Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.08.2018 00:34 - Fallen des Teufels...10 Möglichkeiten, wie du den Teufel reinlassen kannst...
von esther10 in Kategorie Allgemein.





Albert Anker, "Wahrsager", 1880
30. JULI 2018

10 Möglichkeiten, wie du den Teufel reinlassen kannst

Die Sehnsucht nach dem Übernatürlichen ist angeboren, aber das Eindringen durch die falsche Tür führt zu geistigem Schaden.
Patti Armstrong

Gott ist die ultimative Kraft, also muss der Teufel nicht gefürchtet werden, aber er sollte immer für unser eigenes geistiges Wohlergehen vermieden werden. Leute zu hören, die sagen: "Das ist keine große Sache", ist Musik in den Ohren des Teufels. Er arbeitet gerne undercover, um Menschen in seinen Fallen zu fangen.

Hier sind 10 Dinge, die von vielen als harmlos betrachtet werden, die Wege sind, die der Teufel in die Kultur gerutscht ist.

1. Horoskope. Sie sind in Zeitungen und Zeitschriften. Ich wette, Sie kennen sogar Ihr Sternzeichen. Horoskope beanspruchen Macht, die Zukunft zu kennen, die nicht von Gott ist. Catholic Answers erklärt, dass die heidnische Welt einst vom Glauben an die Astrologie dominiert wurde. Es ist immer noch eine heidnische Praxis, die gegen das erste Gebot verstößt.

2. Medien. In der TV-Reality-Serie Long Island Medium behauptet Theresa Caputo, mit den Toten zu sprechen. Sie füllt auch Stadien im ganzen Land mit Shows, wo die Leute zwischen 50 und 150 Dollar pro Ticket bezahlen.

Wahrsager, Wahrsager, Medien und dergleichen sind entweder Verrückte oder ziehen ihre Macht vom Teufel. Das Alte Testament in Deut. 18: 10-11 und Jesaja 19: 3 verurteilt das Beschwören der Toten. Das ist nicht dasselbe wie nicht zu Heiligen zu beten, die um ihre Fürbitten bitten. Medien behaupten, Geister heraufbeschwören und das Geistige Reich manipulieren zu wollen.

3. Paranormaler Tourismus. Der Besuch von Spukhäusern ist populär geworden. Es gibt schätzungsweise 1200 Spukhäuser, die in den USA jährlich etwa 500 Millionen Dollar generieren, wo Möchtegern-Geisterjäger paranormale Ausrüstung benutzen, die Geister verspottet, um eine Antwort zu bekommen.

In dem Artikel sagten beide Priester, dass echte Spukhäuser entweder Seelen im Fegefeuer waren, die Gebet brauchten oder böse Geister. Wenn es Seelen gibt, die Gebete brauchen, sollten sie respektiert werden und wenn es böse Geister gibt, sollten sie nicht besucht werden

4. Ich wünsche mir, dass jemand in der Hölle verbrennt. Wir haben alle jemanden schreien hören, dass sie hoffen, dass jemand in der Hölle verbrennt. Es könnte ein Mörder, ein Kinderschänder oder jemand sein, der ein anderes schweres Übel getan hat. Vielleicht scheint es verständlich, sind sogar wie eine gute Sehnsucht. Denken Sie einen Moment darüber nach. Der Teufel möchte, dass so viele Seelen wie möglich die Ewigkeit in der Hölle verbringen. Ungeachtet dessen, wie schrecklich diese Person ist, sollten wir niemals die Verdammnis von irgendjemandem begehren, da es uns mit dem Teufel in Einklang bringt und uns gegen Gottes Willen verstößt.

5. "Klopfe auf Holz" und anderen Aberglauben. Sie können es im Scherz sagen. Oder nicht. Ich war in der Nähe von treuen Katholiken, die an Holz klopfen oder Angst haben zu sagen, dass etwas sie "verhext" oder sie werfen eine Münze in einen Wunschteich und machen sich tatsächlich einen Wunsch. Kaninchenfüße, Glücksbringer und jede Art von Aberglauben mögen harmlos erscheinen, aber sie versuchen, Kräfte zu benutzen, die nicht von Gott sind. Anstatt an Holz zu klopfen oder sich etwas zu wünschen, sage stattdessen ein Gebet.

6. Wahrsager, Handleser, Tarot-Kartenleser und dergleichen. Sie haben überall auf den staatlichen Messen und auf den Straßenmärkten Geschäfte aufgebaut, bleiben aber klar. Sie versuchen, die bekannte Welt zu manipulieren, indem sie in eine Macht eingreifen, die nicht Gott ist. Und lassen Sie sich nicht von jemandem täuschen, der ein Kreuz trägt oder ein christliches Symbol aufhängt und behauptet, dass er Christ ist, also ist alles gut.

7. Verbraucherprodukte, die Befugnisse bieten. Kristalle und ätherische Öle - vollkommen gute und natürliche Materialien - werden manchmal von Firmen verwendet und verkauft, die behaupten, sie hätten übernatürliche Kräfte. Sprechen Sie mit dem Schöpfer des Universums über die Sakramente für übernatürliche Gnaden.

8. Unvergebenheit. Jesus sagte uns mehrmals, dass wir anderen vergeben sollen. Es bedeutet nicht, dass wir Freunde sein müssen. Für jemanden zu beten und mit Hilfe Gottes Hass und Zorn loszulassen, hilft dabei, die Wunde zu heilen. Absichtlich festhalten an der Unversöhnlichkeit gibt dem Teufel einen Halt, um dich gegen den Willen Gottes zu beeinflussen.

9. Pornografie. Sogar zwischen verheirateten Paaren ist alles über Pornografie vom Bösen, aber es hat unsere Kultur im Griff. Der Artikel Breaking Free From Porn's Enslavement erklärt, dass Pornographie Menschen versklaven und Beziehungen zerstören - genau wie der Teufel es will.

10. Nach von der Kirche verurteilten Erscheinungen . Wie man Wahre Erscheinungen von Falsch erzählt, erklärte, dass der Teufel falsche Erscheinungen benutzt, um Menschen gegen die Kirche zu locken. "Die Kirche untersucht laut Pater Poulain behutsam Behauptungen privater Enthüllungen", weil der Teufel sie dazu benutzen kann, um sonst ernsthafte Katholiken zu umarmen. Der Teufel kann durch einen Trick, vortäuschen, sie für eine Zeit zu ermutigen, um sein Opfer in Übertreibung und Kuriositäten zu landen, sagte er. "Vorausgesetzt, dass das Ende böse ist, spielt der Weg, der zu ihm führt, keine Rolle für ihn."

Diese Liste ist nicht erschöpfend, sondern zeigt einfach Wege auf, wie der Teufel selbst in katholischen Kreisen als harmlos gilt. Die Sehnsucht nach dem Übernatürlichen ist angeboren, aber das Eindringen durch die falsche Tür führt zu geistigem Schaden. Die Kirche und das Licht Jesu Christi leuchten ein Licht auf die Dunkelheit, um es für das zu offenbaren, was es ist - Fallen des Teufels.


http://www.ncregister.com/blog/armstrong...e-devil-slip-in



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Fallen des Teufels...10 Möglichkeiten, wie du den Teufel reinlassen kannst..." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz