Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 28.07.2018 00:52 - Die Jungfrau preanunció vor 4 Jahrhunderten in Quito die Krise der Kirche des zwanzigsten Jahrhunderts
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Die Jungfrau preanunció vor 4 Jahrhunderten in Quito die Krise der Kirche des zwanzigsten Jahrhunderts
7/28/18 1:39 MORGENS durch JA JA NEIN NEIN
Einleitung

Genau das zwanzigste Jahrhundert -, in denen wir noch geistig eingetaucht sind - ist die Zeit der Dunkelheit, die Zeit des großen Abfalls in der Schrift vorausgesagt ... Ich würde denken, auch eine außergewöhnliche Marienerscheinung, die vor Ort Jahrhunderte dauerte.

Es hat all die offizielle kirchliche Anerkennung und doch - aus unerfindlicher Disposition der Vorsehung - hat fast unbekannt bisher geblieben und ist heute ans Licht zurückkehrt.

Es war die Jungfrau selbst, die darum bat, ihre Botschaft erst im zwanzigsten Jahrhundert in der Welt bekannt zu machen.

Dies ist die Erscheinungen der Jungfrau Mutter Mariana Francisca de Jesus Torres und Berriochoa (1563-1635), spanischer Mystiker, der mit einem Ruf der Heiligkeit lebte und starb, eine Nonne von der Unbefleckten Empfängnis in Quito, Ecuador.

Heute ist der Prozess der Seligsprechung von Mutter Mariana, deren Körper andererseits am 8. Februar 1906 unbestechlich und vollständig gefunden wurde.

Die Jungfrau wurde als "Jungfrau des guten Erfolgs" dargestellt und die Kirche - durch die Bischöfe von Quito - genehmigte die Verehrung der Jungfrau mit diesem Titel.

Die ununterbrochene Hingabe des ecuadorianischen Volkes, seit 400 Jahren, führte 1991 mit der Erlaubnis des Heiligen Stuhls zur Erzdiözese Quito, um die kanonische Krönung Unserer Lieben Frau von gutem Erfolg als Königin von Quito durchzuführen.

Nun, die Besonderheit dieser Erscheinungen besteht gerade in der Bitte der Jungfrau an die Seherin und die Nonnen ihres Klosters, für die Männer des 20. Jahrhunderts im Holocaust zu beten und sich anzubieten.

Paula de Lillo, die Mutter Marianas, hat diese Geschichte rekonstruiert und erklärt, dass der Mystizismus zwei Erfahrungen vor dem Tod erfahren hat:

"Sein erster Tod fand 1582 statt. Vor einem Gericht stand er vor einem Prozess, an dessen Ende ihm eine Wahl angeboten wurde: sofort im himmlischen Ruhm zu bleiben oder zur Erde zurückzukehren und als Sündenbock für Sünden zu leiden des zwanzigsten Jahrhunderts. Sie wählte die zweite Möglichkeit. Sein zweiter Tod fand am Karfreitag im Jahr 1588 nach einer Erscheinung statt, in der ihm die schrecklichen Misshandlungen und Häresien gezeigt wurden, die sich in der gegenwärtigen Kirche ereignen würden. Er ist zwei Tage später am Morgen des Ostersonntags aufgewacht. "

Ist es nicht einzigartig, dass die Jungfrau in den frühen Jahren des siebzehnten Jahrhunderts geweihte Seelen bittet, für die Männer des zwanzigsten Jahrhunderts zu beten und sich zu verheiraten? Was für eine schreckliche Sache musste im 20. Jahrhundert passieren? Welche Missstände und Häresien sollten nachgewiesen werden, um eine präventive Intervention des Himmels so dringend zu rechtfertigen, dass sie in der Geschichte der Kirche beispiellos ist?

Es ist verblüffend, wenn wir denken, dass alles, was jetzt vor ein paar Jahrhunderten geschehen ist, gelesen, dass „wird der Liebling ihres Herzens sein, besonders diejenigen, die da in dieser Zeit am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts leben entfesseln Hölle und viele Seelen verloren gehen“.

Marian T. Horvat, ein Schüler dieser Veranstaltung, erklärt in einem Interview, dass das Erscheinen des 2. Februar 1634 besonders wichtig ist, in dem "das Licht des Heiligtums erlischt. Die Mutter erklärt Mutter Mariana, dass dies die Kirche des zwanzigsten Jahrhunderts darstellt, und erklärt die fünf Bedeutungen dieses symbolischen Aktes. In den Worten Unserer Lieben Frau stellt das ausgehende Licht dar: Erstens, die Verbreitung von Häresien im neunzehnten und zwanzigsten Jahrhundert, die das kostbare Licht des Glaubens an Seelen auslöschen werden. An zweiter Stelle die große geistliche Katastrophe im Kloster und im weiteren Sinne der ganzen Kirche. Drittens, die große Verunreinigung, die die Atmosphäre sättigen wird. "Wie ein schmutziges Meer wird es Straßen, Plätze und öffentliche Plätze mit überraschender Freiheit überfluten", sagte er. "Es wird fast keine jungfräulichen Seelen in der ganzen Welt geben." Viertens, die Korruption der Unschuld von Kindern und die Krise des Klerus. Fünftens, die Faulheit und Nachlässigkeit der Reichen, die Zeugen sein werden, um ihre unterdrückte Kirche zu beobachten, verfolgt zu werden und den Triumph des Teufels, ohne ihre Reichtümer zu benutzen, um das Böse anzugreifen und den Glauben wiederherzustellen. "

In den Offenbarungen, die die Jungfrau Maria Mariana gab, gab es viele Prophezeiungen, die pünktlich in Bezug auf die Geschichte Ecuadors und die Wechselfälle der katholischen Kirche erfüllt wurden.

In Bezug auf die universale Geschichte und besonders auf die Kirche spricht die Muttergottes im 20. Jahrhundert von tragischen und blutigen Ereignissen, die mit einer schrecklichen geistlichen Krise verbunden sind.

Diese dunkle Nacht der Kirche wurde von Paola De Lillo synthetisiert, mit den Worten: massiver Abfall in der Kirche, die Korruption des Klerus und die Krise der Berufungen, Verbreitung von Irrlehren, Verzicht auf die Regeln im religiösen Leben und Schuld der Autorität kirchlich solcher Ruine. Natürlich „Dieser scheinbare Triumph des Satans wird viel Leid zu viele gute Hirten der Kirche führen, die meisten guten Priester ... Die geringe Zahl der Seelen , in denen der Kult des Glaubens und der Sitten bleibt Leiden leiden grausam und unaussprechliche ... die wenigen treuen Seelen Gnade leiden grausam und unbeschreibliche Art und Weise, wie eine verlängerte Martyrium; dieses Leiden wird Märtyrer „(cfr betrachtet. Das Finale profezia. Lettera sulla Papst Francesco Chiesa in tempo di guerra von Antonio Socci - Rizzoli).

Nachricht

Eine dramatische Nachricht, aber voller Hoffnung: die Erscheinungen Unserer Lieben Frau von Good Success in Quito, Ecuador, im sechzehnten Jahrhundert, die von der Kirche genehmigt.

Mutter Mariana de Jesus.

Welche wird die wunderbare Geschichte dieser außergewöhnlichen Frau, ein spanischer Mystiker sagen, dass die Opfer angeboten, um die Sünden nicht so viel in der Welt begangen zu reparieren, aber vor allem im zwanzigsten Jahrhundert, das ist unsere.

Ehrwürdige Mutter Mariana Francisca Torres de Jesus (1563-1635), dessen Seligsprechungsprozess ist im Gang, war die Nichte von Mutter Maria Taboada, Gründer des Ordens der Schwestern von der Unbefleckten Empfängnis. Tante und Nichte links Spanien in Ecuador diese neue Ordnung gefunden, nach dem Willen Gottes.

Die "kriminelle Welt" des 20. Jahrhunderts

Eines Morgens im Jahr 1582 betete die junge Mutter Mariana vor dem Tabernakel. Plötzlich hörte er schrecklichen Donner und sah die Kirche in schreckliche Dunkelheit stürzen. Die Tür des Tabernakels wurde weit geöffnet, und daraus entstand ein großes Licht, das den Hauptaltar erhellte.

Der Seher sah inmitten des großen Lichtes die Agonie Christi, der auf Golgatha gekreuzigt wurde; Maria, traurig und mit Tränen in den Augen, waren Johannes und Maria Magdalena zu seinen Füßen.

Mariana glaubte, dass sie die Ursache dieser Qual war. Er fiel auf den Boden und betete: "Herr, ich bin der Schuldige! Bestrafe mich und vergebe deinen Leuten. " Ihr Schutzengel, der sie vom Boden hob, beruhigte sie: "Nein, du bist nicht schuld. Steh auf, weil Gott dir ein großes Geheimnis offenbaren will. "

Als die junge Nonne die Jungfrau immer noch mit Tränen in den Augen sah, fragte sie: "Oh meine Mutter, bin ich die Ursache deiner Traurigkeit?" "Nein, meine Tochter, du bist es nicht, es ist die kriminelle Welt."

Damals hörte Mutter Mariana die ernste und strenge Stimme des Ewigen Vaters: "Diese Strafe wird für das zwanzigste Jahrhundert sein!".

Auf dem Kopf des gekreuzigten Christus und Leidens erschienen drei schwere Schwerter. Auf dem ersten stand geschrieben: "Ich werde Häresie bestrafen"; zum zweiten: "Ich werde Gottlosen bestrafen"; am dritten: "Ich werde die Unreinheit bestrafen".

Die Jungfrau Maria fragte Mariana mit Süße: "Meine Tochter, willst du dich für die Menschen jener Zeit opfern?" "Ja, Mutter, ich will es", war die Antwort des Visionärs. So durchbohrten diese drei Schwerter das Herz von Mutter Mariana und verursachten einen "mystischen Tod", der zum Gericht Gottes führte. Jesus zeigte ihm zwei Kronen: die erste war mit einem Licht gefüllt, das auf der Erde unbekannt war, die zweite bestand aus parfümierten weißen Lilien, umgeben von vielen Dornen. "Meine Frau", sagte der Herr, "wähle eine dieser Kronen." Sie hatte zwischen einem Aufenthalt im Paradies zu wählen, um die Vision von Gott zu genießen, oder Rückkehr zur Erde und weiterhin für Männer und Frauen des zwanzigsten Jahrhunderts zu opfern, seinen Sünden der Ketzerei, Gottlosigkeit und Verunreinigung gemacht werden würde.

Die himmlische Mama bat ihn, die zweite Krone zu wählen, weil es für eine Seele notwendig war, sich ein Opfer anzubieten, um die Gerechtigkeit Gottes zu besänftigen. Mariana, nachdem sie von der Jungfrau das Versprechen erhalten hatte, dass sie sie in diesem gewaltigen Test stützen würde, antwortete: "Dame und meine Mutter, möge der Göttliche Wille in mir geschehen". Bald danach fand er sich wieder auf der Erde wieder.

Mariana de Jesus wurde so zum freiwilligen Opfer für unsere Sünden der Häresie, Gottlosigkeit und Unreinheit. Kein Leiden wurde verschont. Im Jahr 1588, am 17. September, erhielt er die Wundmale der Kreuzigung.

Der gute Erfolg der Reinigung

Am 2. Februar 1594, der Feierlichkeit der Darstellung im Tempel Jesu, am Fest der Lichtmess, stellte sich die Jungfrau Maria dem Visionär mit diesem Titel vor: "Ich bin Maria vom Guten Erfolg der Reinigung", der Königin Himmel und Erde. "

Die Jungfrau bat Mariana, eine Statue zu bauen, die genau so aussehen würde, wie sie in der Vision dargestellt wurde. Die Statue wurde von einem Künstler des Ortes begonnen, aber es wurde in einer Nacht von den Erzengeln Gabriel, Miguel und Rafael auf wundersame Weise vollendet. Die Echtheit dieses Wunders wurde von denselben Künstlern, die mit der Realisierung der Statue betraut waren, schriftlich bestätigt.

Die drei heiligen Erzengel, nach der Erzählung des Sehers, huldigten der Jungfrau Maria:

"Der heilige Michael, der sie respektvoll begrüßte, sagte:" Heiligste Maria, Tochter Gottes, des Vaters ";

Der heilige Gabriel sagte: "Allerheiligste Maria, Mutter Gottes, Sohn";

Der heilige Raphael sagte: "Die Allerheiligste Maria, die reinste Gattin des Heiligen Geistes."

Dann, zusammen mit den himmlischen Gästen, sangen sie zusammen: "Allerheiligste Maria, Tempel und Tabernakel der Allerheiligsten Dreifaltigkeit".

Mutter Mariana wollte im Verborgenen leben und so bat sie die Jungfrau, dass alles, was sie lebte, geheim gehalten wurde. Er wurde von der Muttergottes versprochen, dass sein "Geheimnis" im zwanzigsten Jahrhundert veröffentlicht werden würde.

Während der Visionen enthüllte die Jungfrau Maria viele Ereignisse, die im Laufe der Jahrhunderte in Ecuador verifiziert werden sollten, und viele andere, die mit der Welt und der Universalkirche des 20. Jahrhunderts in Verbindung stehen. Diese Prophezeiungen wurden mit außerordentlicher Genauigkeit erfüllt.

Die Verbrechen des zwanzigsten Jahrhunderts beschrieben vor mehr als fünf Jahrhunderten

Unsere Liebe Frau vom Guten Erfolg : "In dieser Zeit (...) wird der christliche Geist fehlen.

"Ich werde die Häresie bestrafen!"

Das Sakrament der äußersten Ölung wird wenig beachtet. Viele Menschen werden sterben, ohne sie zu bekommen - entweder wegen der Nachlässigkeit ihrer Familien oder wegen ihrer falschen Gefühle, die versuchen, die Kranken vor dem Ernst ihrer Situation zu schützen, oder weil sie gegen den Geist der katholischen Kirche rebellieren, bewegt für die Bosheit des Teufels -. So werden vielen Seelen zahllose Gnaden, Tröstungen und die Kraft genommen, die sie brauchen, um den großen Sprung der Zeit in die Ewigkeit zu machen.

Das Sakrament der Ehe , das die Vereinigung von Christus mit seiner Kirche symbolisiert, wird im vollen Sinne des Wortes angegriffen und entweiht werden. Die Freimaurerei, die zu dieser Zeit an der Macht sein wird, wird ungerechte Gesetze hervorbringen mit dem Ziel, dieses Sakrament abzuschaffen, es allen zu erleichtern, in Sünde zu leben und die Zeugung von unehelichen Kindern zu fördern, die ohne den Segen der Kirche geboren wurden. Der christliche Geist wird weniger schnell kommen und das kostbare Licht des Glaubens auslöscht bis zu dem Punkt, an dem es eine Entartung der fast totalen und allgemeinen Bräuche geben wird ...

Erhöhen Sie die Auswirkungen der weltlichen Bildung, die einer der Gründe für den Mangel an Priester- und Orden ... Vocations ist das heilige Sakrament der Weihe wird verspottet, unterdrückt und verachtet ... Der Teufel wird versuchen , um den Diener des Herren aller Modi zu verfolgen möglich und wird mit grausamer und subtiler List handeln, um sie vom Geist ihrer Berufung abzulenken und viele von ihnen zu korrumpieren. Diese korrupten Priester, die für Christen schockieren wird, wird dazu führen , Hass auf die schlechten Christen und die Feinde der römisch - katholischen und apostolischen Kirche fallen auf alle Priester. Dieser scheinbare Triumph des Satans wird den guten Hirten der Kirche großes Leid bereiten.

Wird nicht existieren Unschuld mehr fast bei Kindern, noch Bescheidenheit bei Frauen, und in dieser Zeit der großen Not der Kirche, bleiben diejenigen , die sprechen sollte schweigen .

"Ich werde Gottlosigkeit bestrafen!"

Aber wissen Sie, meine geliebte Tochter, die im zwanzigsten Jahrhundert, als Ihr Name veröffentlicht wird, wird es viele geben, die nicht glauben, sagt, dass diese Hingabe an Gott nicht gefällt.

Satan hat die Kontrolle über dieses Land durch die Fehler der Menschen ohne Glauben , das wie eine schwarze Wolke den Himmel der Republik abgedunkelten geweiht dem Heiligen Herzens meines göttlichen Sohnes. Diese Republik, zugestimmt zu haben , um den Eintritt aller Laster, müssen alle Arten von Strafe leiden, unter denen es Seuchen, Hungersnöte, Kämpfe zwischen Menschen und Ausländer sein, der viele Seelen zum Abfall und Verderben führen wird ... und diese schwarzen Wolken zu zerstreuen, die den klaren Tag der Freiheit der Kirche verstecken, wird es ein gewaltiger und schrecklicher Krieg , in dem das Blut in den Adern einheimischer und ausländischer, regelmäßiger und weltlicher Priester und Nonnen sein ...“.

Unser Herr Jesus Christus : "Er weiß auch, dass die göttliche Gerechtigkeit schreckliche Strafen für ganze Nationen verhängt, nicht nur für die Sünden der Menschen, sondern auch für die der Priester und Ordensleute. Weil diese durch die Vervollkommnung ihres Zustandes dazu berufen sind, das Salz der Erde zu sein, die Lehrer der Wahrheit und diejenigen, die den Göttlichen Zorn in Schach halten.

Abweichend von ihrer göttlichen Mission degradieren sie bis zu dem Punkt, dass sie in den Augen Gottes gerade die Strenge der Strafen beschleunigen. Weil sie sich von Mir trennen und nur ein oberflächliches Leben der Seele leben und sich von Mir fernhalten, ist es Meinen Ministern nicht würdig. Mit ihrer Kälte und ihrem Mangel an Selbstvertrauen handeln sie, als wäre ich für sie ein Fremder. "

Und das ist nicht alles.

Die Lampe aus

Am 2. Februar 1634, um drei Uhr morgens, betete Mutter Mariana vor dem Allerheiligsten. Plötzlich ging die Lampe aus. Die Jungfrau erschien dann, die die Bedeutung dieser plötzlichen Unterdrückung erklärte: "Das Auslöschen des Lichtes des Heiligtums hat verschiedene Bedeutungen".

"Ich werde Unreinheit bestrafen!"

"Der erste Grund vom Aussterben des Lichtes des Heiligtums ist, dass seit dem Ende des neunzehnten Jahrhunderts und im größten Teil des zwanzigsten Jahrhunderts mehrere Häresien in diesem Land propagiert werden, das dann eine unabhängige Republik sein wird. Wenn sie das Übergewicht haben, wird das kostbare Licht des Glaubens in den Seelen durch die fast vollständige Verderbnis der Bräuche ausgelöscht werden. Während dieser Zeit wird es große physische und moralische Katastrophen geben. Die kleine Anzahl von Seelen, die sich im Versteck den Schatz des Glaubens und der Tugenden bewahren, wird in unaussprechlicher Grausamkeit ein verlängertes Martyrium erleiden. Viele von ihnen werden durch die Gewalt des Leidens sterben, und diejenigen, die sich für die Kirche und für das Vaterland opfern, werden als Märtyrer betrachtet. Um die Menschen aus dem Bande dieser Irrlehren zu befreien, diejenigen, die die barmherzige Liebe Meines Allerheiligsten Sohn für die Wiederherstellung bestimmt haben, Sie müssen große Willenskraft, Ausdauer, Mut und großes Vertrauen in Gott haben. Um diesen Glauben und das Vertrauen der Rechtschaffenen zu beweisen, wird es Zeiten geben, in denen alles verloren und gelähmt sein wird; dies wird der glückliche Beginn der vollständigen Wiederherstellung sein.

Der zweite Grundvom Auslöschen des Lichtes des Heiligtums ist, dass mein Kloster, in der Anzahl drastisch reduziert, in einem unverständlichen Ozean von unbeschreiblicher Bitterkeit versenkt wird, und es wird scheinen, in diesen verschiedenen Wassern der Drangsal zu sinken. Wie viele authentische Berufungen werden mangels Diskretion, Urteilsvermögen und Vorsicht seitens der Novizenmeister vergehen, die sie bilden! Sie sollten betende Seelen sein und auf den verschiedenen spirituellen Wegen sehr gelehrt sein. Wehe jenen Seelen, die nach dem sicheren Ort dieses gesegneten Klosters in das Babylon der Welt zurückkehren werden! In dieser unglücklichen Zeit wird Ungerechtigkeit auch in meinen geschlossenen Garten eintreten. Maskiert unter dem Namen der falschen Nächstenliebe, wird Ungerechtigkeit den Ruin der Seelen säen. Der boshafte Teufel wird versuchen, Zwietracht durch faulige Mitglieder zu säen, Von einer Erscheinung der Tugend verdeckt, werden sie wie Gräber in der Korruption sein, die die Pest der Fäulnis ausstrahlen, moralischen Tod in etwas und Lauheit in anderen verursachen. Sie werden ein zweischneidiges Schwert in meine treuen Töchter, meine verborgenen Seelen, treiben und sie dazu bringen, ein kontinuierliches und langsames Martyrium zu erleiden. Diese treuen Töchter werden im Geheimen weinen und vor ihrem Herrn und Gott klagen, und ihre Tränen werden durch ihren Schutzengel dem Vater im Himmel dargeboten werden, indem sie bitten, dass solche Zeiten durch die Liebe des göttlichen Gefangenen verkürzt werden.

Der dritte GrundQuench Licht Sanctuary ist, dass der Geist der Unreinheit, die die Atmosphäre jener Zeit sättigen werden, wie ein böser Ozean, überfluten die Straßen, Plätze und öffentliche Plätze mit einem unglaublichen Freiheit. Es wird fast keine jungfräulichen Seelen mehr auf der Welt geben. Die zarte Blume der Jungfräulichkeit, schüchtern und vom völligen Aussterben bedroht, wird aus der Ferne sehr leuchten. Zuflucht in Klöstern, finden einen guten Boden und Wurzel fassen, aufzuwachsen und leben, und sein Duft wird die Freude meines Sohnes und des Heiligen Schutzschild gegen göttlichen Zorn sein. Ohne Jungfräulichkeit wäre es notwendig, dass in diesen Ländern das Feuer des Himmels fällt, um sie zu reinigen. In diesen Zeiten des boshaften Stolzes der neidische und pestartige Teufel wird versuchen, diese geschlossenen Gärten der Ordensklöster zu betreten, um diese wundervollen und zarten Blumen zu verwelken. Aber ich werde ihn konfrontieren und seinen Kopf unter meinen Füßen zertreten! Wehe mir, was für ein Schmerz! Es wird ahnungslose Seelen geben, die sich freiwillig in ihre Fänge werfen. Andere, die sich der Welt zugewandt haben, werden Werkzeuge des Teufels für die Zerstörung von Seelen werden.

"Diese Strafe wird für das 20. Jahrhundert sein"

Der vierte Grund Quench Licht Sanctuary ist , dass durch den Erwerb der Kontrolle über alle sozialen Schichten, die freimaurerischen Sekte sein , so klug , dass in das Herz der Familien zu verderben sogar Kinder eindringen, und Der Teufel wird sich rühmen, mit Perfidie von der exquisiten Zartheit der Kinderherzen genährt zu werden.

Während dieser unglücklichen Zeiten, böse Wille Angriff kindliche Unschuld und damit die Berufungen zum Priestertum gehen verloren, und das wird eine echte Katastrophe. Es wird die Aufgabe der religiösen Gruppen, die Kirche zu unterstützen und die Arbeit mit mutigen und selbstlosen Eifern für das Heil der Seelen, weil in dieser Zeit die Einhaltung der Regel in Gemeinden glänzen und heilige Diener des Altars, versteckt, und wunderbare Seelen von denen Mein Allerheiligster Sohn und ich uns freuen werden, wenn wir sie für ausgezeichnete Blumen und Früchte heroischer Heiligkeit halten. Die Gottlosen werden einen grausamen Krieg gegen sie ausrufen und sie mit Beleidigungen, Verleumdungen und Erniedrigungen beschatten, um die Ausübung ihres Amtes zu verhindern. Aber sie, wie feste Säulen,

In dieser Epoche wird der Weltklerus seine Ideale aufgeben, weil die Priester in ihren heiligen Pflichten nachlässig werden. die göttliche Kompass verloren, werden sie vom Weg Gottes zum priesterlichen Dienst und werden an Waren und dem Mammon, der sich bemühen wird, um illegal zu erhalten abwenden. Wie sehr wird die Kirche in dieser dunklen Nacht leiden? einen Prälaten und Vater fehle sie mit väterlicher Liebe zu führen, Sanftheit, Stärke, Weisheit und Klugheit, werden viele Priester ihren Geist verlieren, ihre Seelen in großer Gefahr gebracht. Bete eindringlich, ohne müde zu werden, und schreie mit bitteren Tränen im Herzen deines Herzens und flehte den himmlischen Vater an,

Mein Heiliger Sohn und ich werde diesen privilegierten Sohn mit Liebe zur Vorliebe liebe, und wir werden Geschenk der seltenen Fähigkeiten: Demut des Herzens, Fügsamkeit zu göttlicher Inspiration, Kraft, um die Rechte der Kirche, und ein zarten und mitfühlendes Herz zu verteidigen damit er, wie ein anderer Christus, dem Großen und dem Kleinen beisteht, ohne die unglücklichsten Seelen zu vernachlässigen, die um ein wenig Licht und Rat in ihren Zweifeln und Leiden bitten werden. Mit göttlicher suavity, wird die geweihte in den Dienst Gottes in den Convents Seelen führen, erleichtern das Joch des Herrn, der sagte: „Mein Joch ist süß und meine Last ist leicht.“ Die Waagschalen des Heiligtums werden in deine Hände gelegt, damit alles mit dem richtigen Maß abgewogen wird und Gott verherrlicht wird.

Die Lauheit aller Seelen, die Gott im priesterlichen und religiösen Zustand geweiht sind, wird das Kommen dieses Prälat und Vaters verzögern. Daher wird dies dazu führen, ermöglichen es dem verfluchten Satan Besitz dieses Landes nehmen, in dem er seine Siege von Ausländern erreicht und Menschen ohne Glauben, so zahlreich, dass, wie eine schwarze Wolke den klaren Himmel der Zukunft Republik abgedunkelten Es wird dem heiligsten Herzen meines göttlichen Sohnes geweiht werden.

Mit diesen Menschen, sie kommen alle Laster und anziehen, die wiederum alle Arten von Strafen wie Katastrophen, Hungersnöte, Kriege, Auseinandersetzungen mit anderen Nationen und Abfall, weil des Verlustes so viele Seelen so geliebt von Jesus und Me .

Um diese schwarze Wolke zu zerstreuen, die die Kirche profitieren von sauberem Freedom Day verhindert, wird es ein schrecklicher und gewaltiger Krieg sein, den das Blutvergießen von einheimischem und ausländischen, regelmäßigen und weltlichen Priester und Nonnen werden sehen. Heute Abend wird das Schrecklichste, weil es erscheint, dass, menschlich gesprochen, das Böse gesiegt hat.

Dies wird das Signal dann auf der Ankunft meiner Zeit, als ich überraschenderweise den stolzen Satan, zerkleinert ihn unter meinem Fuß und Verkettungs ihn in dem höllischen Abgrund, befreit schließlich an die Kirche und die Nation von seiner grausamen Tyrannei entthronen.

Der fünfte Grund Quench Licht Sanctuary ist die Schwäche und Nachlässigkeit derjenigen , die großen Reichtum besitzen, die unterschiedslos die Verfolgten Tugend und Böse triumphiert zu Drückten der Kirche beobachten wird, ohne andächtig ihre Reichtum für die Vernichtung des bösen und den Glauben wieder herzustellen. Dies ist auf die Gleichgültigkeit dieser Menschen auch durch, was wird den Geist des bösen verschwinden und kommen allmählich erlauben, den Namen Gottes getan, frei in den Lastern frönen und Leidenschaften

Wehe mir, meine geliebten Töchter! Wenn es dir gewährt würde, in diesem dunklen Zeitalter zu leben, würdest du vor Schmerz sterben, wenn du siehst, dass alles, was ich dir offenbart habe, erfüllt ist. Mein Allerheiligster Sohn und ich haben eine so große Liebe für dieses Land, unser Erbe, dass wir uns von nun an wünschen, dass wir um euer Opfer bitten und eure Gebete, um die Zeiten dieser schrecklichen Katastrophe zu verkürzen.

Die Gründe für das Erlöschen der Lampe beeindruckten Mutter Mariana, die sich noch mehr bemühte, die Botschaft Unserer Lieben Frau vom Guten Erfolg an uns Männer und Frauen des 20. Jahrhunderts, insbesondere an die Hierarchie, zu richten.

Das Testament von Mutter Mariana

Mariana Torres de Jesus starb, nachdem sie am 16. Januar 1635 um 15.00 Uhr, der Zeit des Todes Jesu, viel gelitten hatte, um den göttlichen Zorn wegen unserer Sünden zu besänftigen.

In seinem Testament schrieb er: „Wenn der göttliche Meister an diesem schändlichen gibbet des Kreuzes hängend, langsam sein Leben kommen, es sei denn, in der Mitte von einer fast unendlichen Schmerz und Qual, der Wille, dass er gab die Menschheit zu erlösen Es war das Geschenk, Seine Mutter als unsere Mutter zu verlassen.

In der Tat wandte er sich an seine jungfräuliche Mutter und sagte: "Frau, da ist dein Sohn!", Sein Lieblingsjünger.

Er wandte sich an ihn und sagte: "Siehe, deine Mutter!" Dies ist deine himmlische Mutter, die heilige Maria des guten Erfolgs. Sie wird dir immer einen guten Erfolg geben!

Habe eine große Liebe für die Jungfrau Maria; ahmt seine Tugenden nach, vor allem seine tiefe Demut, seine glühende Liebe zu Gott und zu den armen Sündern, seine Einfachheit und seine selbstbewusste Unschuld. Lass keine Täuschung oder Heuchelei in deinen Seelen sein. Beharrlich und propagiere die Andacht unter der Anrufung Unserer Lieben Frau von gutem Erfolg, denn mit ihr wirst du von Jesus und Maria alles bekommen, was du fragst ... Du musst diesen wahren Schatz bewahren und ihn durch die allermeisten Seelen bekannt und geliebt machen.

Versichere ihnen, dass sie mit dieser Hingabe immer ein gutes Ereignis erhalten, in der Zeit und in der Ewigkeit ...

Hol sie in all deinen spirituellen und zeitlichen Bedürfnissen zurück. Wenn deine Seele an Versuchungen leidet und in Schmerz versunken ist und wenn der göttliche Stern deiner Berufung vor dem Anblick deiner Seele verborgen ist, dann wende dich vertrauensvoll an sie mit diesen Worten: "Stern des Meeres in Sturm meines irdischen Lebens, möge dein Licht mich erleuchten, damit ich nicht von dem Weg abkommen kann, der mich in den Himmel führt. "

Fazit

Abschließend kann niemand sagen: "Ich wurde nicht gewarnt!".

BIBLIOGRAPHIE

Das bewundernswerte Leben von Mutter Mariana de Jesús Torres , geschrieben im 19. Jahrhundert von dem franziskanischen Prior von Quito, Manuel de Souza Pereira.
https://adelantelafe.com/la-virgen-prean...a-del-siglo-xx/
Trial, Tribulation und Triunph von Desmond A. Birch, Queenship Publishing.



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Jungfrau preanunció vor 4 Jahrhunderten in Quito die Krise der Kirche des zwanzigsten Jahrhunderts" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz