Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.06.2018 00:26 - Schottischer Erzbischof: Absichtlich die Messe zu überspringen, ist eine schwere Sünde
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Schottischer Erzbischof: Absichtlich die Messe zu überspringen, ist eine schwere Sünde
Katholisch , Corpus Christi , Leo Cushley , Masse

EDINBURGH, Schottland, 7. Juni 2018 ( LifeSiteNews ) - Ein schottischer Bischof hat die Katholiken daran erinnert, dass es eine schwere Sünde ist, die Messe an Sonntagen und an Feiertagen zu meiden .

Erzbischof Leo Cushley von der Diözese St. Andrews & Edinburgh betonte in einem Brief, den er in Kirchen am Fronleichnamsfest schrieb, die Bedeutung der wöchentlichen Messebesuche. Der Festtag, der den Leib und das Blut Christi in der heiligsten Eucharistie feiert, wurde letzten Donnerstag in Schottland gefeiert. In vielen anderen Ländern wurde dieser Festtag auf den folgenden Sonntag übertragen.

Cushley veröffentlichte ein begleitendes Video zur Teilnahme an der Messe.

"Die Teilnahme am Gottesdienst am Sonntag ist eine feierliche und verbindliche Verpflichtung", schrieb der Erzbischof. "Wenn wir in dieser Angelegenheit bewusst versagen, ist es eine schwere Sünde und wir müssen zur Beichte gehen, bevor wir wieder die Kommunion empfangen."

Cusley bemerkte, dass viele Leute den Sonntag als "nur einen Teil des Wochenendes" und als einen Tag für Familie oder Sport betrachten.


"Natürlich ist es gut, sich zu entspannen und Zeit für diese Dinge zu nehmen, aber unsere Kultur hat weitgehend vergessen, dass der Sonntag wegen seiner Bedeutung als christlicher Feiertag ein wöchentlicher Feiertag ist", trauerte er.

Cushley räumte ein, dass ein Katholik manchmal nicht ohne eigenes Verschulden zur Messe gehen kann, wie Krankheit oder Pflege eines kranken Kindes. Die Treue zu Christus erfordert jedoch eine feste Absicht, Ihn regelmäßig in der Messe zu treffen.

"Nur jede zweite Woche oder nur gelegentlich zur Messe zu kommen, ist nicht dasselbe wie die Treue zu Seinem Neuen Bund. Sicherlich können wir Christus, unseren Erretter, nicht als eine Option unter anderen betrachten, damit wir sie nach Belieben mischen können ", sagte der Erzbischof.

In seinem Brief betonte der schottische Erzbischof die Bedeutung der Messe für ein Leben in der Gnade.

"Wenn wir uns am Sonntag zur Messe versammeln, ist das ein Vorgeschmack auf den Himmel", schrieb er. "Weil Jesus wirklich auf unserem Altar gegenwärtig ist, versammeln sich auch alle Engel und Heiligen mit uns zu diesem Fest (vgl. Hebr 12,22)."

"Wir sind zusammen in der Anbetung des Lammes Gottes gefangen, der sich selbst opferte, um unsere Sünden wegzunehmen und uns durch die Gemeinschaft mit seinem eigenen Körper und Blut in sein göttliches Leben zu ziehen", fuhr Cushley fort.

Nur durch die Messe können wir ein heiliges Leben führen und Gutes in der Welt tun, sagte der Erzbischof:

"Nur dieses große Opfer ermöglicht es uns, ein authentisch heiliges Leben zu führen. Es ist nur dieses Allerheiligste Sakrament seines Körpers und seines Blutes, das uns befähigt, in der Welt wirklich und dauerhaft Gutes zu tun. Jesus selbst hat gesagt, dass wir nur hoffen können, wenn wir mit ihm in der Eucharistie verbunden sind, um für das ewige Leben gerettet zu werden (vgl. Joh 6, 53). "

Millionen von Katholiken auf der ganzen Welt vernachlässigen ihre Pflicht, die Messe an Sonntagen und Feiertagen zu besuchen. In Schottland besuchen nur 19 Prozent der etwa 750.000 getauften Katholiken des Landes die Sonntagsmesse. In der Erzdiözese von Cushley besuchen etwa 25 Prozent der örtlichen Katholiken.

Glücklicherweise gab es Anzeichen für eine Erneuerung in der schottischen katholischen Kirche, da der verstorbene Keith Kardinal O'Brien 2013 in den Ruhestand gehen musste.

Im Jahr 2017 wurden 12 Männer in Schottland zum Priester geweiht, was die höchste Anzahl von Priesterberufungen in 20 Jahren darstellt.

In diesem April schlossen sich viele Schotten, darunter schottische Bischöfe, Tausenden anderer Katholiken in ganz Großbritannien zum Rosenkranz an der Küste an . Es gab auch andere populäre Laieninitiativen in Schottland, einschließlich Prozessionen und Wallfahrten zu alten Schreinen. Die traditionelle lateinische Messe hat geblüht, als eine Schar neugieriger Jugendlicher die Zahl alternder Stalwarts anschwellen ließ.

Letzte Woche eröffnete die Erzdiözese St. Andrews & Edinburgh mit dem Apostolischen Segen des Erzbischofs Cushley das erste Pro-Life-Büro der schottischen Kirche. Das neue Projekt für den Lebensunterhalt war die Idee des Erzbischofs, eine der Früchte seiner Reform der Kurie, die er vom verstorbenen Kardinal O'Brien geerbt hatte.
https://www.lifesitenews.com/news/scotti...-is-a-grave-sin

++++++++++++++

Rom LIVE Forum - 2018 - neueste Nachrichten
https://www.lifesitenews.com/tags/tag/rome+life+forum+2018
https://www.lifesitenews.com/tags/tag/ro...+forum+2018/P10



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Schottischer Erzbischof: Absichtlich die Messe zu überspringen, ist eine schwere Sünde" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz