Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 20.08.2018 00:05 - Pater Rosica, einer von Bergoglios Beratern: "Papst Franziskus bricht mit katholischen Traditionen, wann immer er will"
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Pater Rosica, einer von Bergoglios Beratern: "Papst Franziskus bricht mit katholischen Traditionen, wann immer er will"

Pater Rosica, einer von Bergoglios Beratern: "Papst Franziskus bricht mit katholischen Traditionen, wann immer er will"
MIT DEM REST CHURCH REDAKTEURE AUF 18/08/2018 • ( EINEN KOMMENTAR ABGEBEN )

Bergoglio und Thomas Rosica.

Pater Rosica, einer von Bergoglios Beratern: "Papst Franziskus bricht mit katholischen Traditionen, wann immer er will"

Was Jesus vor 2000 Jahren lehrte, darf der Papst nicht ändern!!!...Ad.



in einem Interview mit Zenit am 31. Juli gab Pater Thomas Rosica, einer der Berater von Bergoglio, einige starke Erklärungen ab.

Rosica sagte:
"Das ganze Konzept der Bildung von Ausschüssen, der Beratung in großem Maßstab und der intelligenten Umsiedlung von Menschen ist typisch für die Funktion der Jesuiten. Dann treffen sie die Entscheidung. Diese Art des Unterscheidungsvermögens - auf alles zu hören und alles zu berücksichtigen, bevor man handelt - ist eine Kardinaltugend der ignatianischen Spiritualität, die der Individualität von Franziskus und seiner Hingabe an die "Bekehrung" des Papsttums sowie der gesamten Kirche zugrunde liegt. Es ist schwer vorherzusagen, was folgt. Franziskus ist schlau und hat wiederholt die jesuitische Eigenschaft der "heiligen List" gelobt.

Ob Vorspiegelung eine "heilige Eigenschaft" ist, ist zweifelhaft. Rosica fuhr fort:

" Papst Franziskus bricht mit katholischen Traditionen, wann immer er will, weil er" frei von ungeordneten Bindungen "ist. Unsere Kirche ist tatsächlich in eine neue Phase eingetreten: Mit dem Erscheinen dieses ersten jesuitischen Papstes wird er offen von einem Individuum regiert und nicht nur von der Autorität der Schrift alleine oder sogar von den eigenen Lehren der Tradition plus der Schrift. Papst Franziskus hat in Peters Büro einen jesuitischen Intellektualismus gebracht. "

Thomas Rosica konnte es nicht besser zusammenfassen: Bergoglio herrscht wie ein Diktator, nimmt nichts aus Schrift und Tradition und bricht die Kirche, wann immer er will. Wann werden die guten restlichen Kardinäle eingreifen?

++++++++
Pater Rosica, einer von Bergoglios Beratern: "Papst Franziskus bricht mit katholischen Traditionen, wann immer er will"

Was Jesus vor 2000 Jahren lehrte, darf der Papst nicht ändern!!!...Admin.
+
https://restkerk.net/2018/08/18/vader-ro...r-hij-maar-wil/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Pater Rosica, einer von Bergoglios Beratern: "Papst Franziskus bricht mit katholischen Traditionen, wann immer er will"" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs