Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.10.2018 00:55 - China: Junge Christen werden gezwungen, Meinungsumfragen über Religion zu fälschen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

China: Junge Christen werden gezwungen, Meinungsumfragen über Religion zu fälschen



China: Junge Christen werden gezwungen, Meinungsumfragen über Religion zu fälschen
Quelle: pixabay.com

In den Schulen der chinesischen Provinz Zhejiang zwangen die Lehrer etwa 300 christliche Studenten, in der "Glaubens" -Inschrift "Ungläubige" zu schreiben. Wer sich nicht einreichte, musste den ganzen Fragebogen einige hundert Mal umschreiben! Dies ist seit vielen Jahren der Fall, aber in letzter Zeit nehmen die Zahl der Fälle und die Art der Sanktionen zu.

https://www.pch24.pl/chiny--mlodzi-chrze...ia,63734,i.html

Viele Studenten wurden in tief religiösen Familien erzogen; daher kann die Schulverwaltung oft ihre Bindung an den Glauben nicht brechen. Diejenigen Studenten, die sich beharrlich nicht an die Empfehlungen der Schulbehörden anpassen, werden auf die sogenannte „Beratung“. Sie bestehen unter anderem aus Familien mit erschreckenden Folgen zu erschrecken, wenn die Schüler nicht endlich bezeugen, dass ihr Glaube ... Atheismus ist!

Derzeit werden alle chinesischen Schulen aus dem Staatshaushalt finanziert. Daher streben die Behörden die totale Kontrolle über sie an. Die Direktionen dieser Institutionen benutzen Schulprogramme, um aufdringliche kommunistische Propaganda einzuführen, die Studenten vom Glauben und Gott wegdrängt. Nach westlichen Medien ist einer der Gründe für das Verbot, das Wort "Gläubiger" einzugeben, die Zurückhaltung der Behörden, Gleichaltrige wissen zu lassen, dass ein Kollege oder ein Schulkamerad ein Christ ist. Schüler, von denen bekannt ist, dass sie Christen sind, sehen sich auch anderen Schikanen gegenüber. Zum Beispiel sind sie verboten, Mitglied von Schulsportvereinen und später auch von Sportvereinen oder Erwachsenenverbänden zu werden.

Die chinesischen Behörden kämpfen seit langem gegen die Religion und besonders gegen Christen. Kürzlich wurden Kreuze von vielen christlichen Tempeln genommen. An ihrer Stelle erschienen chinesische Staatsflaggen, Porträts des derzeitigen Führers der Volksrepublik China Xi Jinping oder sogar ewig lebend, Mao Tse-Tung.

Quelle "Weltuhr Monitor"

Um zu bestellen, klicken Sie HIER.

DATUM: 2018-10-27 09:36
Read more: http://www.pch24.pl/chiny--mlodzi-chrzes...l#ixzz5V8Do5PXU




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "China: Junge Christen werden gezwungen, Meinungsumfragen über Religion zu fälschen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz