während des Tages allein. Sie interessieren sich nicht mehr für die Eucharistie. Die Menschen sprechen nie über dieses Sakrament der Liebe, und diejenig, die Darunter sprechen, tun dies mit Gleichgültigkeit und Kälte.

Mein Herz wurde vergessen. Niemand kummert sich mehr um Meine Liebe, und ich bin immer traurig darüber. Mein Haus ist für ein Theater der Unterhaltung gewählt. Die Diener, die ich immer mit Wohlwollen verfolgt und die ich als Augapfel Mein Auges hat, haben mein Herz tröstet. Sie sollten bei der Erlösung der Seelen helfen. Stattessen - wer würde es glauben! - Sie erhalten Mich mit Undank und Vernachligung.

Darm? Werden wir etwas was tun? Ich glaube, dass diese Artikel auf, eine kleine Sache zu tun, um die Vergehen, die Jesus Tag in der heiligen Eucharistie und in der heiligen Liturgie träumt, in den Händen seines Priesters, seiner Bischöfe und seines Papstes, wiedergutzumachen. Beten Sie für eine tiefe Liebe zu Jesus in der Messe und der Eucharistie, und für eine Heilung der Berufspädagogik ist es eine Freude, Gott zu sein!

https://onepeterfive.com/monasticism_save_liturgy/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Das Mönchtum wird die Liturgie retten onpeterfive.com / monasticism_save_liturgie" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz