Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.08.2018 00:29 - Brechen: Kardinal Burke reagiert auf den explosiven Brief des ehemaligen US-Nuntius über Papst Franziskus
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Brechen: Kardinal Burke reagiert auf den explosiven Brief des ehemaligen US-Nuntius über Papst Franziskus
 Carlo Vigano, Katholik, Papst Franziskus, Raymond Burke, Sex-Missbrauchskrise, Theodore Mccarrick

Rom, 26. August 2018 (LifeSiteNews) - "Die Korruption und der Schmutz, die in das Leben der Kirche eingedrungen sind, müssen an ihren Wurzeln geläutert werden", sagte der Vatikan Kardinal Raymond Burke als Antwort auf eine Anfrage von LifeSite um einen Kommentar zur Veröffentlichung von Erzbischof Carlo Viganòs Aussage. Der 11-seitige Brief des ehemaligen päpstlichen Vertreters in den USA, der an LifeSiteNews und einige andere Stellen herausgegeben wurde, ist voller Enthüllungen über Skandale innerhalb der Hierarchie.

"Die Erklärungen, die ein Prälat der Autorität des Erzbischofs Carlo Maria Viganò abgegeben hat, müssen von den Verantwortlichen in der Kirche vollständig beherzigt werden", sagte Burke. "Jede Erklärung muss nach dem altbewährten Verfahrensgesetz der Kirche untersucht werden."

Lesen Sie hier den vollständigen Text des Spruchs von Erzbischof Viganò.

Zusätzlich zu den Hauptanklagen, die Papst Franziskus von Kardinal Theodore McCarricks Missbrauch kannte und trotzdem die Sanktionen, die Papst Benedikt heimlich gegen McCarrick verhängt hatte, aufgehoben hatte, enthalten einige der anderen explosiven Erklärungen:

Kardinal Tarcisio Bertone, Staatssekretär unter Papst Benedikt XVI, "berief sich notorisch darauf, Homosexuelle in verantwortungsvolle Positionen zu bringen".
Kardinal Pietro Parolin, der derzeitige Außenminister, der als der wichtigste Anwärter auf Francis angesehen wurde, "war auch mitschuldig daran, die Verbrechen von McCarrick zu vertuschen."
Kardinal Parolin ordnete die Reservierung der Diözese San Diego für den berüchtigten linken Bischof Robert McElroy an
Papst Franziskus warnte Viganò als Nuntius, er wolle keine Bischöfe in den Vereinigten Staaten, wie Philadelphia Erzbischof Charles Chaput: "Sie dürfen nicht wie der Erzbischof von Philadelphia rechtsextrem sein", zitiert er den Papst.
"Nachdem die Wahrheit jeder Erklärung festgestellt wurde, müssen die entsprechenden Sanktionen sowohl für die Heilung der schrecklichen Wunden, die der Kirche und ihren Mitgliedern zugefügt wurden, als auch für die Wiedergutmachung des schweren Skandals angewandt werden", sagt Kardinal Burke.

Kardinal Burke rief "alle guten Katholiken" dazu auf, "auf der Wahrheit zu bestehen" und fügte hinzu, dass sie "in dieser turbulenten Zeit für die Kirche beten und opfern müssen".

Eine Reinigung, sagte er, "Eine solche Reinigung kann nur mit dem vollen und kompromisslosen Respekt für die Wahrheit stattfinden."
https://www.lifesitenews.com/news/cardin...r-about-pope-fr



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs