Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 04.01.2019 00:17 - Der philippinische Bischof weist die Katholiken an, die anti-kirchlichen Tiraden von Duterte zu ignorieren Teilen Sie diese Geschichte
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Der philippinische Bischof weist die Katholiken an, die anti-kirchlichen Tiraden von Duterte zu ignorieren
Teilen Sie diese Geschichte


Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte wird am 15. Dezember 2018 in Balangiga, Philippinen, gesehen. In einer Neujahrsbotschaft forderte Erzbischof Socrates Villegas aus Lingayen-Dagupan, Philippinen, die Menschen auf, Dutertes wiederholte Rufe gegen die katholische Kirche zu ignorieren. (Foto von CNS / Erik De Castro, Reuters)

Von Catholic News Service • Veröffentlicht am 3. Januar 2019

MANILA, Philippinen (CNS) - Ein ehemaliger Leiter der katholischen Bischofskonferenz der Philippinen hat die Menschen aufgefordert, die wiederholten Stimmen von Präsident Rodrigo Duterte gegen die Kirche zu ignorieren.

In seiner Neujahrsbotschaft sagte Erzbischof Socrates Villegas von Lingayen-Dagupan, dass diejenigen, die Gott dumm nennen und lehren, dass es nutzlos sei, in die Kirche zu gehen, "Anti-Christ" seien, berichtete ucanews.com.

"Hören Sie nicht auf den, der Ihnen sagt, dass es sinnlos ist, in die Kirche zu gehen und an der Messe teilzunehmen. Wer Sie unterrichtet, dass es ein Anti-Christ ist, und es gibt viele von ihnen, einschließlich derer, die es betrachten, ist ein Scherz", sagte der Erzbischof .


In einem offenen Brief an seinen Patensohn Seth sagte Erzbischof Villegas, er fürchtete, das Kind könnte "die falschen Werte einholen".

Der Prälat nannte Duterte nicht in der Botschaft, sondern verwies eindeutig auf die Aussagen des Präsidenten. Er sagte seinem Patensohn, Frauen und Mädchen immer mit Respekt und Ehrerbietung zu behandeln.

„Lachen Sie nicht, wenn ältere Männer sich über Frauen lustig machen. Das ist vulgär und wenn Sie lachen oder sie nachahmen, werden Sie selbst vulgär “, sagte er.

„Vergewaltigung ist kein Witz. Unbescheidenheit ist kein Lachen. Respektieren Sie Mädchen und Frauen immer. Sie haben keine Entschuldigung, um Frauen zu missbrauchen, vor allem arme Frauen “, sagte der Erzbischof in einer Kritik, in der Duterte sagte, er habe ein Hausmädchen als Teenager sexuell angegriffen.

Ein Sprecher sagte später, die Äußerungen des Präsidenten seien im Scherz gemacht worden.

Duterte hat auch von verschiedenen Gruppen Flak verdient, weil er Gott dumm genannt hatte und vorgeschlagen hatte, dass die Leute nicht in die Kirche gehen sollten, um an der Messe teilzunehmen.

Am 29. Dezember schwor Duterte, die Kirche solange weiter anzugreifen, bis sie sich „korrigiert“.

"Wenn nicht, werde ich sein Gegner bleiben ... und ich werde es weiterhin angreifen", sagte er, als er Vorwürfe gegen Priester aufführte, die an sexuellem Missbrauch beteiligt waren.

Duterte, der behauptete, als Student von einem Priester missbraucht worden zu sein, forderte die Kirchenführer auf, die "Plattform der Religion" nicht zu kritisieren, um ihn zu kritisieren.

In seiner Botschaft sagte Erzbischof Villegas: "Wir sind nicht makellos wie Engel, aber in unseren Schwächen nutzt Gott uns immer noch für seine Mission."

Helfen Sie, katholische Medien frei zu halten
Möglicherweise haben Sie beim Betreten der Websites großer und kleiner Zeitungen und Zeitschriften „Pay Wall“ gesehen. Diese Mechanismen ermöglichen es Ihnen, einige Artikel kostenlos zu lesen, bevor Sie eine Jahresgebühr zahlen müssen, wenn Sie mehr sehen möchten.

Auf CatholicPhilly.com finden Sie keine Pay Wall, da wir mehr als eine Nachrichtenorganisation sind. Wir informieren, inspirieren und bilden jeden Tag Leser im katholischen Glauben durch die Nachrichten, Funktionen und Kommentare, die wir auf dieser Website veröffentlichen und in den sozialen Medien teilen.

Es kostet Geld, eine qualitativ hochwertige Berichterstattung über die örtlichen katholischen Gemeinden zu liefern, die wir primär bedienen, und nationale und internationale Nachrichten von Interesse für Katholiken sowie die orthodoxen Lehren des katholischen Glaubens zu verbreiten.

Helfen Sie uns in dieser Mission, indem Sie ein einzelnes Geschenk in Höhe von 40, 50, 100 oder mehr Dollar machen. Ihr Geschenk wird das Gefüge unserer gesamten katholischen Gemeinschaft stärken.
http://catholicphilly.com/2019/01/news/w...church-tirades/
+++
Machen Sie Ihre Spende per Scheck:
CatholicPhilly.com
222 N. 17th Street
Philadelphia, PA 19103
oder per Kreditkarte:




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der philippinische Bischof weist die Katholiken an, die anti-kirchlichen Tiraden von Duterte zu ignorieren Teilen Sie diese Geschichte" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz