Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.10.2018 00:40 - ER IST GERADE DER JÜNGSTE KARDINAL DER KIRCHE
von esther10 in Kategorie Allgemein.

ER IST GERADE DER JÜNGSTE KARDINAL DER KIRCHE



Kardinal Nzapalainga bittet die Synode, dem Wort Gottes treu zu sein, um jungen Menschen zu helfen
Dieudonna Nzapalainga, der jüngste Kardinal der Kirche, sagte am Samstag, dass das Wort Gottes der zentrale Punkt der Botschaft der Kirche für junge Menschen sein sollte.

08.10.18 20:17 Uhr

( Catholic Herald / InfoCatólica ) „In der Mitte von Krisen und Schwierigkeiten, wir müssen bis auf das Wort Gottes beziehen , weil er der Fels für uns ist “ , sagte Kardinal Dieudonne Nzapalainga, 51 Jahre alt , bei einer Pressekonferenz Letzten Samstag in Rom, wo die Synode über junge Menschen gefeiert wird

Das Sprechen der Synode, Kardinal und Erzbischof von Bangui (Zentralafrikanische Republik), die die Bischöfe versuchen, zusammen zu erkennen, wie das Evangelium unter jungen Menschen zu verkünden, und wie zu hören, was haben junge Menschen in die Kirche zu bieten.

Am selben Samstag wurde verkündet, dass Nzapalainga zum Moderator eines französischsprachigen Diskussionskreises der Synode gewählt wurde,

Der Kardinal bezog sich auf die Reihe von Bürgerkriegen, die die Zentralafrikanische Republik seit mehr als einem Jahrzehnt heimsuchen. Er sagte, dass die Schriften die "Botschaft Gottes" für diejenigen sind, die dem durch den Krieg verursachten Leid gegenüberstehen.

"Es ist Jesus, der leidet", sagte der Kardinal. " Wenn du aus einem Land kommst, in dem du Krieg und Leiden erlebt hast, ist Gott gegenwärtig ."

Trotz der Kämpfe in seinem Land sagte Nzapalainga, dass "die meisten jungen Leute die Kirche lieben" und ihren Glauben mit anderen teilen möchten.

Nzapalainga sagte, dass junge Menschen in ihrem Land hoffen, dass die Synode ihnen helfen wird, das Evangelium besser zu verkünden.

"Wir müssen den jungen Menschen Unterstützung bieten, damit sie die Botschaft Gottes weitergeben können."

Der Kardinal auch sprach über die Idee der „ideologischer Kolonisation“ , eine Phrase , die von Papst Francisco den negativen Einfluss einiger zu beschreiben Aspekte der westlichen Kultur, einschließlich der „Verhütungsmentalität“ über die Kirche in der Dritten Welt.

«In jeder Kultur gibt es positive und negative Aspekte. Der Schlüssel zur Akzeptanz ist mit dem Wort Gottes verbunden ». Der Kardinal fügte hinzu, dass die heutige Kultur nach dem Evangelium beurteilt werden muss.

«Wir sprechen oft von Kolonisation. Wir müssen mit der Idee vorsichtig sein, alles zu akzeptieren, was kommt. Wir sollten nicht alles akzeptieren, was aus Europa kommt. Wir müssen [den jungen Leuten] helfen. Wenn wir das nicht tun, werden sie alles akzeptieren, sogar das Falsche, das Falsche. "

Die Kirche, sagte er, sollte jungen Menschen helfen, zu verstehen, was wahr ist und was nicht , und es durch die Linse des Evangeliums bewerten.
+
http://www.infocatolica.com/?t=cat&c=S%EDnodo+j%F3venes
+
http://www.infocatolica.com/?t=cat&c=Rep...+Centroafricana


Abgelegt in: Jugendsynode ; Zentralafrikanische Republik



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "ER IST GERADE DER JÜNGSTE KARDINAL DER KIRCHE" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz