Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.12.2018 00:19 - Einstürzende Dächer von Kirchen: ein Zeichen von Gott
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Einstürzende Dächer von Kirchen: ein Zeichen von Gott
MIT DEM REST CHURCH REDAKTEURE AUF 19/12/2018 • ( 1 REAKTION )


Mein Kind, auf den Dächern der Kirchen meines Sohnes, wird viele Zeichen vom Himmel verkünden
(Buch der Wahrheit - Die selige Jungfrau, 23. September 2013)

Am 30. August stürzte das Dach der Kirche San Guiseppe dei Falegnami ein - die Kirche, die Kardinal Coccopalmerio als Titelkirche verliehen wurde. Zuvor war der Petersdom auch zweimal von Blitzen getroffen worden, das Dach einer Kirche in Malta brach zusammen, nachdem die maltesischen Bischöfe ihre ketzerische Interpretation von Amoris Laetitia veröffentlicht hatten, und am Donnerstagnachmittag Donnerstag Stücke der Decke des St. Peters Basilika, als Bergoglio die Füße von Verbrechern wusch und küsste.

Zeugen wir den Zorn des Sohnes Gottes auf den Dächern seiner Kirchen? Am Donnerstag, dem 30. August 2018, brachen drei Viertel des Daches der Kirche San Guiseppe dei Falegnami (St. Joseph der Schreiner) auf spektakuläre Weise zusammen: Die Staubwolke war weithin sichtbar. Was den Zusammenbruch verursacht hat, war nicht klar. Es gab keine Bombe oder Sabotage und die Kirche wurde erst vor drei Jahren restauriert ... Aber ... der Kardinal dieses speziellen Titels ist Francesco Coccopalmerio.



Der Vatikan wurde vom Skandal der Sexparty in einer Wohnung in den Gebäuden der Kongregation der Glaubenslehre erschüttert .

Als Monseigneur Luigi Capozzi, der persönliche Sekretär von Kardinal Coccopalmerio, während einer homosexuellen Orgie, bei der große Mengen Kokain konfisziert wurden, festgenommen wurde, schien das letztere auch dort zu sein, wurde aber von der Polizei vor den Verhaftungen befohlen wäre erledigt Das bedeutet hochrangige anonyme Quellen im Vatikan für LifeSite. Bergoglio ist sich dessen bewusst, tut aber wie im Fall von McCarrick und anderen, als sei nichts gewesen.

Eine hochrangige Quelle im Vatikan (ein hochgesinnter Geistlicher in der Kurie), die die Tatsachen unmittelbar kennt und aus Angst vor Strafmaßnahmen anonym bleiben muss, sagte gegenüber LifeSite, dass Coccopalmerio auch bei dieser Party anwesend war und Bergoglio selbst dabei war Höhe ist das. Coccopalmerio war bis zu seiner Pensionierung im April Vorsitzender des Päpstlichen Rates für Gesetzestext.

Coccopalmerio fördert auch die heterodoxe Interpretation von Amoris Laetitia:

Coccopalmerio ist ein großer Unterstützer von Amoris Laetitia. Im Februar 2017 veröffentlichte er ein Buch zu Kapitel 8 von Amoris Laetitia, das dann von vielen als indirekte vatikanische Antwort auf die Dubien angesehen wurde. Zwei Tatsachen deuten darauf hin, dass der Text Bergoglios Zustimmung erhielt, nämlich dass er von Libreira Editrice Vaticana gedruckt wurde und dass eine Pressekonferenz im Vatikan zu seiner Eröffnung geplant war. Coccopalmerio erklärte in dem Buch, dass, obwohl wieder verheiratete Scheidungen keine Modelle für verheiratete Paare sind, sie die Sakramente der Versöhnung und der Kommunion erhalten sollten.

Und schließlich wurde Coccopalmerio auch von Mgr. Viganó war an den Vertuschungen um Ex-Kardinal McCarrick beteiligt.

Sollte es noch Sand geben?

Dann besteht kein Zufall in dem Datum, an dem das Dach dieser Kirche zusammenbrach. Pater Kevin M. Cusick berichtete am 1. September 2018:

"Das Dach von Coccopalmerios Titelkirche brach anlässlich des 450. Jahrestages von" Horrendum illud scelus "über homosexuelle Geistlichkeit zusammen: Dass sie ihres Status beraubt, den Behörden übergeben und zum Tode verurteilt werden sollten.

Päpstlicher Bulle Pius V.

Horrendum illid scelus ist ein päpstlicher Bulle, der am 30. August 1568 von Papst Pius V. herausgegeben wurde und in dem er befahl, dass alle Geistlichen, die sich der Teilnahme an homosexuellen Handlungen schuldig gemacht haben, unverzüglich aus ihrem geistlichen Zustand entfernt werden sollten. Jede Würde und jeder Vorteil muss geraubt und den weltlichen Behörden für Gerechtigkeits- und Strafmaßnahmen übergeben werden.

Die Zeit, als das Dach zusammenbrach, geschah auch kurz nachdem Erzbischof Viganó sein explosives Zeugnis über das Böse in der Kirche enthüllt hatte und auch der Name Coccopalmerio genannt wurde.



Andere Zeichen auf den Dächern der Kirchen
Es ist nicht das erste Mal, dass Zeichen auf oder mit den Dächern von Kirchen geschahen. Wie der Blitz in der letzten Jahren getroffen zweimal bei Petersdom: das erste Mal am Tag Papst Benedikt kündigte seinen Rücktritt im Jahr 2013 und das zweite Mal - mit einem riesigen Knall - auf dem Fest Unserer Lieben Frau von der Rozenkran s im Jahr 2016.

"Ich war unter der Dusche und ich hörte, wie es aussah wie ein lauter Donnerschlag, der einige Sekunden dauerte und alles schüttelte. Ich wusste, dass es Donner war, aber es klang eher nach einem Erdbeben als nach einem Gewitter ", sagte ein Bewohner des Vatikans gegenüber Aletitia.

hier geht es weiter
https://restkerk.net/2018/12/19/instorte...een-teken-van-g



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Einstürzende Dächer von Kirchen: ein Zeichen von Gott" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz