Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.10.2018 00:50 - Roberto de Mattei zu den Jungen: Unsere Berufung ist Heiligkeit
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Roberto de Mattei zu den Jungen: Unsere Berufung ist Heiligkeit

Roberto de Mattei zu den Jungen: Unsere Berufung ist Heiligkeit
Fig. Stimme der Familie



Was soll man den Jungen heute erzählen? Ich kann nichts anderes sagen als das, was ich mir täglich sage: Sei heilig, sei heilig. Dies ist keine abstrakte Angelegenheit; es ist konkret, es betrifft jeden von uns - ein Mann oder eine Frau, jung und alt, niemand ist ausgeschlossen - sagte prof. Roberto de Mattei während der Rom-Konferenz geschaffen für Himmel. Mission der jungen Katholiken in der heutigen Welt .

https://www.pch24.pl/roberto-de-mattei-d...sc,63756,i.html

- Ich habe davon zu überzeugen: Ich die ganzen Reichtum des Lebens erreichen: Gesundheit, Wohlstand, Freude, Ehre und Macht, aber wenn ich nicht ein Heiliger wird, wird mein Leben nicht - betont Historiker, Chefredakteur der Zeitschrift „Radici Cristiane.“ Er richtete seine Rede an die Teilnehmer des Treffens, unter anderem mit Kardinal Raymond L. Burke und John-Henry Westen, Chefredakteur von Life Site News. Organisator des Projekts war der katholische Verein Voice of the Family ("Stimme der Familie").

Wie Professor de Mattei betont hat, soll ein Heiliger in Übereinstimmung mit seiner eigenen Berufung handeln, die vom Schöpfer zu jedem berufen wurde. Gott hinterlässt in unserem Leben nichts "blindes Schicksal".

- Physische Einflüsse von Zeit, Jahreszeiten und Klima, moralische Einflüsse von Verwandten, Lehrern, Freunden und [sogar] Feinden, denen wir auf dem Weg begegnet sind; alle Bücher, die wir lesen, die Worte, die wir gehört haben, die Dinge, die wir gesehen haben, die Situationen, in denen wir uns befanden - nichts ist zufällig, weil es keinen Zufall gibt - alles zählt - sagte der Präsident des Vereins "Lepanto". Wie er bemerkte, ist das einzige Ziel Gottes, dessen Arbeit unsere Erfahrung ist, uns zur Heiligkeit oder Glückseligkeit zu führen.

- Wahre Gnade ist eine übernatürliche Handlung, die Gott in jedem Moment, durch die Schöpfung, auf uns ausübt. Kreaturen sind Werkzeuge, die Gnade bringen. Sie sind Gottes Werkzeuge nur für einen Zweck: die Bildung von Heiligen. Alles was passiert, alles was du tust, wie der Heilige sagt. Paulus trägt ohne Ausnahme zu derselben Arbeit bei, und diese Arbeit ist das Gute derer, die Gottes Wille zur Heiligkeit ruft (Römer 8,28). Nichts enttäuscht, alles geht in diese Richtung. Die eigentliche Gnade ist überall und verbindet nah mit natürlichen und übernatürlichen. Und Gott gibt seine Gaben gemäß den Bedürfnissen unseres Lebens, gemäß dem Plan seiner Barmherzigkeit gegenüber uns und in Übereinstimmung mit der Antwort, die wir seinem Handeln geben - erklärte er.

Die richtige Antwort des Menschen auf die fortwährenden Gnadengaben gegenüber unseren Seelen besteht darin, dem Wirken Gottes zuzustimmen, ohne sich um das Morgen zu sorgen, denn, wie das Evangelium verkündet, "er hat einen Tag seiner Armut" (Mt 6,34). Roberto de Mattei zitiert unter anderem ein Beispiel des heiligen Johannes Bosco, zu dem Gott uns verstehen ließ, wie er sein ganzes Leben lang darauf vorbereitet war, seine Mission zu erfüllen.

Wir empfangen unsere Berufung nicht für uns selbst, sondern für die Kirche. Ob wir sie ausfüllen, ist eine Frage der Wahl, die aus persönlichem Willen getroffen wird. Dies beinhaltet eine große, individuelle Verantwortung.

Der Historiker erinnerte nach Plinius Corrê de Oliveira, Gründer des Vereins Tradycja - Rodzina - Owność, dass jede Nation die Rolle Gottes in der Geschichte zu erfüllen hat. - Wir leben in einem historischen Zeitalter. Und weil Geschichte auch Gottes Werk ist, verlangt Gott in jedem Zeitalter etwas anderes. Jede historische Epoche hat ihre eigene Berufung. Die Vorherrschaft in den ersten Jahrhunderten der Kirche war eine Prädisposition zum Martyrium. Gibt es im 21. Jahrhundert eine Berufung, in der man seine persönliche Mission finden kann? Der Sprecher fragte sich.

Als Antwort wies er auf den Fatima-Ruf der Mutter Gottes hin. Wir sollen zum endgültigen Triumph ihres unbefleckten Herzens beitragen, indem wir beten, bereuen und handeln.

- Heute heilig sein bedeutet Kampf in diesem Kampf, den wir hauptsächlich mit dem Schwert der Wahrheit spielen. Nur in der Wahrheit kannst du das Leben von Menschen und Nationen aufbauen, und ohne die Wahrheit zerfällt die Gesellschaft und stirbt. Heute muss die christliche Gesellschaft neu erschaffen werden; und damit dies geschieht, besteht die grundlegende Notwendigkeit, zu der wir berufen sind, darin, die Wahrheit zu bekennen und sie zu leben. Wenn ein Christ mit Hilfe der Gnade sein Leben an die Grundsätze des Evangeliums anpasst und in der Verteidigung der Wahrheit kämpft - betonte Professor de Mattei.

- Jugend ist nicht zum Vergnügen, sondern zum Heroismus geschaffen - erinnerte sich Paul Claudel.

Quelle: voiceofthefamily.com

DATUM: 2018-10-27 10:27
Read more: http://www.pch24.pl/roberto-de-mattei-do...l#ixzz5V8CMliv9



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Roberto de Mattei zu den Jungen: Unsere Berufung ist Heiligkeit" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz