Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 31.07.2018 00:53 - So sind Exorzismen wirklich Philip Kosloski | 25. April 2018
von esther10 in Kategorie Allgemein.

So sind Exorzismen wirklich
Philip Kosloski | 25. April 2018



Ein grundlegender Überblick über den Ritus des Exorzismus.
Hollywood liebt es, katholische Exorzismen auszubeuten. Dutzende von Filmen und Fernsehshows heben den heiligen Ritus hervor, aber dies auf übertrieben dramatische Art und Weise, wobei fast ausschließlich auf das außergewöhnliche Phänomen eingegangen wird, das während dieser Zeit auftreten kann.

Während die Darstellung den Ton für einen unterhaltsamen Horrorfilm setzt, ist der durchschnittliche Exorzismus nicht so. Laut Fr. Luis Ramírez, Koordinator der jährlichen Exorzismuskonferenz in Rom, sind solche Fälle nicht üblich. Im Gespräch mit Crux sagte Ramírez: "Was wir in den Filmen sehen, sind die extremen Fälle, die sehr selten sind ... Daher bedeutet es nicht, dass jeder Exorzismus endet, als was wir in den Theatern sehen. Es ist wahr, dass es schwierige Fälle gibt, die einen Einfluss auf uns haben können, aber das ist kein Thema, mit dem ein Exorzist jeden Tag umgeht. "

Wie sieht dann ein durchschnittlicher Exorzismus aus?

Fr. Mike Driscoll, in seinem Buch Dämonen, Deliverance und Unterscheidungsvermögen , gibt einen grundlegenden Überblick des Ritus, erklären die verschiedenen Komponenten zu.

Ermittlung

Vor jedem Exorzismus findet eine gründliche Untersuchung statt. Der Priester trifft sich in der Regel mehrmals mit dem besessenen Individuum. Dies kann oft bis zu einem Jahr (oder mehr) dauern. Während dieser Zeit wird eine psychologische Untersuchung stattfinden, bei der ein Psychologe dem Priester bei der Entscheidung helfen wird, ob die Person medizinische oder göttliche Hilfe benötigt.

Vorbereitung

Nachdem festgestellt wurde, dass etwas Übernatürliches vor sich geht, wird der Priester Vorbereitungen treffen. Er wird zur Beichte gehen und die Messe feiern und dem Teufel kein Futter geben, das er gegen den Priester verwenden könnte. Zusätzlich wird dem Besessenen geraten, zu fasten, zur Beichte zu gehen und die Eucharistie zu empfangen, wenn sie dazu in der Lage sind.

Der Ritus

Der Priester wird den Ritus an einem geeigneten Ort mit Hilfe einiger Helfer durchführen. Diese Menschen müssen auch vorher spirituell vorbereitet werden und anwesend sein, um dem Priester auf verschiedene Weise zu helfen und den Besessenen niederhalten zu müssen. Exorzismen werden niemals alleine durchgeführt.

Der Priester, bewaffnet mit einem Kruzifix, Reliquien der Heiligen, Weihwasser und den Gebeten des Ritus, beginnt den Exorzismus. Die Litanei der Heiligen wird rezitiert und alle sind mit heiligem Wasser bestreut. Psalm 53 wird gesagt und dann spezifische Gebete des Exorzismus. Ein Abschnitt des Evangeliums wird zusammen mit weiteren Exorzismusgebeten gelesen.

Wenn nötig, wird der Priester das Vaterunser, Ave Maria, das Apostolische Glaubensbekenntnis, den Lobgesang unserer Lieben Frau (Magnificat), den Sonnengesang von Zacharias (Benedictus) und das Athanasianische Glaubensbekenntnis beten. Weitere Psalmen und Gebete werden gesprochen, bis der Dämon vertrieben ist.

Bei diesem Prozess müssen möglicherweise mehrere Sitzungen abgeschlossen werden.

Im Allgemeinen wird der Priester nicht angewiesen, sich mit dem Dämon zu beschäftigen oder sich mit ihm zu unterhalten, sondern einfach die Gebete des Ritus zu sprechen und auf Gottes Macht zu vertrauen. Der Teufel mag versuchen, seine Macht zu zeigen, aber am Ende ist er schwach und ein Feigling. Priester, die Exorzismen durchführen, sind darauf trainiert, während eines Exorzismus ruhig und gesammelt zu sein. Sie sind fest davon überzeugt, dass diese bösen Geister der göttlichen Kraft Gottes nicht gewachsen sind.

Nachverfolgen

Nachdem der Exorzismus abgeschlossen ist, wird der Besessene angewiesen, die Sakramente der Beichte und der Eucharistie zu besuchen, um die Rückkehr des Dämons zu verhindern.

VIDEO
https://aleteia.org/2018/06/29/5-saints-who-were-exorcists/
+
https://aleteia.org/2018/04/25/this-is-w...re-really-like/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "So sind Exorzismen wirklich Philip Kosloski | 25. April 2018" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz