Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.10.2018 00:55 - Priest bricht die Ränge und pfeift auf die schwule Subkultur im führenden britischen Seminar
von esther10 in Kategorie Allgemein.




St. Mary's Seminary am Oscott College

Priest bricht die Ränge und pfeift auf die schwule Subkultur im führenden britischen Seminar

Bernard Longley , Carlo Vigano , Katholisch , Klerus Sexmissbrauch Skandal , England , Homosexualität , Oscott College , Papst Franziskus , Schottland , Seminar , St. Marys Seminar , Vincent Nichols , Wales

NEW OSCOTT, England, 18. Oktober 2018 ( LifeSiteNews ) - Ein Priester vom Oscott College in England hat sich in einem führenden Seminar über die Schwulen-Subkultur ausgesprochen und schwere Vorwürfe gegen den Rektor erhoben und erklärt, dass die Bischöfe von England und Wales lax sind über Homosexualität.

In einem offenen Brief an die Bischöfe von England, Schottland und Wales, Pater David Marsden, SCJ, ehemaliger Bildung Tutor am St. Mary's Seminary am Oscott College, sagte er wurde von seiner Position für den Versuch, die katholische Kirche Lehre über Homosexualität zu bestätigen beendet, und appelliert an die Bischöfe, Englands Seminare zugunsten der treuen Männer zu säubern, die eine Berufung zum Priestertum anstreben.

"Ich schreibe Ihnen allen mit einer Petition, um zu handeln und die notwendigen Schritte zu unternehmen, um die drei verbleibenden Seminare in England zu reformieren", sagte Marsden. "Die orthodoxen und heterosexuellen Seminaristen verdienen ein Seminar, das frei von einer homosexuellen Subkultur ist und frei von akademischem und Ausbildungspersonal ist, die selbst homosexuell sind."

St. Mary's, Oscott in New Oscott, Birmingham, allgemein bekannt als Oscott College, ist das römisch-katholische Seminar der Erzdiözese Birmingham in England und eines der drei Seminare der Kirche in England und Wales.

Marsden hat seine Bitte gegen die allgemeine Krise des sexuellen Missbrauchs, die die Kirche in den letzten Monaten erschüttert hat, ausgesprochen und insbesondere die Vertuschung und Ermächtigung ausgerufen, und er sagte, es gebe immer noch keine Verantwortlichkeit für Bischöfe.

"Dieser Ansatz ignoriert eindeutig die Lehre der Kirche in dieser wichtigen Frage, doch aus irgendeinem seltsamen Grund werden Bischöfe immer noch nicht zur Rechenschaft gezogen, wenn sie diese wichtige Anweisung missachten", sagte er. "Während die Lehre klar ist, ist die Praxis in so vielen Diözesen stark beeinträchtigt. Kann ich eine große Bitte stellen, dass etwas gegen diesen weit verbreiteten Missbrauch unternommen wird? "

Marsden sagte, dass er betet, dass der Heilige Geist jetzt die Hierarchie der Kirche reinigt, indem er die bösen Taten, die homosexuelle Geistliche in der ganzen Welt begangen haben, immer wieder entlarvt. Und er glaubt, dass es seine Pflicht ist, die Bischöfe und andere Katholiken zu informieren, dass "das homosexuelle Kollektiv innerhalb der Hierarchie, das McCarrick ungehindert funktionieren ließ, noch heute in der katholischen Kirche in England und Wales am Leben ist."

Marsden verdichtete seine Beobachtungen nach einem Jahr im Seminar in fünf Punkten in seinem offenen Brief an die Bischöfe, der in einem Church Militant- Bericht behandelt wurde .

Zunächst werden einige Seminaristen zur psychologischen Begutachtung im Rahmen der Auswahlpolitik in das St. Luke's Centre in Manchester geschickt.

Der Direktor der Einrichtung, Marsden, sagte, "hat einige sehr seltsame Ansichten über Homosexualität selbst und scheint glücklich homosexuelle Männer in das Formationsprogramm aufzunehmen."

St. Luke's Center ist die britische Zweigstelle des St. Luke Institute, einer in Maryland ansässigen, auf psychische Gesundheit spezialisierten Einrichtung, die sich auf katholische Geistliche spezialisiert hat, insbesondere auf Menschen, die von sexuellen Missbrauchstendenzen betroffen sind. Es wurde von einem offen schwulen Mann gegründet, der Priester wurde und später an AIDS starb. Das Institut ist unter anderem wegen der Anklage homosexueller und pädophilitätsbejahender Theorien und Behandlungstechniken mit Pornographie kontrovers .

Marsdens zweiter Punkt befasst sich mit den Vorwürfen gegen den Rektor des Seminars, Canon David Oakley, den Marsden lauthals entlassen hat, weil er einem offen schwulen Seminaristen empfiehlt, das Ausbildungsprogramm einzustellen.

"Canon David Oakley ist bereit, homosexuelle Männer in sein Seminar aufzunehmen und wird sie nicht entlassen, es sei denn, ihr öffentliches Verhalten wird unappetitlich", erklärte er. "Er ist ein kompromittierter und feiger Mann, der nicht bereit ist, Stellung zu beziehen und den Bischöfen in der Frage der Homosexualität nicht zuzustimmen."

Marsden fuhr fort und sagte, einige unter den englischen und walisischen Bischöfen seien "froh, Seminaristen, die offen schwul sind, in das Ausbildungsprogramm aufzunehmen und zur Ordination überzugehen", und er zitiert den Bischof von Menevia.

Der Vatikan hat mehr als einmal ein Verbot der Anordnung homosexueller Männer erklärt .

In Marsdens viertem Beispiel berichtete er, dass ein spiritueller Direktor des Oscott Seminary sexuelle Anziehung auf junge Männer zugegeben habe, was Oakley weiter daran hindere, dies zuzulassen.

"Es ist sehr unangemessen, dass solch ein Individuum einen solchen Posten innehat", sagte Marsden über den ersten spirituellen Leiter.

"Der Rektor ist sich dieser Tatsache bewusst, scheint aber nicht in der Lage zu sein, diese Person zu konfrontieren", erklärte Marsden. "Er hat sogar bemerkt, dass die Freunde, die jedes Jahr diesen Urlaub für die Ferien begleiten, auch homosexuell sind."

"Offensichtlich scheint die Politik in Oscott zu sein, wenn ein Kandidat seine homosexuellen Neigungen im Moment nicht 'ausspielt' oder sich unangemessen 'Lager' benimmt", sagte Marsden, "dann ist er frei, dem Formationsprogramm zu folgen und Bewegung in Richtung heilige Befehle. "

"Der Rektor wird einen Kandidaten aus dem Priesterseminar nicht entlassen, der aus Angst, dass sein Bischof seiner Entscheidung nicht zustimmt," schwul "zu sein", fügte er hinzu. "Das Problem wird daher ruhig fortgesetzt."

Marsden fuhr fort: "Ein anderer geistlicher Leiter des Seminars glaubt, dass homosexuelle Priester eine großartige Idee sind, da sie der homosexuellen katholischen Gemeinschaft dienen können."

In Marsdens letztem Punkt wies er ausdrücklich darauf hin, dass die Erzbischöfe von Birmingham (Bernard Longley) und Westminster (Vincent Nichols) auf diese Probleme aufmerksam gemacht worden seien und "sie lieber ignorieren".

"Warum haben wir weiterhin solche passiven und schwachherzigen Kleriker in solch hohen Führungspositionen in der Kirche?", Fragte er. "Warum haben sie Angst, zu Themen wie Homosexualität im Klerus und der giftigen Geschlechterideologie, die unsere Schulen durchzieht, zu sprechen?"

Angesichts des Zeugnisses von Erzbischof Viganò, so Marsden, sei es umso deutlicher, "dass die homosexuellen Kabalen, die in der katholischen Kirche agieren, auf höchster Ebene existieren und sogar Papst Franziskus selbst belasten."

Der Widerspruch von der katholischen Lehre über Sexualität besteht weiter, sagte Marsden, und er töte das Priestertum.

"Angesichts des McCarrick-Skandals und des Viganò-Berichts", sagt er, ist es deutlich geworden, dass Kardinäle, Bischöfe und höhere Geistliche aus der ganzen Welt immer noch offen gegen die Lehren der Kirche sind, die den Eintritt in die Ausbildung von Seminaristen verbieten eine homosexuelle Orientierung. "

"Dies ist die Ursache für den dringendsten Skandal unserer Zeit", sagte Marsden. "In der Tat zerstört es das Priestertum von innen."

https://www.lifesitenews.com/news/priest...in-leading-uk-s



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Priest bricht die Ränge und pfeift auf die schwule Subkultur im führenden britischen Seminar" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz