Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.12.2018 00:09 - Kardinal Eijk: Die Kirche muss die Zeugnisse des Erzbischofs prüfen. Vigano, um Glaubwürdigkeit wiederzugewinnen Home > Religion Kardinal Eijk: Die Kirche muss die Zeugnisse des Erzbischofs prüfen. Vigano, um Glaubwürdigkeit wi
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Kardinal Eijk: Die Kirche muss die Zeugnisse des Erzbischofs prüfen. Vigano, um Glaubwürdigkeit wiederzugewinnen



Card. Willem Eijk schließt sich der Bischofsgruppe an, in der die Prüfung der Erzbischofszeugnisse gefordert wird. Vigano. Er betont, dass die in den Briefen enthaltenen Behauptungen sorgfältig geprüft werden sollten, da die Kirche dadurch wieder an Glaubwürdigkeit gewinnen kann. Der Hierarch spricht auch über seine Position bezüglich der Idee der Abschaffung des Zölibats, der Frage der LGBT-Beförderung und der Frage der Zulassung von Einwanderern.

In einem Interview mit der italienischen Tageszeitung Il Giornale sagte Kardinal Willem Eijk, Erzbischof von Utrecht in den Niederlanden, dass viele Bischöfe "um eine solche Untersuchung gebeten", um die Glaubwürdigkeit der Briefe des Erzbischofs zu untersuchen. Vigano. In einem ausführlichen Interview erörtert die niederländische Hierarchie auch die Bedeutung der Beharrlichkeit in der katholischen Lehre unter dem Druck, ein protestantisch-anglikanisches Modell anzunehmen. "Die Stärke der katholischen Kirche ist, dass ihre Lehre für die ganze Welt wichtig ist. Der Dialog mit Protestanten kann nicht dazu führen, dass die katholische Kirche protestantisch wird ", erklärt sie.

Der 65-jährige Eijk äußert sich auch zu dem erwarteten Schritt, unter bestimmten Bedingungen und unter bestimmten Umständen zu vereinbaren, verheiratete Männer zu Priestern zu ordinieren. Msgstr "" "Die vorübergehende Erlaubnis zur Ordination ist keine Lösung. Wenn eine Entscheidung getroffen wird, wird sie unwiderruflich und der Zölibat des Priesters wird verloren gehen, eine große und fruchtbare jahrhundertelange Tradition der lateinischen Kirche ", sagt Kardinal. Eijk.

Während des Gesprächs mit Karte. Willem Eijkiem wurde auch nach der Verwendung der Abkürzung LGBT in den offiziellen Dokumenten der Kirche gefragt. Es geht um das Abschlussdokument der Jugendsynode.

"Sicherlich muss jeder mit Respekt behandelt werden, einschließlich Menschen mit einer objektiv falschen sexuellen Orientierung. Es scheint mir jedoch nicht angebracht zu sein, diese Formulierung (LGBT-Notiz) in den Dokumenten der Kirche zu verwenden "- erklärt er. Die Hierarchie betont, dass die Formulierung "objektiv gestört" den Jugendlichen "etwas sehr Abstraktes" suggerieren kann. Er fügt hinzu, dass die Förderung von LGBT-Einstellungen mit dem Fehlen einer Katechese zusammenhängt. Die Hierarchie betont, dass Kinder in Schulen heute "mit Ideen aus der Gendertheorie bombardiert" werden und von großen nationalen und internationalen Gender-Organisationen unterstützt werden.

Die Hierarchie im Interview macht auch auf die Frage des Beitritts zur heiligen Gemeinschaft der Protestanten in Deutschland aufmerksam. Er betont, dass "er sich über die geschiedenen und wieder aufstrebenden Katholiken im Klaren sein möchte".

In einem Interview am 13. Dezember, Cardinal Eijk bezieht sich auch auf Politik und diskutiert den Zustrom von Migranten nach Europa und den angeblichen Aufstieg von "Nationalismus" und "Populismus". Der Kardinal argumentiert, dass der Nationalismus zwar niemals als "Schutzschild gegen andere" verwendet werden kann, die Regierungen jedoch nicht verpflichtet sind, Wirtschaftsmigranten zu akzeptieren. Er weist auch darauf hin, dass Neuankömmlinge aus fernen Ländern "Verpflichtungen zum Gemeinwohl des Landes haben, in dem sie Zuflucht suchen, und insbesondere die Unverletzlichkeit der menschlichen Person respektieren müssen.

Quelle: LifeSiteNews.com

DATUM: 2018-12-19 07:30 Uhr
Read more: http://www.pch24.pl/kardynal-eijk--kosci...l#ixzz5aAMhBaEe




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal Eijk: Die Kirche muss die Zeugnisse des Erzbischofs prüfen. Vigano, um Glaubwürdigkeit wiederzugewinnen Home > Religion Kardinal Eijk: Die Kirche muss die Zeugnisse des Erzbischofs prüfen. Vigano, um Glaubwürdigkeit wi" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz