Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.12.2018 00:50 - John Horvat II: Advent ist die Zeit, um zum Haus des Vaters, zur christlichen Ordnung, zurückzukehren
von esther10 in Kategorie Allgemein.

John Horvat II: Advent ist die Zeit, um zum Haus des Vaters, zur christlichen Ordnung, zurückzukehren



John Horvat II: Advent ist die Zeit, um zum Haus des Vaters, zur christlichen Ordnung, zurückzukehren

John Horvat II weist darauf hin, dass er den Advent für viele Menschen säkular genehmigen wird. Sie konzentrieren sich auf das Einkaufen oder die Vorbereitung von Meetings. Die Abhilfe für diesen Ansatz ist die Erfahrung des Advents im Gleichnis vom verlorenen Sohn.



Jesus spricht im Gleichnis von einem Sohn, der das Haus der Familie verlassen und den Besitz des Vaters vergeudet hat. Er fand sich auf dem Boden und "er wollte seinen Bauch mit Hülsen füllen, die von Schweinen verwendet wurden, aber niemand gab sie ihnen". Er beschloss daher, in das Haus seines Vaters zurückzukehren und wurde dort mit offenen Armen empfangen. Diese Parabel kann uns zu einer individuellen und sozialen Konversion inspirieren.



Denn die heutige Welt befindet sich in einer Situation, die einem Sohn ähnlich ist, der Schweinefutter sucht. Er ist extrem stark von Sünde geprägt. Er unterscheidet Gut und Böse nicht von einem Fehler. Es gibt viele Sünden, die Gott ernsthaft beleidigen. Oft erkennen wir nicht einmal das Drama der Situation, in der wir uns befinden. In ähnlicher Weise erkannte der verlorene Sohn die Eitelkeit seiner eigenen Situation nicht sofort.



Wie John Horvat überzeugt, verdient unsere Welt die Strafe, von der die Muttergottes von Fatima gesprochen hat. Sie müssen sich darüber im Klaren sein, dann entscheiden Sie sich für Gebet, Umkehr und kämpfen Sie, um den Glauben zu verteidigen.



Wenn der amerikanische Denker die Verwirklichung der extremen Verderbtheit der Welt betont, wird er die Möglichkeit haben, Buß- und Bußakte zu ergreifen. Sie sollten jedoch nicht bei ihnen aufhören. Advent ist nicht nur eine Zeit der Reue, sondern auch eine freudige Erwartung. Daher lohnt es sich, eine Sehnsucht nach der Heimat des Vaters zu erwecken, zu dem wir zurückkehren möchten - wie ein verlorener Sohn. Es ist nicht einfach, aber es kann hilfreich sein, gute Dinge zu finden, die uns täglich begegnen. Diese kleinen Manifestationen von Wahrheit, Güte und Schönheit werden uns helfen, zum Schöpfer aufzusteigen.



Zur Unterstützung seiner Ermutigung zitiert der amerikanische Denker die Worte des heiligen Paulus aus dem Brief der Philipper: "Brüder, endlich alles, was richtig ist, was gerecht ist, was gerecht ist, was schön ist, was schön ist, was Anerkennung verdient, wenn es eine Tugend und eine ruhmvolle Tat ist - Denk darüber nach! "



Die Kultivierung dieser Sehnsucht nach dem Haus des Vaters kann auch dadurch gedient werden, dass die Gunst des Schöpfers entgegengenommen wird. In einigen Fällen ist es eine Gnade der Zusammenarbeit mit anderen Katholiken, die sich nach christlicher Ordnung sehnen. In anderen Fällen für die Gnade, Leiden zu ertragen. Johannes Horvat II. Empfiehlt auch die Anstrengung des Intellekts und der Vorstellungskraft, die christliche Ordnung wiederherzustellen.



Das Vertrauen in den Vater ist jedoch besonders wichtig. Wir müssen glauben, dass er möchte, dass wir mehr zu Ihm zurückkehren als wir selbst. So ist es wirklich.



Am Rande des Textes sind die polnischen Adventtraditionen zu erwähnen . Adventskränze und -stämme, das Singen biblischer Szenen im Schoß der Familie oder Adventsausflüge sind schöne Traditionen, die in Polen seit Jahrhunderten bekannt sind. Die Wiederbelebung dieser vergessenen Sitten wird es ermöglichen, die Schönheit der Feiertage wiederzuentdecken und sich auf die Rückkehr in das Haus des Vaters, einer christlichen Zivilisation, vorzubereiten.



Wie der Prophet Jesaja rief: "Die Stimme ist zu hören: bereiten Sie dem Herrn in der Wüste einen Weg, sogar draußen in der Wüste, eine Taverne für unseren Gott!"

Quelle: tfp.org

Read more: http://www.pch24.pl/john-horvat-ii--adwe...l#ixzz5YeywEisE

DATA: 2018-12-03 15:36



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "John Horvat II: Advent ist die Zeit, um zum Haus des Vaters, zur christlichen Ordnung, zurückzukehren" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz