Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 20.10.2018 00:15 - Protestantischer Professor im katholischen Seminar!
von esther10 in Kategorie Allgemein.

JA JA NEIN NEIN

Protestantischer Professor im katholischen Seminar!

20.10.18 11:14 UHR für JA JA NEIN NEIN
Lieber ja ja nein nein,



Ich schreibe in der Ferienzeit, die Leute zum Reisen bewegt, sogar zu Priestern, Brüdern und Nonnen. Dies bedeutet, dass die heiligen Messen oft, sehr oft, immer weniger bereit sind, den Gläubigen zu bekennen, die sie immer noch wollen. Es bedeutet auch leere Streitigkeiten und traurige Nachrichten.

https://adelantelafe.com/profesor-protes...nario-catolico/

Wie es mir vor ein paar Tagen passiert ist. Ein Missionar ist in mein Haus gekommen, um mich zu besuchen, was eine angenehme Sache für mich ist, der das Haus des Lazarus in Bethanien haben möchte, um Jesus in seinem geweihten Leben willkommen zu heißen.

Zuerst erzählte er mir, dass er von meinem Haus überrascht war, so klein wie klein es ist. Ich antwortete, dass ich mich "singulär" und nicht "plural" fühle und dass es mir gut genug ist. Ich hatte jedoch bereits das Bedürfnis, ihn zur Tür zu bringen, aber ich bin sanftmütig und habe nach einem guten Thema gesucht, über das ich sprechen kann. Ich war jedoch "angepisst" , als er mir erzählte, dass er an seiner Theologischen Fakultät, wo zukünftige Priester sich vorbereiten, einen Professor für die Evangelische Heilige Schrift lehrt . Ja, Sie haben es gut verstanden, ein PROTESTANT PROFESSOR.

Ich fragte ihn, was sein Gründer gesagt hätte, ein großer Heiliger, der gegen die Protestanten kämpfte, bis er vor solch einer Tatsache seine Haut riskierte. Ich antwortete, dass ihr Gründer, „gute Seele“ ein Mann der Vergangenheit war, dass die derzeitigen Vorgesetzten des Ordens sind weise Menschen sollte daher nicht die kluge Wahl für sie gemacht zweifeln, wollen eingeben Die Wissenschaftler der Fakultät haben einen protestantischen Bruder, der auch seine Gaben hat.

An dieser Stelle antwortete ich aufrichtig , dass ich froh bin , dass Ihre Bestellung wenige Berufungen hat, wenn ich ein Kind hatte oder einen jungen Freund, der wollte bekommen hinein ihn „schlechtes Benehmen“ abschrecken ... und schloss mit dem, was ich immer sage: „Gott Er ruft junge Leute nicht dazu auf, zur Theologischen Schule der Protestanten zu gehen und Ketzer zu werden. "

Er begann sich unwohl zu fühlen und dachte darüber nach, das Thema zu wechseln, aber, Freunde, ich sage dir, dass es vielleicht das erste Mal war, dass ich eine Rede wie meine gehört habe. In ich ich war wütend: junge Kandidaten ved für das katholische Priestertum in der Schule der Protestanten: bedeutet nicht , um die Arbeit von mindestens 5 Jahrhunderten von Heiligen, Studien, Kämpfen widersprechen, zu predigen, Strapazen zum Martyrium, durch Teil einer Kirche, unserer heiligen katholischen Kirche, die die Wahrheit des Glaubensbekenntnisses, das Gesetz Gottes, die Liturgie und die Disziplin bewachen wollte?

Ich stand auf und sagte ihm, dass ich ihn zu einem Eis an der Bar eingeladen hatte; Als armer Schullehrer, immer mit dem richtigen Geld, habe ich nicht zu Hause, sondern das Notwendige streng. Was ich getan habe. Aber bei der gleichen Zeit erinnerte ich mich an einen jungen Mann, jetzt berühmten Priester, der als Seminarist, in einer Stadt in Norditalien, eines Morgens in der Theologie Klasse, nach Monaten ertragen die vergeblich Lehre einen Lehrer und Priester gefragt das Wort und sagte sehr deutlich: „Sie Lutheran sind, nicht mehr katholisch, und verdient hier nicht zu lehren!“ .

Welche wusste sofort , den Erzbischof, der den jungen Mann und sagte genannt , „Mein Junge, du hast recht, aber ich habe keine Autorität die Möglichkeit , dass Herr des Stuhls zu entfernen.“ . Und er sandte den Seminaristen, um in Rom in einem anderen sichereren Seminar zu studieren, aber dennoch die Freude aufpassend, ihm seine Hände aufzuerlegen, die ihn liebten. Jetzt ist er ein würdiger, gelehrter und vorbildlicher katholischer Priester.

Hast du verstanden, Freunde, warum gibt es keine Berufungen, warum haben wir keine Priester, die im Augenblick des Todes die Sakramente empfangen? Gott nennt gute Knaben keine Häretiker oder singt, Seminare, in denen sie moderne oder protestantische lehren, aber Gott ruft nur zu Seminaren, die wirklich katholisch sind! Anstatt also nur Berufungen zu beten, es ist notwendig , um vor allem für Gehrung Monsignori zu beten und ehrwürdiger ihre Augen öffnen und den intonieren „mea culpa“ und Politik und pflegt Wahrheit in gebührendem Respekt und Ehre ändern.

Richtig, ja oder nein? Ciertísimo!
https://adelantelafe.com/profesor-protes...nario-catolico/
Insurgen

(Übersetzt von Marianus der Einsiedler / Weiter den Glauben)



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Protestantischer Professor im katholischen Seminar!" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz