Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 04.01.2019 00:20 - 6 Situationen, in denen Gottes Vorsehung am meisten wirkt
von esther10 in Kategorie Allgemein.

6 Situationen, in denen Gottes Vorsehung am meisten wirkt

Aktie 951
Katholischer Link | 15/01/2018



Mein Vater - Vater von 12 Kindern - nannte diese Lebensweise scherzhaft "ein Syndrom des kontrollierten Vorsehungswahnsinns". Erinnere dich an diese Situationen, um sie in deinem Leben nicht zu verpassen.

Klicken Sie hier, um die Galerie zu durchsuchen
Unser himmlischer Vater ist nicht nur allmächtig, sondern auch unendlich barmherzig: In unserem Elend liegen wir seinem Herzen nahe. Wenn Christus uns im Evangelium der göttlichen Vorsehung sagt, präsentiert er einen liebevollen Vater, der nicht einmal das kleinste Detail aus unserem Leben vermisst: "Verkaufen sie nicht zwei Spatzen als Ass? Und keiner von ihnen wird ohne den Willen deines Vaters zu Boden fallen. In dir werden sogar die Haare auf deinem Kopf gezählt. Fürchtet euch nicht: Ihr seid wichtiger als viele Spatzen "(Mt 10, 29-30).

So wie Physik in der Praxis die angewandte Mathematik ist, ist für mich die göttliche Vorsehung nichts anderes als die Barmherzigkeit Gottes, die sich in unserem täglichen Leben manifestiert. Manchmal wissen wir jedoch nicht, wie wir es verstehen sollen, wir verstehen nicht, wie es tatsächlich aussieht. Vielleicht scheint es uns sogar so zu sein, dass "Gott uns oft vergisst" oder dass Seine Vorsehung nicht so "vorsichtig" ist, wie wir möchten. Ich persönlich habe solche Gedanken nicht, aber nicht, weil ich jemand Besonderes war oder mein Glaube Berge tragen konnte, sondern wegen einiger Fakten, die meine persönliche Geschichte ausmachen.



Eine große Familie hat Bedeutung
Da ich in einer sehr großen Familie auf die Welt gekommen bin, glaube ich nicht an die göttliche Vorsehung als jüngstes von zwölf Kindern. Ja, das wollte ich sagen, ich glaube es nicht. Ich bin absolut sicher, dass sie in meinem Leben existiert und ständig arbeitet.


Die Erziehung von zwölf Kindern, vor allem in den 1960er Jahren und in Argentinien, meiner einmillionsten Inflation, erfordert kein Vertrauen in die Vorsehung, sondern die Gewissheit, dass Gott uns in jeder Sekunde buchstäblich begleitet. Mein Vater nannte diese Lebensweise scherzhaft ein "Syndrom des kontrollierten Vorsehungswahnsinns".

"Kontrolliert", weil meine Eltern nicht zu oft ähnliche Betrauungsaktionen unternommen haben. Sie haben immer versucht, alle Schulden abzurechnen und haben vor dem nächsten Schritt ein sauberes Konto. "Wahnsinn" - weil es passiert ist, dass sich meine Eltern mit geschlossenen Augen in die Arme der Vorsehung werfen, gegen den gesunden Menschenverstand.

Manchmal ging es um absolut grundlegende Bedürfnisse, wie zum Beispiel die Erweiterung unseres ohnehin riesigen und doch engen Heims für uns. Ein anderes Mal ist es nebensächlich war, könnte man denken , dass auch überflüssig, wie der Bau eines großen Pools im großen Garten, so dass wir Kollegen zusammen spielen einladen können oder Urlaub für die ganze Familie am Meer stolpern. "Vorsehung", weil wir unsere ganze Hoffnung auf die göttliche Vorsehung setzen. Wir haben nie an etwas gefehlt , und es gab 12 Wesen zu Hause, um zu füttern, sich anzuziehen und zu erziehen. Manchmal mussten wir den Gürtel etwas enger schnallen, aber es ging uns nie an nichts.

Später kam ich zur Szensztacki-Bewegung, zu deren wichtigsten Charismen der "praktische Glaube an die göttliche Vorsehung" gehört. Als ich diesen Satz hörte, dachte ich: "Das ist nur Bewegung für mich." Und ich habe mich nicht geirrt. Der Gründer der Szensztacki-Bewegung, Kentenichs Vater, hat ein schönes Gebet verfasst, das sehr genau zeigt, wie wir Maria anvertrauen sollten:

Ich verlasse mich auf Mutter in deiner Kraft und in deiner Güte. Ich vertraue dir in meiner kindlichen Einfachheit. Ich glaube und vertraue in jeder Hinsicht auf dich und dein Kind, The Amazing Lady. Amen.

Bevor wir die Titelsituationen beschreiben, in denen die göttliche Vorsehung besonders offenbart wird, möchte ich auf die drei wichtigen Merkmale aufmerksam machen :

1) Gottes Vorsehung tut uns nicht gut: Gott kennt uns tief und weiß, was wir damit machen können und was nicht. Wie der Heilige sagt. Augustinus: "Wir müssen so viel wie möglich tun und fragen, was über unsere Möglichkeiten hinausgeht." Es gibt jedoch keine Ausweichmanöver, da die Kinder sagen: "Nicht betrügen". Wenn wir nicht erfüllen, was uns gehört, wie können wir dann erwarten, dass Gott seinen Teil tut!

2) Gottes Vorsehung versklavt uns nicht: Gott fordert uns nicht nach unmöglichen Dingen! Er bittet uns nur, die uns anvertraute Aufgabe zu erfüllen! Sonst nichts! Er wird sich um den Rest kümmern!

Stellen Sie sich vor, der junge Albance, der auf den indischen Boden kam, wurde beauftragt, eine Versammlung von 4.500 Mitgliedern zu gründen, die in 133 Ländern verbreitet ist. Es besteht kein Zweifel, dass diese arme Nonne zutiefst besorgt sein würde, überzeugt, dass ein ähnlicher Befehl sie überwältigt. Aber Gott handelte anders und sagte zu ihr: "Geh und kümmere dich um die Ärmsten der Armen."

Und sie, Mutter Teresa, die wir alle kennen und bewundern, tat genau das. Der Rest der Aufgabe wurde von Ihm übernommen. Es war sein "Beitrag". Dies ist die Größe der göttlichen Vorsehung: Sie lässt uns frei handeln und nach großen Dingen streben (dem Reich Gottes), während er seinen "Ziegelstein" bildet. Und was!

3) Gottes Vorsehung funktioniert nicht direkt: Es genügt, die bereits bekannte Geschichte eines Mannes zu erwähnen, der Gott während der Flut um Hilfe bat. Die Feuerwehr kam an, aber der Mann wollte nicht in das Boot steigen, weil er von Gott Hilfe erwartete. Dann erschien eine Militäreinheit, aber dieser Mann lehnte den Platz ab, der im Motorboot angeboten wurde, weil er von Gott Hilfe erwartete. Am Ende kam ein Hubschrauber mit der Polizei an, dieser Mann lehnte seine ausgestreckte Hand konsequent ab, weil er nur auf die Hilfe Gottes wartete. Nachdem er ertrunken war, ging er in den Himmel und fragte ihn, mein Gott, warum hast du mich aufgegeben? Zu dem hat Gott zu ihm gesagt: "Mann, ich habe Feuerwehrleute für dich, die Armee und die Polizei geschickt, und du hast sie alle zurückgewiesen!"

Lassen Sie uns nach dieser Einführung überlegen, wann wir denken, dass Gott unseren Bedürfnissen nicht folgt und sich nicht einmischt, wenn die Welt auf unserem Kopf zusammenbricht!

6 Situationen, in denen Gottes Vorsehung am meisten wirkt:

Fotogalerie
https://pl.aleteia.org/slideshow/6-sytua...rom_post=147182


Einige Fragen zur persönlichen Betrachtung:

Wie sieht mein Vertrauen in Gottes Vorsehung aus? Sind einige der besprochenen Punkte besonders nahe bei mir? Kann ich Gott für bestimmte Anzeichen in meinem Leben erkennen und ihm danken? Ich bin ein gehorsames Werkzeug der Vorsehung in der Welt?

https://pl.aleteia.org/2018/01/15/6-sytu...m=notifications



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "6 Situationen, in denen Gottes Vorsehung am meisten wirkt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz