Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.12.2018 00:36 - In Barcelona gibt es bereits eine vierte Kapelle für die ewige Anbetung
von esther10 in Kategorie Allgemein.

INITIATIVE DER MISSIONSSCHWESTERN DES ALLERHEILIGSTEN UND DER UNBEFLECKTEN MARIA
In Barcelona gibt es bereits eine vierte Kapelle für die ewige Anbetung
Das Projekt der ewigen Anbetung in dieser Kapelle, die sich in der Passage der Champs Elysees 8 zwischen den Straßen Mallorca und Valencia befindet, entstand vor einigen Jahren aus der Hand von Schwester Angela. Es war eine langsame Straße, die vor zwei Jahren in Schwung kam, als sie allmählich die Nachtschichten durchzogen und die Tagesanbetung ergänzt.

12.11.18 18:50 Uhr

(Ewige Eucharistische Anbetung in Spanien) Am 8. Dezember, dem Tag der Unbefleckten Empfängnis, wurde die Vierte Kapelle der Ewigen Anbetung von Katalonien eingeweiht .

In dieser Zeit des Advents war die eucharistische Gegenwart Jesu Christi vor Weihnachten sehr nah am Paseo de Gracia in Barcelona. Neben einer der exklusivsten Straßen der Stadt .

Die Anwesenheit der Gemeinschaft der Missionsschwestern des Allerheiligsten Sakraments und Mary Immaculate , die die Förderer dieser Kapelle sind, stach hervor . Diese Gemeinde, die im August 1905 von der Ehrwürdigen María Emilia Riquelme gegründet wurde, hat bereits drei ständige Anbetungskapellen, zusammen mit denen von Madrid (Cachito de Cielo im Stadtteil Chueca) und Palma de Mallorca .

Die feierliche Eröffnung der Feierlichkeiten wurde vom Weihbischof von Barcelona, ​​Antonio Vadell, und drei weiteren Priestern geleitet.



Das Projekt der ewigen Anbetung in dieser Kapelle, die sich in der Passage der Champs Elysees 8 zwischen den Straßen Mallorca und Valencia befindet, entstand vor einigen Jahren aus der Hand von Schwester Angela. Es war eine langsame Straße, die vor zwei Jahren in Schwung kam, als sie allmählich die Nachtschichten durchzogen und die Tagesanbetung ergänzt.

Dank der Koordinatoren der Kapelle und mit dem entschlossenen Impuls von Schwester Angela, Gott sei Dank, ist ewige Anbetung endlich Wirklichkeit geworden.

Der Bischof bat in der Predigt um zwei besondere Absichten für alle Anwesenden:

Für die Einheit unserer lokalen Gemeinschaft vereinten sich alle Barceloneses in demselben Geist, ohne Konfrontation.
Für Berufungen möge der Herr Arbeiter schicken.
Nach der Messe wurde eine Prozession mit dem Allerheiligsten am Paseo de Gracia gefeiert. Man kann sich nicht erinnern, dass das Allerheiligste Sakrament durch diese Straße in Barcelona gezogen wurde. Außergewöhnlich

Schließlich gab das Hotel Majestic der Gemeinschaft der Missionare des Allerheiligsten und allen Anwesenden, die an der Einweihung teilnahmen, einen saftigen Aperitif im Hotel.

+
http://www.infocatolica.com/?t=cat&c=Adoraci%F3n+Perpetua
+++++
INITIATIVE DER MISSIONSSCHWESTERN DES ALLERHEILIGSTEN UND DER UNBEFLECKTEN MARIA
In Barcelona gibt es bereits eine vierte Kapelle für die ewige Anbetung
Das Projekt der ewigen Anbetung in dieser Kapelle, die sich in der Passage der Champs Elysees 8 zwischen den Straßen Mallorca und Valencia befindet, entstand vor einigen Jahren aus der Hand von Schwester Angela. Es war eine langsame Straße, die vor zwei Jahren in Schwung kam, als sie allmählich die Nachtschichten durchzogen und die Tagesanbetung ergänzt.

12.11.18 18:50 Uhr

(Ewige Eucharistische Anbetung in Spanien) Am 8. Dezember, dem Tag der Unbefleckten Empfängnis, wurde die Vierte Kapelle der Ewigen Anbetung von Katalonien eingeweiht .

In dieser Zeit des Advents war die eucharistische Gegenwart Jesu Christi vor Weihnachten sehr nah am Paseo de Gracia in Barcelona. Neben einer der exklusivsten Straßen der Stadt .

Die Anwesenheit der Gemeinschaft der Missionsschwestern des Allerheiligsten Sakraments und Mary Immaculate , die die Förderer dieser Kapelle sind, stach hervor . Diese Gemeinde, die im August 1905 von der Ehrwürdigen María Emilia Riquelme gegründet wurde, hat bereits drei ständige Anbetungskapellen, zusammen mit denen von Madrid (Cachito de Cielo im Stadtteil Chueca) und Palma de Mallorca .

Die feierliche Eröffnung der Feierlichkeiten wurde vom Weihbischof von Barcelona, ​​Antonio Vadell, und drei weiteren Priestern geleitet.

Das Projekt der ewigen Anbetung in dieser Kapelle, die sich in der Passage der Champs Elysees 8 zwischen den Straßen Mallorca und Valencia befindet, entstand vor einigen Jahren aus der Hand von Schwester Angela. Es war eine langsame Straße, die vor zwei Jahren in Schwung kam, als sie allmählich die Nachtschichten durchzogen und die Tagesanbetung ergänzt.

Dank der Koordinatoren der Kapelle und mit dem entschlossenen Impuls von Schwester Angela, Gott sei Dank, ist ewige Anbetung endlich Wirklichkeit geworden.

Der Bischof bat in der Predigt um zwei besondere Absichten für alle Anwesenden:

Für die Einheit unserer lokalen Gemeinschaft vereinten sich alle Barceloneses in demselben Geist, ohne Konfrontation.
Für Berufungen möge der Herr Arbeiter schicken.
Nach der Messe wurde eine Prozession mit dem Allerheiligsten am Paseo de Gracia gefeiert. Man kann sich nicht erinnern, dass das Allerheiligste Sakrament durch diese Straße in Barcelona gezogen wurde. Außergewöhnlich

Schließlich gab das Hotel Majestic der Gemeinschaft der Missionare des Allerheiligsten und allen Anwesenden, die an der Einweihung teilnahmen, einen saftigen Aperitif im Hotel.

Abgelegt unter: Ewige Anbetung

Abgelegt unter: Ewige Anbetung



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "In Barcelona gibt es bereits eine vierte Kapelle für die ewige Anbetung" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz