Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 12.10.2018 00:30 - Bericht: Hexerei steigt in den USA mit dem Rückgang des Christentums
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Bericht: Hexerei steigt in den USA mit dem Rückgang des Christentums
Christentum , Kultur , Okkultismus , Heidentum , Protestantismus , Religion , Religionszugehörigkeit , Vereinigte Staaten , Wicca , Hexerei , Hexen
https://www.lifesitenews.com/tags/tag/christianity

11. Oktober 2018 ( LifeSiteNews ) - In den letzten Jahrzehnten ist ein dramatischer Anstieg des Heidentums und der Zahl der Amerikaner zu verzeichnen, die sich als Hexen identifizieren, während die christlichen Konfessionen Mitglieder verloren haben, heißt es in einem neuen Bericht.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/culture

Letzte Woche veröffentlichte Quartz ein Stück, in dem die Daten der Religionserhebung vom Trinity College in Connecticut von 1990 bis 2008 und vom Pew Research Center von 2014 bis heute ausgewertet wurden. Sie berichten, dass die Wiccan Bevölkerung der Vereinigten Staaten explodiert von 8.000 im Jahr 1990 auf 340.000 im Jahr 2008, ein Jahr, das auch etwa 340.000 selbst beschrieben Heiden gefunden.

"Die beste Quelle von Daten über die Anzahl der Hexen in den USA kommt von Einschätzungen der Wicca-Bevölkerung", erklären Sangeta Singh-Kurtz von Quartz und Dan Kopf. "Nicht alle Menschen, die Hexerei praktizieren, betrachten sich als Wicca, aber die Religion bildet eine signifikante Untergruppe."

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/occult

Pew stellt derzeit den Prozentsatz der selbst identifizierten Wicca oder Heiden auf 0,3 Prozent und jene, die sich selbst als atheistisch, agnostisch oder auf andere Weise als ungebunden bezeichnen, auf 22,8 Prozent.

Singh-Kurz und Kopf schlagen vor, dass die Popularität von Hexerei auf einer Kombination von Faktoren beruht, von der langjährigen Faszination von Hexen in Medien und Literatur bis zu zeitgenössischem Rebranding von Hexerei, die mehr mit Natur und Individualität zu tun hat als Dämonen und Okkultismus.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/paganism

"Wie [ Quartz's Alden] Wicker bemerkte, ist Hexerei die perfekte Religion für liberale Millennials, die bereits mit Yoga und Meditation, Achtsamkeit und New Age Spiritualität beschäftigt sind", schreiben sie. "Mit dieser Grundlage könnten sie für heidnische Feiertage oder Neumondtreffen auftauchen oder beginnen, die ernsteren spirituellen Konzepte zu erforschen, die diese Praktiken prägen."

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/protestantism

Wicca-Websites wie " The Celtic Connection" und " Church and School of Wicca" fördern diesen Eindruck, wobei der erste behauptet, dass Hexerei "das freie Denken und den Willen des Einzelnen fördert, das Lernen und ein Verständnis der Erde und der Natur fördert" und letzteres Berufung auf "Selbstermächtigung durch Wissen".

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/religion

Die Wahrheit ist jedoch viel dunkler, sagen Christen. Die katholische Kirche lehrt, dass "alle Formen der Wahrsagung zurückgewiesen werden müssen", und jede Bemühung, "okkulte Kräfte zu zähmen, um sie in den Dienst der anderen zu stellen und eine übernatürliche Macht über andere zu haben", widerspricht der Tugend der Religion . "

„Wenn es darum geht, was letztlich zählt, Hexerei und Christentum (aber nicht Hexen und Christen) sind Todfeinde,“ Richard Howe des Christian Research Institute erklärt . "Ohne das Opfer Christi, um unsere Sünden abzuwaschen und uns mit unserem Schöpfer zu versöhnen, gibt es keine Hoffnung in der zukünftigen Welt. Hexerei lehrt, dass es unsere Bestimmung ist, durch Reinkarnation wieder in diese Welt zurückzukehren. "

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/united+states

Mehr als 70 Prozent der Amerikaner identifizieren sich immer noch als Christen, aber die Religionszugehörigkeit ist seit Jahren rückläufig. Eine Umfrage von ABC News / Washington Post, die im Mai veröffentlicht wurde, ergab, dass die Selbstidentifikation mit den protestantischen Konfessionen in den vergangenen 15 Jahren um acht Prozent gesunken ist (der Katholizismus blieb konstant). Der Anteil der Amerikaner ohne Religionszugehörigkeit hat sich von 1990 bis 2017 fast verdreifacht .

"Es macht Sinn, dass Hexerei und Okkultismus zunehmen werden, wenn die Gesellschaft zunehmend postmodern wird. Die Ablehnung des Christentums hat eine Leere hinterlassen, die die Menschen als inhärent spirituelle Wesen zu füllen suchen ", sagte die Autorin Julie Roys gegenüber der Christlichen Post . "Es ist tragisch und eine Erinnerung daran, wie sehr wir in diesem Land eine geistliche Erweckung brauchen, und dass" unser Kampf nicht gegen Fleisch und Blut ist, sondern gegen die Mächte dieser dunklen Welt. "

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/witchcraft

"Die Kirche muss sich der Realität dieses Reiches bewusst werden und sich ihr aus einer Königreichsperspektive nähern, die ihren Platz und ihren Zweck versteht", argumentiert Wanda Alger von Fürbittern für Amerika und Winchester, Virginias Crossroads Community Church . "Das Traurige ist, dass diese Millennials, die die dunkle Seite des Übernatürlichen erforschen, mehr Glauben und Glauben haben als die meisten Christen. Weil sie offen und geistig hungrig sind, antwortet der Geistbereich. Das größte Hindernis für das Verständnis der Realitäten des Geistigen Reiches ist der Unglaube. "

Ein weiteres Element im Aufstieg der Hexerei ist seine Verwendung durch die Anti-Trump-Bewegung. Es gibt eine Bewegung von mindestens 13.000 Menschen , die "verbindliche Sprüche" gegen Präsident Trump versprechen, eine Bemühung, die von den liberalen Medien gefeiert wurde . Die Rituale, die diese Bewegung praktiziert, rufen die Hilfe von "Dämonen der höllischen Reiche" und anderer Geister hervor.

Im Jahr 2017 ermutigte das ikonische Modemagazin Vogue Frauen, frustriert über das aktuelle politische Klima , einen feministischen Zauberspruch zu sprechen und sich der "Hexen-Renaissance" anzuschließen. Am Mittwoch veröffentlichte Vox einen Artikel , der "Magie als Selbsthilfe nach Kavanaugh" propagierte Die Bestätigung der neuesten Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofs durch den US-Senat, sich der Hexerei als feministischer Bewältigungsmechanismus zuzuwenden.
https://www.lifesitenews.com/news/report...ianity-declines



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs